Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von truble, 27 Januar 2010.

  1. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hi ihr, hab mich eben angemeldet, weil ich mal einen Rat brauche.

    Erstmal zu mir. Ich bin !7 Jahre und meine Freundin 16. Wir sind jetzt seit 2 Monaten zusammen.
    Meine Freundin hat sich kurz bevor sie mit mir zusammen kam von ihrem damaligen Freund getrennt.(Er war 24)
    Am Anfang war alles super, wir haben uns regelmäßig getroffen und es war auch immer schön mit ihr. Wir sehen uns auch jeden Tag in der Mittagspause in der Schule, dse ist eig auch immer schön gewesen.
    Aber vor paar Wochen ist sie komisch geworden. Wir haben angefangen uns zu streiten. Immer nur wegen Kleinigkeiten. Aber wir haben uns immer wieder vertragen.
    Später hat sie nicht mehr reagiert, wenn ich in der schule zu ihr gekommen bin, sie hat sich dauernd mit ihren freundinnen unterhalten. Sie schaut mich nicht mehr an und redet auch nicht mehr mit mir.
    Ich war natürlich verzweifelt und hab mir den kopf drüber zebrochen, was ich falsch gemacht habe.
    Ich habe sie dann mal drauf angesprochen und da hat sie mir gesagt, dass sich mal Zeit braucht über alles nach zu denken aber sich nicht trennen will, aber dass sie mich nicht lieben kann, wenn sie noch an ihrem alten Freund höngt.
    Das war jetzt ca. eine Woche her. Heute hat sie mir dass sie fertig is mit nachdenken. Sie hat mir wieder gesagt, dass sie sich nicht trennen will, aber im moment das Paar Gehabe nicht haben will und erstmal wie normale Freunde mit mir umgehn will.
    Ich weis jetzt nicht was ich davon halten soll...

    Ich bin über jeden Ratschlag dankbar.

    Danke schonmal im Vorraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Truble
     
    #1
    truble, 27 Januar 2010
  2. Karansky
    Karansky (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    6
    in einer Beziehung
    Du bist wahrscheinlich gerade auf dem Warmhaltegleis gelandet. Eventuell erhofft sich deine "Freundin" das es mit dem Ex noch was werden könnte und falls es nichts wird, dann bist du ja noch da.

    Wenn dich die Situation wirklich stört, dann solltest du sie nochmal darauf ansprechen und ihr sagen, dass du entweder eine vernünftige Beziehung führen möchtest, aber auf die Situation, die gerade zwischen euch herrscht, verzichten kannst. Denn entweder seid ihr ein Paar oder Freunde. Beides funktioniert nicht wirklich.
     
    #2
    Karansky, 27 Januar 2010
  3. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Danke für die schnelle Antwort:smile:

    Das hab ich mir auch schon überlegt. Aber ich hab Angst, dass sie dann Schulss macht. Ich liebe sie wirklich und will nicht, dass die Beziehung noch mehr kaputt geht.
    Aber ich will auch net nur mit ihr berfreundet sein... Des geht net gut. Des machen wir ja im prinzip scho die letzten 2 wochen vllt noch bisschen weniger als freudne aber sonst genau so.
    Wir haben letztens zusammen was mit Freunden gemacht und des hat mir gar net gefallen.

    Des is echt schwierig:cry:
     
    #3
    truble, 27 Januar 2010
  4. Karansky
    Karansky (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    6
    in einer Beziehung
    Wenn sie Schluss macht geht es dir vielleicht ein paar Tage schlecht, aber so hättest du dann wenigstens Gewissheit. Die Ungewissheit würde dich auch Dauer kaputter machen, als wenn du das Gespräch nicht suchen würdest. Du solltest einfach deinen Standpunkt klarmachen und ihr sagen, dass sie dir viel bedeutet, aber das die Situation gerade deswegen, so wie sie jetzt ist, nicht erträglich für dich ist. Es ist auch kein Problem, wenn sie das nochmal überdenken möchte, aber in naher Zukunft sollte sie schon zu einem Entschluss kommen.

    Und denk daran, dass du jung bist und es gibt vermutlich noch viele, die du lieben wirst und keine ist es wert sich deswegen kaputt zu machen. :zwinker:
     
    #4
    Karansky, 27 Januar 2010
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Sie hat keine Lust auf Paar-Gehabe und will dich lieber als normalen Freund? Also in meinen Augen klingt das irgendwie sehr nach "ich mach Schluss, sprech das aber nicht offen aus"... Für mich klingt das auch so, als wärest du ein schönes Trostpflaster für die Dame gewesen...

    Ich glaub eine Trennung wär gar nicht so übel, auch wenn du sie ernsthaft liebst - willst du mit einem Mädchen zusammen sein, dass nicht die gleichen Gefühle für dich hat?
     
