Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #1

    Probleme mit Fast-Freundin

    Hallo an alle,

    also ich hab ein Problem. Ich habe seit knapp 3 Wochen was mit einem Mädchen laufen. Wir kommen uns auch immer näher und sind auch schon etwas weiter als nur Küssen. Nur zusammen sind wir halt noch nicht. Sie hat mir auch gesagt das sie mich liebt, nur mein Problem ist jetzt, dass wenn ich mit ihr zusammen bin und wir kuscheln alles gut und schön ist und mir das auch sehr gefällt, nur ich kann mir nicht vorstellen mit ihr zu schlafen. Alleine der Gedanke an Sex mit ihr ist ekelhaft für mich. :wuerg: Auf dieser Basis kann man doch keine Beziehung anfangen oder? Und mein zweites Problem ist, wie soll ich ihr sagen, dass ich das nicht will. Sie kann auch nicht gut über solche Dinge reden ihr ist das irgendwie peinlich. Sie hat mich neulich gefragt, nachdem wir uns halt wieder getroffen hatten, ob sie nicht nur zum Übergang wäre. Da sie das keinesfalls ist habe ich ihr dann auch mit Nein geantwortet. Nur ich kann doch jetzt nicht zu ihr hingehen und ihr sagen: "Mädel un ist schluss. Ich kann mir einfach keinen Sex mit dir vorstellen, der Gedanke ist sogar ekelhaft für mich." Damit tue ich ihr doch dann irgendwie nochmehr weh. Und wenn ich mit ihr "schlussmache", dann will sie sicher auch eine Begründung haben.


    Könnt ihr mir vielleicht sagen, was ich machen soll!!!!

    Danke schonmal
     
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #2
    Warum möchtest Du denn nicht mit ihr schlafen und findest den Gedanken daran sogar ekelhaft?
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #3
    Das weiß ich nicht. Sie ist keineswegs hässlich oder so, aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Bei dem Gedanken daran bekomme ich ja schon fast Würgereize. Normalerweise will man ja mit seiner Freunin/ seinem Freund schlafen. Ob man nun eine Woche wartet oder ein Jahr aber man spielt ja mal mit dem Gedanken und malt sich das alles aus. Aber bei ihr ist das halt nicht so. Und eine genaue Antwort kann ich dir nicht geben weil ich es selber nicht weiß.

    gruss
     
  • ülfchen
    Gast
    0
    26 Mai 2006
    #4
    *staun :eek:

    Also wenn das jetz keinen triftigen Grund hat, wenn irgendwas an ihr nich soo schön is würd ichs ja noch verstehen, aber wenn du sagst dass sie wirklich nich schlecht aussieht und du sie auch noch nett findest, frach ich mich wirklich wo das Problem sein soll.

    Ich würde ma schätzen dass das ne Kopfsache, probier es doch einfach mal, mit petting oder so, oder einfach nur mit engem kuscheln, vielleicht kriegst du ja dann noch Lust auf sie. Sonst würde ich mich wirklich wundern :zwinker:

    Findest du sie denn im Moment garnich erotisch oder so, erforsch sie doch noch ein bisschen, dann entwickelt sich dann Neugier für ihren Körper.

    Viel Glück/Spass

    p.s. Ich glaub dein Problem wollen viele Kerle haben :cry:
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #5
    Das hab ich mir anfangs auch gedacht. Dann haben wir halt Petting gahabt. Wenn das so weiterginge bis ans ende der Tage wäre das kein Problem nur irgendwann komm man nun mal zum Sex. Wir haben uns gestern zum x-ten mal getroffen und auch wieder Petting gehabt nur dann hat sie mich gefragt wann wir denn mal miteinander schlafen und ich hab ihr gesagt das wir uns noch Zeit lassen sollten. Für mich hab ich mir dann gedacht "Am liebsten schlafen wir nie miteinander!" Das ist doch total unnormal.

