Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit DVD-Laufwerk-Brenner (bzw. geht net mehr i-wie)

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Lez, 29 Dezember 2009.

  1. Lez
    Lez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    103
    3
    Single
    Hi,

    ich hab folgendes Problem. Eines meiner Laufwerke funktioniert nicht mehr.
    Es geht zwar auf und zu, auch über die rechte Maustaste, aber wenn eine CD drin ist und ich doppelklicke öffnet sich ein leerer Ordner, quasi wie ne Rohling?!?

    Ich weiß leider nicht mehr, ob ich was an den Jumpern/Bios etc. gemacht habe, weil es schon sehr lang her ist, ich hoffe dennoch trotzdem wir finden eine Lösung und danke euch schonmal im Vorraus für jede Hilfe


    lg, LeZz
     
    #1
    Lez, 29 Dezember 2009
  2. E.T.
    Gast
    0
    Da sich die Laufwerkschublade öffnen lässt, dürfte eine unzureichende Stromversorgung nahezu ausgeschlossen sein.
    Im ersten Schritt würde ich überprüfen ob der Hersteller des Laufwerks entsprechende Treiber für dein CD-Laufwerk zur Verfügung stellt. Ich geh aber davon aus, dass die entsprechenden Standardtreiber deines Betriebssystems ausreichend sein dürften. Außerdem sollte das Laufwerk als funktionierende Komponente im Gerätemanger angezeigt werden.

    Im nächsten Schritt würde ich überprüfen, ob das Laufwerk korrekt mittels Flachband- oder SATA- Kabel mit dem Mainboard verbunden ist. Falls das Laufwerk an einem SATA Anschluss hängt, kannst du das Laufwerk auf "Master" jumpern.
    Wenn das Laufwerk mittels Flachband angeschlossen ist und an diesem Kabel noch ein Laufwerk hängt muss eins der beiden auf "Master" und das andere auf "Slave" eingestellt sein. Als Singellaufwerk ist auch hier wieder die Einstellung "Master" zu wählen. Wenn z.B. bei Verwendung eines Flachbandkabels noch eine Festplatte angeschlossen sein sollte auf der sich das zu startende Betriebssystem befindet, ist diese unbedingt als "Master" zu jumpern. Das zweitangeschlossene CD-Laufwerk entsprechend als "Slave".
    Alternativ würde auch die Einstellung "Cable Select" funktionieren. Die erste Variante ist aber hier vorzuziehen. Wenn beide Laufwerke richtig gejumpert sind ist es unerheblich ob das Kabelende am ersten oder zweiten Laufwerk angeschlossen ist.
    Alternativ könntest du das Laufwerk noch an einem anderen IDE- oder SATA- Anschluss deines Mainboards testen. Auch die Nutzung eines anderen Flachband- oder SATA- Kabels könntest du in Erwägung ziehen.

    Wenn diese Vorgehensweise keinen Erfolg bringt würde ich das Laufwerk in der Bootreihenfolge im Bios noch als "First Boot Device" einstellen und mittels einer bootbaren CD (Windows XP, Vista,.....) überprüfen, ob das System die CD einliest. Das wäre eine vom Betriebssystem losgelöste Funktionsüberprüfung.

    Wenn selbst das nicht funktionieren sollte, würde ich das Laufwerk austauschen.
     
    #2
    E.T., 30 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme DVD Laufwerk
Julien-Luca :)
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 September 2016
46 Antworten
sad_girl
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 Dezember 2009
4 Antworten