Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit meiner Freundin - Eltern und Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von planloser, 27 Oktober 2009.

  1. planloser
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    habe derzeit paar Probleme mit meiner Freundin. Am WE hatte sie Geburtstag und unsere Eltern haben sich zum ersten Mal richtig getroffen bzw. meine Eltern und ihr Vater. Ihre Mutter kannten meine Eltern vorher schon.

    Ihr Vater ist nicht der einfachste wird oft und schnell laut und ist ziemlich komisch. Habe mich bereits schon einmal mit ihm angelegt und er wollte mich fast rausschmeissen. Meine Eltern sind mir ziemlich peinlich weiß nicht geht vielen wohl so. Na gut mein Vater hat sich gut mit dem Bruder von meiner Freundin unterhalten und das konnte ihr Vater wohl nicht so gut ab. Sah so aus das er froh war als meine Eltern fuhren. Meine Eltern kommen aber super mit ihren Großeltern und ihrer Mutter klar.

    Weiteres Problem. Ihre Mutter beschwert sich, dass wir angeblich öfters Sex auch am Tag haben und das man uns hören konnte. Zudem hat meine Freundin dann vorhin ihrer Mutter erzählt das wir paar Probleme beim Sex haben. Komme nämlich nicht in ihr und am Anfang hatten wir Probleme mit dem eindringen.

    Das mit angeblich Sex habe ich geschrieben, weil ich sie mit den fingern befriedige und nicht mit dem Schwanz. Wie ich hier geschrieben habe, hatte meine Freundin die Pille ausgekotzt und ihre Schwester die PDA gelernt hat meinte das wir dann den ganzen Monat nicht mehr Sex haben dürften außer mit Kondom. Ihr meintet das anders, aber sie hört lieber auf ihre Schwester. Wir hatten bereits schon über einen Monat keinen richtigen Sex mehr und dann noch das von ihrer Mutter hören bzw. sie hat es meiner Freundin erzählt.

    Habe gerade so einen Hals und bin ziemlich genervt wegen allen dem.
     
    #1
    planloser, 27 Oktober 2009
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Dann rede mit deiner Freundin das es dich stört das sie ihrer Mutter sowas erzählt. Klar es ist in gewisser Maße ihr recht sich von ihrer Mum Tipps zu holen wenn sie es möchte. Allerdings muss sie nicht wegen jeder Kleinigkeit zu ihr rennen und euer Sex leben so breit treten das sie alles weiß. Das muss sie Akzeptieren das du das nicht willst. Würde ich und mein Freund auch nicht wollen.

    Und was das mit ihren Vater betrifft, kA vielleicht ist er halt einfach seltsam.

    Ich würde aber wegen der Sex Sache nochmal mit ihr reden, kann ja nicht an gehen das sie alles was ihr im Bett macht breit tretet, auch wenn es ihre Eltern/Geschwister sind!

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Fänd ich absolut daneben, wenn mein Partner unsere sexuellen Probleme rumerzählt, ganz egal wem! Dass dich das nervt, versteh ich. Aber klären musst du das mit ihr!

    Wenns euch stört, dass ihr gehört werdet, dann müsst ihr wohl leiser sein oder woanders Sex haben. Es wäre mir an Stelle der Mutter aber megapeinlich, das rumzuerzählen! :grin: Wahrscheinlich ist sie nur neidisch. Darüber würde ich mir keine Gedanken machen.
     
    #3
    krava, 27 Oktober 2009
  4. planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es ja nicht mal so schlimm, dass sie mit ihrer Schwester und der besten Freundin (arbeitet beim Urologen) darüber redet. Ok Mutter geht vllt. auch noch, aber sie hat es sogar ihrer Cousine gesagt. Die beiden haben eigentlich ein gutes Verhältnis und die Cousine hat es jetzt den Großeltern und ihrer Mutter erzählt. Also die Cousine ist Schuld könnte man sagen. Meine Freundin ist auch total geknickt, wütend und was weiß ich das sie das weiter erzählt hat.

    Ja weiß auch nicht was die Mutter hat. Überhaupt wir haben ja nicht mal richtigen Sex ich befriedige sie mit den fingern, klar weiß die Mutter nicht, aber wir sind halt noch jung und gerade mal 6 Monate zusammen. Da möchte man es auch mal am Tag machen und nicht nur Nachts.
     
    #4
    planloser, 27 Oktober 2009
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Tja wenn deine Freundin das einem erzählt, dann muss sie wohl damit rechnen, dass es weiter die Runde macht. Hoffentlich lernt sie draus.

    Sex haben könnt ihr im Prinzip so oft ihr wollt. Darf euch dann eben nur nicht stören, wenns jemand mitkriegt. :zwinker:
     
    #5
    krava, 27 Oktober 2009
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wie ich aus deinen Beiträgen herauslese, wohnt deine Freundin noch bei ihren Eltern und somit bist du Gast in ihrem Haus/ihrer Wohnung.
    Auch wenn für dich Sexualität "normal" ist...ihre Mutter findet es eben störend, wenn sie Zeugin eures Liebesleben ist. (oder fändest du es angenehm, sollest du ständig deine Eltern bei irgendwelchen Aktivitäten zuhören müssen?)
     
    #6
    munich-lion, 27 Oktober 2009
  7. planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Mh ok munich-lion da ist natürlich was wahres dran. Da hast du wirklich recht. Ok wir sollten uns wirklich zusammen reissen.

    Und was mache ich mit unseren Eltern, dass meine Eltern nicht mit dem Vater von ihr klarkommen und genau so andersherum?
     
    #7
    planloser, 27 Oktober 2009
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ignorieren würde ich vorschlagen. Eure Eltern sehen sich ja nicht täglich oder?
     
    #8
    krava, 27 Oktober 2009
  9. planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja das stimmt.
     
    #9
    planloser, 27 Oktober 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Es ist zwar verständlich, dass man bei Verliebtheit Friede, Freude, Eierkuchen haben möchte, was auch für die Familien untereinander gelten soll, aber leider kann man das nicht wirklich steuern, wenn sich welche nicht "grün" sind.
    Die werden sich dann schon bei entsprechenden Familienfeiern aus dem Weg gehen...fange bloß nicht an, großartig zu vermitteln, denn zum Schluss bist du dann noch der Buhmann.
     
    #10
    munich-lion, 27 Oktober 2009
  11. planloser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok danke ihr habt mir sehr viel geholfen!
     
    #11
    planloser, 27 Oktober 2009
  12. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Was ich nicht verstehe, ist die Einbindung deiner Eltern. Ich meine, ihr kennt euch noch nicht so lange und da konnen die "Schwiegereltern in Spee" schon zu einer Geburtstagsfeier? Das wäre mir entschieden zu früh. Das Rumerzählen eurer Se-Problemchen finde ich völlig daneben. Mir wäre das höchst peinlich, wenn in der Familie meiner Freundin jeder über meine sexuellen Vorlieben, Probleme oder Format meines Schwanzes bescheid wüsste. Wer weiß, was deine Freundin noch so alles erzählt. Sie scheint da kein Schamgefühl zu haben, weder beim Plaudern noch beim Stöhnen.

    Warum nehmt ihr eigentlich keine Kondome und habt richtigen Sex?
     
    #12
    Dandy77, 28 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme meiner Freundin
SchnitzelvomSalat
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
3 Antworten
dreader
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
52 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2015
7 Antworten