    das klingt wahrscheinlich so als will ich euch verarschen nur es ist leider Wirklichkeit. Sie bekommt auch immer von tausend kerlen angebote, will aber eigentlich nur mich. Ich mag sie auch super gerne, sie ist wie gesagt nett, sexy aber der Gedanke an Sex :wuerg: .
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #6
    Ich finds ziemlich komisch, dass du es sogar ekelhaft findest. Ich versteh auch nicht wieso, du kannst es selber auch nicht erklären.:ratlos:

    Naja aber wenn es wirklich so ist, dann solltest du auch keine Beziehung mit ihr eingehen und versuchen ihr das so schonend wie möglich klar zu machen. Vobei ich es auf alle Fälle für schmerzhaft empfinden würde, vorallem weil du es nicht richtig begründen kannst. Ich an ihrer Stelle würde mir das nur dadurch erklären können, dass du mich ekelhaft oder hässlich findest.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    26 Mai 2006
    #7
    Du hattest aber grundsätzlich schon Sex oder wäre das das erste Mal ? :ratlos:
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #8
    Das wäre das erste Mal. Ich hatte aber schon einige Freundinnen und mit denen hätte ich mir das jederzeit vorstellen können. Aber es kam halt noch nie dazu. Und wenn ich schon Sex gehabt hätte dann würde ich mitspielen mich dann von ihr trennen und dann wär es nicht allzu schlimm. Das hört sich jetzt zwar voll scheiße-dämlich an aber so würde ich sie am wenigsten vereltzten weil wie schon jemand gesagt hat macht sie sich dann nicht gedanken darüber das sie zu hässlich oder ekelhaft ist. Aber das erste Mal ist ja was besonderes und das will ich wirklich mit jemandem haben, wo ich nicht gleich Würgereize bei dem gedanken bekomme. wir kennen uns schon eine ewigkeit und ich will sie als freundin nicht verlieren aber ich glaube langsam dass ich das schon getan habe.
     
  • ülfchen
    Gast
    0
    26 Mai 2006
    #9
    wenn du noch nie Sex hattest´, also auch keine schlechten Erfahrungen gemacht hast und es deine erstes Mal wäre, hör auf zu jammern und versuch es einfach.

    Ich hatte vor meinem ersten mal auch tierisch Angst. Ich beschnitten mit gedrücktem Selbstwertbewusstsein und meine EX mit zahlreichen Erfahrungen (vieleicht zu zahlreich). Dann haben wir es einfach probiert, naja das erste Mal war noch en bissel verkrampft und so, aber das zweite Mal schon supi.

    Also Just try it, wie gesagt ich glaube an deine Männlichkeit und dass sich da noch Lust entwickelt :cool1:


    edit:/ wenn du sie jetz verlässt prophezeie ich dir, das Mädel wird totunglücklich sein und sich die Schuld geben, und vielleicht hast du diese "Probleme" auch bei einem anderen Mädel, später, nich dass sich hier nen psychisches Problem entwickelt .
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    26 Mai 2006
    #10
    Und da warst bei den anderen Freundinnen auch schonmal so kurz davor Sex haben zu können ? Hört sich für mich etwas so an als ob du irgendwie Panik davor hättest zu versagen o.ä. und dir daher was anderes einredest jetzt wo's "ernst wird"...
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #11
    Ich habe echt keine Komplexe oder so, nur für meine Begriffe ist das erste Mal doch etwas wpran man sich sein leben lang erinnert (sofern es nicht im vollrausch war). Und das hat man doch nicht mt der nächst besten.
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2006
    #12
    Naja wenn sie für dich nur die "nächst Beste" ist, dann bin ich auch der Meinung, dass ihr keinen Sex haben solltet und du ihr den Kummer ersparen solltest...
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #13
    Die anderen Beziehungen liefen alle gut. Nur wir haben uns eigentlich immer getrennt weil wir uns auseinandergelebt haben. Wir sind, naja wie soll ich das sagen, immer weiter geganegn. dann haben wir uns länger nicht mehr gesehen, oder einer ist weggefahren und hat sich neu verliebt. Aber es hätte wirklich jederzeit passieren können und ich hätte es auch liebendgerne gemacht.
     