    #5
    kaninchen, 27 Januar 2010
  6. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Danke fürs Antworten:zwinker:

    Des Problem is ich weis net ob sie noch was für mich empfindet
    Am Anfang auf jeden Fall, aber jetzt...?

    Ich kann mir auch net vorstellen ne andere als Freundin zu haben. Ich will sie^^ Auch wenns noch viele andere gibt... Und ja, ich weis dass des unvernünftig und blöd ist :tongue:

    Sie hat mir ja gesagt, dass sie noch net wirklich über ihrn ex weg is, aber sie meinte, dass wir des zusammen schaffen werden. Aber des is auch scho weng her
    Ich glaub halt, dass es daran liegen könnte. Aber ich versteh net warums am Anfang so gut geklappt hat und jetzt fast gar nicht mehr.

    Sie hat halt gesagt, dass sie erst mal nur ne Zeit lang, so normal mit mir umgehn will.
    Und sie will auch net schluss machen, weil sie weis dass ich dann kein wort mehr mit ihr reden werde.

    Dann hat sich mich gefragt ob sie dann vor der Wahl steht, entweder wieder Paar oder gar kein Kontakt mehr. Des fand ich echt unfair...
     
    #6
    truble, 27 Januar 2010
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich würd euch vorschlagen dass ihr ne zeitlang getrennt eure Wege geht. Euch auch nicht seht sprich kein Kontakt!

    Sie muss sich klar werden was sie will. Gebt euch etwas Zeit, schließlich seid ihr ja noch jung!
     
    #7
    capricorn84, 28 Januar 2010
  8. alex-b-roxx
    0
    Würde ich auch mal sagen. Macht eine Beziehungspause, denn was anderes bleibt dir nicht über. Sie wird ja nur genervt reagieren, wenn du sie jetzt nciht lässt. Oder?
     
    #8
    alex-b-roxx, 28 Januar 2010
  9. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ich stimme capricorn und den anderen im wesentlichen auch zu. Die Vorstellung, sie könne Schluß machen oder nichts mehr mit dir zu tun haben wollen, ist natürlich furchtbar, aber die Alternative ist fast noch schlimmer: sich selbst vor Sehnsucht verzehren und in permanenter Ungewissheit und Angst leben, sich gedrängt fühlen, sich irgendwie zu beweisen, der Person, in die man verliebt ist nah aber gleichzeitig unendlich fern sein.

    Sie fordert von dir Verständnis und Nachsicht dafür, dass sie über ihre Beziehung noch hinwegkommen möchte (wobei ich da ehrlich gesagt dran zweifele...) - also fordere von ihr Verständnis dafür, dass sie für dich halt mehr als eine bloße Freundin ist und du so nicht mit ihr umgehen kannst.

    Wenn sie dann wirklich Schluß macht oder es nicht mehr zusammenfindet, kannst du dir fast sicher sein, dass es auch so gekommen wäre, wenn du noch länger an ihr gehangen hättest. Wird sie sich allerdings klar, dass sie da gerade doch etwas für sie wichtiges verliert, wird sie nach einiger Zeit von sich aus auf dich zugehen. Viel Erfolg!
     
    #9
    Fuchs, 28 Januar 2010
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ihr seid erst 2 Monate zusammen, aber vor ein paar Wochen ist sie bereits komisch geworden? Dann ward ihr eigentlich nie richtig glücklich miteinander, wenn man das so sieht.

    Bist du sicher, dass ihr eine Beziehung miteinander habt, denn für mich klingt da eher wie eine pubertäre Schulfreundschaft ohne Ernsthaftigkeit - zumindest von ihrer Seite aus. :ratlos:
    Für mich klingt das eher so, als wärst du ein Trostnotnagel gewesen, weil deine Freundin eben noch an ihrem Expartner hängt und ein "Paar-Gehabe" ihr nicht nur lästig, sondern womöglich auch noch zuwider geworden ist, was leider eindeutig gegen deine Person gerichtet zu sein scheint.
     
    #10
    munich-lion, 28 Januar 2010
  11. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Hi!

    Tut sie definitiv nicht:

    Jemand der noch an einer vergangenen Liebe zu knabbern hat ist gar nicht in der Lage sich auf eine neue einzulassen.
    Es tut mir leid für dich, aber ich glaube nicht das du mit diesem Mädchen in naher Zukunft noch eine für dich erfüllende Beziehung erleben wirst.

    Allein schon ihr Verhalten dir gegenüber:

    Ziemlich heftige Nummer, ohne Vorwarnung und Erklärung erst auf Anfrage.
    Sie hat sich anscheinend keinerlei Gedanken darüber gemacht wie es dir dabei ergehen könnte.
    Dir, ihrem FREUND!

    Und:

    Du musst dich doch (zurecht!) total verarscht fühlen ...

    Ich würde dir Raten den Kontakt zu dem Mädchen erstmal abzubrechen.
    Die Beziehung will sie nicht weiterführen, aber als Bedürfniserfüller, als "Freund" sollst du weiterhin stets für sie zur Verfügung sein.
    Auf dich und deine Gefühle nimmt sie überhaupt keine Rücksicht, verdammt Egoistisch!

    Willst du dir sowas wirklich antun?
     
    #11
    Lupinchen, 28 Januar 2010
  12. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Danke nochmal für eure Antworten... waren echt hilfreich

    Ich hab sie jetzt mal drauf angesprochen wie ich mich zur zeit fühl ungefähr so wie Fuchs gesagt hat. Danke dafür:smile:
    Dann hab ich sie gefragt was sie dazu sagt. Sie hat mir geantwortet: "was soll ich denn noch sagen
    ich sag immer des gleiche du hörsts einfach net
    ich hab keine lust mehr mich immer wieder zu wiederholen so wie du"

    Ich weis net was sie damit meint, aber ich glaube sie meint, dass sie immer noch an ihrem ex hängt.

    Als ich dann gefragt hab, ob sie das meint, hat sie nur gesagt, dass ich sie mit ihren problemen in ruhe lassen soll... sie hat ja eh scho genug.

    Ich hab ihr noch gesagt, dass ich für sie da bin und sie unterstützen werde, wenn sie es will und dann hat sie nur noch oke gesagt.


    Jetzt weis ich echt nicht mehr weiter

    Aber es hat sie das ziemlich fertig gemacht hat mir ne freundin erzählt
     
    #12
    truble, 28 Januar 2010
  13. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    hey truble,

    versuchs doch mal aus ihrer sicht zu sehen.
    angenommen morgen lernst ein lässiges mädel kenne, ihr versteht euch gut, du findest sie sexy usw. - du verbringst zeit mit ihr. du kommst aber recht bald drauf, dass sie es einfach nicht ist und du an die kleine, von der du jetzt erzählst, dauernd denken musst.

    du kannst der "neuen" nicht das geben was sie will und das weisst du auch! du weißt, dass sie in dich verknallt ist und du weißt auch, dass du sie verletzt weil du's nicht erwidern kannst... irgendwann KOTZEN dich ihre zuneigungen an!

    welche chancen hat nun dieses mädel, das sich komplett in dich verknallt hat?
    sie hat welche - und zwar dann, wenn sie ab dem moment, ab dem du sie nicht mehr beachtest, mit deinen freunden laberst aber ihr keine aufmerksamkeit mehr zukommen lässt usw. aufhört energie in dich zu investieren weil du sie SCHLECHT behandelt hast.

    du hättest dann nämlich weder die ex, noch sie. sie hättest du haben können - hast es aber mit deiner miesen art verpatzt. sie hingegen hat sich nicht erniedrigt und verdient deinen respekt: du könntest sie wieder anziehend finden.

    ===============================

    so. glaubst du, dass dieses mädel, von dem du schreibst, nach deinen ansagen noch respekt vor dir hat? es tut mir leid (!!) es dir zu sagen - aber den hat sie in dem moment verloren, als sie dich wie dreck behandelt hat und du dennoch freundlich zu ihr warst.

    drastisch ausgedrückt: einem hund der einem auf teppich kackt, schenkt man nicht als dankeschön ein leckerli bzw. AUFMERKSAMKEIT!

    also wo ist dein stolz truble! die hat dich nicht verdient - sieh es so! wer hat wen verloren? du sie - oder SIE DICH?

    du bist sehr jung, zieh weiter und such dir ne frau, die mit deinen zuwendungen umgehen kann und die offen ist. ich bin vor einem jahr selbst in so ne sache geraten... allerdings mit ner 30 jährigen frau und glaube mir: diese venus-wesen entwickeln ihre psyche, ihr manipulationsvermögen usw. WIRKLICH mit den jahren weiter, als mann heißts also stets aufpassen, dass man sich nicht emotional dermaßen verstrickt, dass man nicht mehr rauskommt. ich war die letzten zwei monate depressiv! ich wusste, dass sie mir schadet aber ich konnt einfach nicht loslassen... zu meiner verteidigung: sie war die erste frau meines lebens, mit der ich sogar kinder wollte.

    wenn du mehr wissen willst: schick mir ne PN - ich habe schon sehr viele erfahrungen gemacht und sooo unterschiedlich wie wir alle glauben sind wir nicht, es gibt ein muster im beziehungsverhältnis "mann/frau" und allein dieses forum bestätigt mich darin.

    lg
    -RR-
     
    #13
    rough_rider, 28 Januar 2010
  14. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Die ersten 3 Wochen von unserer Beziehung haben super funktioniert und es war die schönste zeit in mein leben.Da haben wir uns wirklich geenseitig geliebt. Wir haben uns geküsst und so und einmal hat sie sogar bei mir geschlafen... aber auch nur geschlafen mehr net^^
    aber dann wurds immer schlimmer.
    Bevor wir zam waren haben wir auch öfter mal über ihren freund gesprochen und dass se nicht wirklich glücklich ist. Aber das hat sie erst durch mich gemerkt hast sie mir gesagt...

