Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Kondom

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von MasterOfDesaster, 27 August 2009.

  1. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hi

    Meine Freundin wollte mich vor kurzem mit der Hand verwöhnen und damit ich ihr nicht alles vollsaue, haben ich ein Kondom benutzt. Da ich sexuell noch vollkommen unerfahren bin is das auch recht neu. Was mir aufgefallen ist, war, dass nach dem Überziehen Querfalten im Kondom waren. Außerdem ist es später nach vorne gerutscht, seltsam war dabei nur, dass der Ring seine Position nicht verändert hat, d.h. es hat sie wie langgezogen. Da mein Penisumfang die 10 cm überschreitet sollten normale 52mm Kondoma ja passen, ich bin aber jetzt total verunsichert...
    Irgendwelche Erfahrung oder Tipps?
     
    #1
    MasterOfDesaster, 27 August 2009
  2. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Hallo,

    ich denke mal, dass deine Freundin bei der Aktion trockene Hände hatte und quasi das Mütze-Glatze-Spiel an dir gemacht hat. Also unter dem Kondom deine Vorhaut vor und zurückgeschoben. Dann nach und nach sonderst du ja nen Lusttropfen (oder mehrere) ab, wodurch auf der Innenseite des Kondoms eine Art Gleitfilm entsteht und das Kondom somit auf dem Penis "verrutschen" kann.

    Du kannst deine Freundin das nächste mal bitten ein Gleitgel oder so zu verwenden, so dass Ihre Hand mehr außen über das Kondom gleitet und sie das Kondom nicht auf deinem Penis hoch und runter schiebt.

    Bezüglich der Querfalten und auch wegen des Verrutschproblemes propier ruhig noch andere Kondommarken, -sorten und -größen aus. Es gibt auch welche mit konturierter Form, welche hinter der Eichel erst wieder enger werden oder dort gar eine Art Ring eingearbeitet haben, was alles gegen verrutschen helfen soll.

    Wenn das Kondom unten am Ring also an der "Basis" noch gut und sicher sitzt, dann ist die größe prinzipiell nicht ganz falsch.

    Du hast ja geschrieben, dass Du sexuell noch unerfahren bist. Deswegen wünsche ich dir/euch noch viel Spaß beim forschen und experimentieren.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

    gruß
    Philipp
     
    #2
    User 15875, 30 August 2009
  3. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Vielleicht könnt ihr euch auch nach und nach daran gewöhnen, DAFÜR kein Kondom zu nehmen... Sooo schlimm ist das mit dem "Vollsauen" doch nicht. Oder benutzt du auch bei der SB ein Kondom? ;-)

    In dem Fall aber natürlich aufpassen, dass man dann nicht mit Sperma an den Händen in die Nähe ihrer Scheide gelangt, wenn ihr nicht anderweitig verhütet! Ich will hier ja keine ungewollten Schwangerschaften vorantreiben. ;-)
     
    #3
    User 92211, 30 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Kondom
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
OMD95
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2014
8 Antworten
SpäterVogel
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2014
34 Antworten
Test