  • ülfchen
    Gast
    0
    26 Mai 2006
    #14
    Ich glaube das erste Mal war bei den meisten wenig berauschend, so unromantisch wie es auch klingt, aber man sollte sich nich darauf versteifen, dann wirds sowieso Mist.
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #15
    Das tu ich keineswegs. Wenn es scheiße wird ist es mir auch egal, aber dann kann ich ja immer noch sagen, ich hab es mit der richtigen gemacht.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #16
    Die Ursachenforschung ist ja schon betrieben... Du hast Schiss.

    Ich kenne das von früher nur zu gut. Ich hatte auch drei Freundinnen mit denen ich hätte schlafen können, es aber nie wollte. So nach dem Motto "das besondere erste Mal". Mittlerweile wäre mir das recht egal, und ich würd auch die "Nächstbeste" nehmen, nur hab ich seit 2 Jahren keine Gelegenheit mehr dazu gehabt, meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Ich geb dir den Tipp, von dem Gedanken abzukommen. Er bringt dir nichts. Gerade das erste Mal ist in den meisten Fällen scheiße und es kann nur von Vorteil sein, wenn man es nicht mit der großen Liebe hat.

    Spar nicht ewig auf - Das bereust du nur später.
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #17
    Nein so ist es nicht. Ich habe keinen SSchiss davor, es ist einfach nur der Gedanke mit dieser Frau oder besser mit diesem Mädel Sex zu haben. Gebt mir ne Tussi mit der ich mir das vorstellen kann und ich würds echt tun. Mit meinen beiden anderen Freundinnen war das so, dass wir uns echt auseinandergelebt haben und da keine Grundlage für eine Beziehung mehr war. Aber ich kann mir sogar heute noch vorstellen mit denen zu schlafen. Und die Sache mit dem ersten Mal ist so, dass ich es mit jemandem erleben möchte, mit dem ich mir das vorstellen kann. Egal ob es scheiße wird oder nicht. Abe ich will auf die Frau warten, die meiner Meinung nach die richtige ist. Ich kann doch jetzt wirklich nicht mit der in die Kiste und dann sagen so jetzt habe ich dich gepoppt aber die 5 min. Sex mit dir fand ich die ganze Zeit über ekelhaft.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #18
    Man Butch, vielleicht redest du dir aber auch nur ein, dass du es mit ihr ekelhaft finden würdest, weil sie im Moment die Einzige ist, die in Frage kommt bzw. bei der die "Vorarbeit", um es mal böse auszudrücken, schon geleistet ist. Warscheinlich würdest du es auch bei einer "ekelhaft" finden, die du jetzt poppen würdest. Meines Erachtens nach hast du Angst vor'm ersten Mal - nicht mehr und nicht weniger. Du redest dir das mit dem Ekel wirklich nur ein.

    Ich würde mich nur vor einer ekeln, wenn sie entweder vollkommen unattraktiv wäre oder irgendwie im Intimbereich riecht, keimig ist, Pilze oder Krüpelaids hat oder was weiß ich. Aber dafür muss es zumindest nen Grund geben.
     
  • *netter-typ*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #19
    du hast auch noch nicht, Bowlen, oder? Es ist jetzt aber auch ein unterschied ob man 15 oder 20 ist und noch nicht hat. Ich will dich hier nicht angreifen oder so nur ich denke mit 20 bekommt man irgendwie Ängste dass man gar nicht mehr zu dr Gelegenheit kommt.
     
  • Bowlen
    Bowlen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.224
    121
    0
    Single
    26 Mai 2006
    #20
    Ach, du bist 15 ?

    Ja gut, dann ist das was Anderes, dann darfst du die Utopie mit "der Richtigen" noch haben. Ne Lösung hab ich dann also auch nicht für dich parat. Na ja, ich hab's versucht ^^.

    :jee:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste