Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit meiner Family

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fortuna21, 28 August 2004.

  1. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi also ich habe folgendes Problem. Mein Freund und ich sind mittlerweile schon 1Jahr und 7Monate zusammen. Aber irgendwie habe ich das Gefühl meine Eltern besonders meine Mutter will es einfach nicht akzeptieren. Sie konnte ihn schon vom ersten Tag an nicht leiden. Es gab zu Anfang einen kleinen Zwischenfall und der war so:

    Es war so dass wir zusammen zu Beknnaten gefharen sind und meine Eltern sich andauernd wegen der Strecke dorthin gestritten haben. Meine Mutter sagte also wo wir lang fahren sollten und natürlich waren wir dann falsch. Mein Freund michte sich dummerweise ein als meine Mutter behauptete mein Vater wäre ja falsch gefahren. Er sagte zu ihr dass sie die Strecke ja angegeben hätte, und sie flippte völlig aus, das er sich da einmische. Tja nun dass wollte sie ja angelbich vergessen, aber natürlich hat sie es nicht. Sie interpretiert alles was er sagt so wie sie es gerne hören würde. Sie tut so als ob er sie von oben herab behandelt usw. Aber sie haben sich sogar schon mal gut mkiteinander unterhalten. Da kann sie sich jetzt aber plötzlich nicht mehr daran erinnern. Sie versucht immer wieder ihn bei mir schlecht zu machen. Sie hat mir auch versucht einzureden dass seinen Eltern(obwohl sie die nicht kennt) für unerwünscht halten. Jetzt ist es so weit, dass er wenn er zu mir will(er wohnt alleine, da er wegen der Ausbildung von zu Hause wegmusste), nur in mein Zimmer oben darf und er darf nicht runtergehen oder so was. Da meine Mutter aber wohl gesehen hat dass wir trotzdem zusammen bleiben hat sie schon angefangen ihrer Freundin in Amerika(ihre Tochter ist meine Freundin) zu erzählen wie mies er mich behandeln würde. Es kam also so dass meine freundin mir eine Email geschrieben hat in was für einer furchtbaren Beziehung ich da stecken würde. Ob er mich misshandeln würde? Ich war total enttäuscht und sauer auf meine Mutter. Mein Vater hat wohl nix dagegen(bzw. er sieht es als meine Sache an).

    Hat jemand einen Tip wie man damit umgehen soll? Mein Bruder mag meinen Freund ja auch. Ich wollte mit meinen Eltern und meinem Freund ja schon mal ein klärendes Gespräch führen, aber meine Mutter hat dies nicht für nötig gehalten. Sie sagte sowas wie dass es ja eh nix bringen würde. Als mein Freund dann doch mal angefangen hat ist sie ausgeflippt und nach oben gegangen und hat sich aufgeführt als hätte er Wunder was schlimmes zu ihr gesagt. Sie meint immer zu mir sie will mich vor ihren Fehlern bewahren, aber das kann sie eben nicht. Außerdem weiß ich gar nicht welche Fehler sie damit meint...
     
    #1
    Fortuna21, 28 August 2004
  2. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Anscheinend hat Deine Mutter ein großes persönliches Problem. Das liegt dann nicht an Deinem Freund sondern ich meine an ihrer Unzufriedenheit. Hat Deine Mutter bei Euch "die Hosen an"? Das kenne ich noch von meiner Mutter, sie ist immer gekränkt, wenn man ihr nicht recht gibt und lebt dann ihre schlechte Laune aus, an wem auch immer. In diesem Fall wohl an Deinem Freund, weil er nun mal -wenn man den familiären Status betrachtet- der Schwächere unter Euch ist.
    Dreh doch mal den Spieß um: Triff Dich nur noch mit Deinem Freund bei ihm zu Hause. Das bedeutet, dass sie dann auch Dich kaum noch zu Gesicht bekommt, vielleicht merkt sie dann, dass Du ihr davonlaufen könntest. Wenn sie fragt, warum ihr Euch nicht mehr normal in der Wohnung/dem Haus Deiner Eltern trefft, dann würde ich ihr ganz einfach sagen, dass ihr Benehmen dem Freund gegenüber nicht auszuhalten ist und das sowohl ihn als auch Dich seelisch belastet. Wenn sie noch einigermaßen vernünftig ist, versteht sie vielleicht, was Du meinst.
     
    #2
    MiriXX, 28 August 2004
  3. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi! Ja das kann schon sein dass meine Mutter große Probleme mit sich selbst hat. Ich hab das auch schon ne Zeitlang gemacht, dass ich nur bei ihm war. Dann gabs auch Theater weil ich nie zu Hause war und dann kamen so Sachen wie zieh doch zu ihm und bla bla bla. Er hta llerdings nur 28m² und das ist für zwei Personen nun wirklich zu wenig. ich hoffe einfach drauf dass es sich ändert wenn ich von zu Hause ausgezogen bin.
     
    #3
    Fortuna21, 28 August 2004
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    irgendwie scheint deine mutter in dieser hinsicht in den kindergarten zurückversetzt. (sorry)

    da deine mutter sich auf "klärende gespräche" ja nicht einlassen will, kannst ja mal versuchen den spieß irgendwie umzudrehen. z.b in dem du sie spüren lässt, was sie tut. beachte sie nicht, so als wäre sie luft. antowrte auf keine fragen, erledige von ihr ausgesprochene aufgaben nicht etc. oder schrei sie einfach mal an, geh zu deinem freund, und komme 14 tage nicht nach hause (ohne zu sagen wo du bist).
    als äußerstes mittel kannst du dich ja auf ihre ebene herunterlassen, und den bekannten in amerika schreiben(oder mal an einem geburtstag verwandten erzählen), dass deine mutter fremd geht oder so. ist zwar absolut nicht die feine art, aber deine mutter macht das ja nicht anders.

    ist zwar alles genauso kindergartenniveau, aber was soll man groß machen. da du anscheinend zu hause wohnst, sitzt sie so gut wie immer am längeren hebel.
     
    #4
    User 18780, 28 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme meiner Family
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
Bananenstaude
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2016
40 Antworten
Mark29
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
6 Antworten