Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit fremden Körperkontakten

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von NetCrack, 11 Mai 2006.

  1. NetCrack
    NetCrack (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Was mich schon mein ganzes Leben stört bzw. beeinträchtigt, ich habe panische Angst davor von anderen Menschen berührt zu werden bzw. meinen Körper zu zeigen. D.H nicht gerade beste Voraussetzungen für eine Beziehung. Ich verstehe das selbe nicht, könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie man gegen so eine Panik vorgehen kann?
     
    #1
    NetCrack, 11 Mai 2006
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    würd dir ne psychotherapie empfehlen
     
    #2
    CCFly, 11 Mai 2006
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich seh das nicht so ernst. Ich muss auch nicht jeden berühren und meide auch häufiger mal den Handschlag, speziell wenn die Leute unsympathisch oder viel schlimmer, ungepflegt sind.

    Wenn man aber verliebt ist, sieht die Sache ganz anders aus. Ich denke das wird auch bei dir so sein. Warte mal wie es sich dann darstellt.
     
    #3
    Doc Magoos, 11 Mai 2006
  4. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das auch nicht als so schlimm an. Ich kann Körperkontakt mit vielen Menschen auch überhaupt nicht ab. Ekele mich auch manchmal, wenn mir jemand zu nahe kommt. Im Bus oder so zum Beispiel. Aber trotzdem könnt ich mich auf Menschen, die ich sexuell anziehend finde, nur so raufstürzen. :zwinker:
    Wie ist es denn bei Dir? Ekelt Dich der Gedanke an Zärtlichkeiten und Sex mit einem Mädchen an?

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #4
    Knalltüte, 11 Mai 2006
  5. NetCrack
    NetCrack (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ne ganz und garnicht ich hätte gerne Zärtlichkeiten mit einem Mädchen nur sobald es zu welchem kommt blockiert das irgendwas im Kopf, ich fühl mich dann immer schlecht und denke sie eckelt sich sicher vor mir
     
    #5
    NetCrack, 11 Mai 2006
  6. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Also hast Du nicht Angst vor Körperkontakten, sondern Du hast Angst davor, dass Du ihr nicht gefällst. :zwinker:
    Das haben wir alle irgendwie. Aber irgendwann wirst Du merken, dass sie auf Dich steht und Dich schlicht und einfach will. Immerhin musst Du ja eine sexuelle Anziehungskraft auf sie ausgestrahlt haben, sonst wäre es ja auch noch nicht so weit gekommen, dass überhaupt Zärtlichkeiten entstehen. Mach Dir keinen Kopf, die wird schon auf Dich stehen und außerdem ist weder sie noch Du oder sonst irgendwer perfekt. (Außer ich natürlich! :tongue:)

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #6
    Knalltüte, 11 Mai 2006
  7. NetCrack
    NetCrack (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ja hoff mers mal ne bloß was denkt ihr Mädels davon wenn der Typ sich wegdreht wenn ihr ihn umarmen wollt, ihr denkt ja der will mich net bzw. steht net auf mich. Oder würdet ihr ihn Fragen wieso er euch nicht umarmen will?
     
    #7
    NetCrack, 11 Mai 2006
  8. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde dann überlegen, ob er irgendwas hat. Meistens läuft das darauf hinaus, dass ich denke, dass er mich nicht sexy findet. Denn normalerweise stürzen sich Männer ja auf ihre Frauen, wenn sie richtig scharf sind. :grin:
    Wenn allerdings noch nie was lief, würde ich ihn sofort fragen, ob irgendwas nicht stimmt, denn dann hat man ja noch nicht so viel Erfahrung.
    Nunja, aber normalerweise sollten Männer Frauen nicht ablehnen, sondern scharf auf sie sein. :tongue:
    Lass Dich dann einfach mehr auf Deine Partnerin ein und fangt langsam an, dann werdet Ihr lockerer und könnt Euch auf die Dinge einstellen. Trau Dich, es gibt echt nicht schöneres. :smile:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #8
    Knalltüte, 11 Mai 2006
  9. NetCrack
    NetCrack (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Ich weiß das es nichts schöneres gibt, deswegen fühl ich mich ja auch so mies dabei, naja ich nehm euren rat mal zu herzen und versuch es langsam angehen zu lassen
     
    #9
    NetCrack, 11 Mai 2006
  10. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hallo !

    Wenn Du schon erkannt hast das Du ein Problem hast, dann lass Dir Psychologisch helfen wenn Du allein keine Kraft hast Dich damit ausseinander zu setzen.

    Sollte es wirklich ein Psychologische Problem sein was Deine Angst verursacht hilft nur es erkennen, sich damit ausseinander setzen, es zu verstehen und somit zu beseitigen.

    Da gibt es kein Patentrezept....

    Viel Glück ! ! !
     
    #10
    RebelBiker, 11 Mai 2006
  11. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Psychologische Hilfe ist total unnötig, mach Dir da mal keinen Streß!

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #11
    Knalltüte, 11 Mai 2006
  12. klassenkasper
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    Don't panic

    Ob man sich z.B. bei der Begrüßung unter Freunden um den Hals fällt und abknutscht oder es bei einer leichten Verbeugung beläßt, ist von Mensch zu Mensch und zwischen verschiedenen Kulturen vollkommen unterschiedlich. Das ist erstmal vollkommen normal und nicht etwa "therapiebedürftig".

    Du solltest auf keinen Fall probieren, dieses Verhalten "auf Zwang" zu ändern, denn dann wirkt es bei Deinen Mitmenschen ggf. gekünstelt und somit unangenehm.

    Ich hatte bis vor einigen Jahren ein ähnliches Problem wie Du, was (wie ich heute weiß) aber eher auf meine eigene Unzufriedenheit zurückzuführen war - ich hielt mich für zu dünn, zu wenig muskulös und unsportlich. Und obwohl ich in der Schule in der Tat stets der Typ war, der beim Wählen im Sportunterricht noch als letzter auf der Bank gesessen hat :zwinker: war die Lösung dieses Problems ganz einfach: Sport. Ich mache seit einigen Jahren Kampfsport, habe daran immensen Spaß und bin inzwischen fitter als mein gesamter Freundeskreis - und im Zuge dessen hat sich mein eigenes Körpergefühl enorm verbessert. Heute zeige ich mich sogar gerne und habe auch viel weniger Probleme damit, andere Leute anzufassen. Obwohl mir zur Begrüßung ein Händedruck nach wie vor lieber ist als Knuddeln und abschlecken, das ist eben mein Charakter. :smile:

    Also, keine Ahnung, ob das bei Dir ähnlich liegt, aber vielleicht ist es einen Versuch wert? Komplett ändern wird sich Dein Verhalten vielleicht nicht, aber das muß auch gar nicht sein. Wie gesagt, es gibt sonne und sonne. :smile:
     
    #12
    klassenkasper, 12 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme fremden Körperkontakten
starboy
Das erste Mal Forum
15 August 2015
15 Antworten
andr33
Das erste Mal Forum
17 August 2015
29 Antworten
Septemberregen
Das erste Mal Forum
3 Oktober 2014
10 Antworten