    Und jetzt läuft alles so schrecklich schief...
    Ich versteh net warum sie auf einmal wieder an ihrn ex hängt

    Und du fragst wo mein Stolz ist? Den schluck ich runter für sie. Ich würde alles machen für sie.


    Ich glaub ich bin auch schon depressiv... Ich hab scho teilweise gedacht, dass ich ohne sie nicht mehr leben will...

    Aber es ist auch komisch. Im einen Moment bin ich total traurig, wein die ganze zeit und denk dauernd an sie und empfinde was für sie und im nächsten moment fühl ich gar nix mehr... bin vllt weng traurig aber sonst nix
    was ist los mit mir?
     
    #14
    truble, 28 Januar 2010
  15. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Du hast Liebeskummer, das ist normal (leider).

    Na dann stell dich schon mal darauf ein das sie dich weiter wie Dreck behandeln wird. :schuettel:
     
    #15
    Lupinchen, 28 Januar 2010
  16. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    und damit ist das schicksal dieser "beziehung" besiegelt.
     
    #16
    rough_rider, 29 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. unnamed
    Gast
    0
    Ja ... leider. Lass sie ihn Ruhe, soll sie bei dir ankommen. Wenn sies nicht tut, dann wird aus eurer Beziehung eh nichts.
     
    #17
    unnamed, 29 Januar 2010
  18. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wenn Frauen komisch werden ist das nie ein gutes Zeichen.
    Sprichts Du von richtigen Streitereien - oder sind es einfach nur ihre Launen?
    Das deutet definitiv darauf hin, dass Du nicht mehr eine wichtige Rolle bei ihr einnimmst.
    Und das merk sie erst jetzt, nachdem sie schon 2 Wochen mit Di zusammen ist?:rolleyes:
    Alles klar. Du bist jetzt erst mal auf die Warmhalteplatte abgestellt worden. Ergo sie wartet ob, ob es mit ihrem Ex noch was wird. Falls ja, schiesst sie Dich anschliessend ab. WTF!
    Eine Frau, die sich so verhält, ist nicht ebenbürtig für Dich. Wenn sie nicht von ihrem Ex loskommt, solltest Du Dich von ihr trennen, auch wenn es schmerzt. Kein Mann hat es verdient, wegen eines anderen Nebenbuhlers vernachlässigt zu werden. Sie soll erst mal mit sich selbst klarkommen, wenn sie noch an ihrem Ex hängt, dann soll sie doch zu ihm zurückgehen.

    Sorry, wenn ich das so hart sage, aber ich denke, wenn sie sich nicht entscheiden kann, solltest Du Dir eine andere Partnerin suchen, die Du nicht mit einem anderen Typen teilen musst.
     
    #18
    User 48403, 29 Januar 2010
  19. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Es klingt grad sehr komisch wenn ich es lese aber es stimmt.^^


    Es ist wahrscheinlich so, dass ihr die Trennung von ihrem Ex zu schnell gegangen ist und das sie sich zu schnell auf eine neue Beziehung eingelassen hat.

    Sie muss sich erst über ihre Gefühle (auch zu dir) klar werden. Ich würde auch sagen du bist auf dem Abstellgleis gelandet.

    Ob du nun auf sie warten willst und sollte sie sich für dich entscheiden ihr danach nochmal von vorne anfangt musst du wissen.

    Ich könnte dir hier raten du sollst dir das nicht antun und dir ne neue suchen aber wie du es im Endeffekt machst ist deine Sache, egal was wir sagen.
     
    #19
    *Lily008, 29 Januar 2010
  20. truble
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Danke nochmal für alle Antworten.

    Ich hab mich letztens wieder mit ihr gestritten... Aber des hatte auch was Gutes. Wir haben uns endlich mal ausgesporochen. Des erste mal seit ner Ewigkeit. Die Chancen stehn jetzt wirklich gut, dass es wieder was wird. Sie ist auch schon wieder fast normal. Sie redet auf jden Fall wieder mit mir nur Küssen und so will sie immer noch net wieder....
    Ich wills auf jeden Fall noch einmal mit ihr probieren, auch wenns vll net klug is...Aber ich liebe sie halt
     
    #20
    truble, 4 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Freundin
SchnitzelvomSalat
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
3 Antworten
dreader
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
52 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2015
7 Antworten