Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit meiner Freundin...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von PerfectDiabolos, 22 November 2004.

  1. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #1
    PerfectDiabolos, 22 November 2004
  2. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    das ist ja echt heftig ... darf ich fragen warum sie keine kinder bekommen kann ??

    ich wüsste auch nciht wirklich was ich machen sollte wenn ich das erfahren würde ich wäre warscheinlich auch fertig ohne ende ... las ihr erst mal etwas zeit damkt klar zu kommen und sei für sie da .. es ist noch zu früh um über die zukunft nachzudenken aber ich denke sie braucht nun jemaden der ihr zuhört und für sie da ist ...

    zu dem anderen Problem .. ich denke schon das sie verkrampft war .. das ist was neues .. man hat irgendwie sicher auch etwas angst und ist angespannt .. lasst eich da auch ziet das klappt sicher ..
     
    #2
    illina, 22 November 2004
  3. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Na ganz glauben würde ich (vorsichtig gesagt) diese Geschichte nicht.

    1. es ist selten (nur bei Beschwerden und Schmerzen) dass eine Untersuchung ohne Termin statt findet.

    2. Der FA würde, so denke ich, niemals eine solche Aussage machen ohne es in einem Krankenhaus mit speziellen Untersuchungsmöglichkeiten abzuklären.Verschieden Ärzte werden hierzu herangezogen bevor man so eine Diagnose aussprechen darf!

    3. auch die Aussage, sie bräuchte keine Pille nehmen finde ich weit hergegriffen.
    nach einer normalen 15min Untersuchung bekommt Frau das sicher nicht so an den Kopf geworfen

    Sei mir nicht böse, mir kommt eher vor sie möchte Aufmerksamkeit erregen und Mitleid schinden
     
    #3
    Mena, 22 November 2004
  4. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    ..........
     
    #4
    PerfectDiabolos, 22 November 2004
  5. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    und warum kann sie keine Kinder bekommen??
    welche Diagnose hat er gestellt?

    sucht auf alle Fälle einen anderen Arzt auch noch auf.

    ich bin trotzdem skeptisch, sei mir nicht bös.

    dass sich ein Arzt für eine Patientin 2 Stunden Zeit nimmt, sie nicht in ein Krankenhaus zur Abklärung schickt??
    Wo gibt es das?
    Noch dazu ohne Termin?
    Ist ja nur meine Meinung, ich unterstell ihr nichts...
     
    #5
    Mena, 22 November 2004
  6. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #6
    PerfectDiabolos, 22 November 2004
  7. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    ich würde es nicht bei 2 Ärzten belassen und vor allem verhütet!!
    Was liegt am Wachstum?
    Ich glaube du hilfst ihr sehr wohl, wenn du mit ihr darüber redest!
    Vergessen kann Frau so eine Aussage ein Leben nicht.
    Irgendwie ist diese Geschichte so komisch.
    Vor allem, dass der Arzt gleich sagt, sie bräuchte die Pille nicht nehmen und im Grunde laufen noch Laboruntersuchungen und das mit dem Wachstum ??
    Hmm.....dubiose Diagnose
    Nicht, dass ich dir nicht glaube, aber sei ehrlich?
    Hast du mit ihrer Mutter auch darüber geredet?
    Bist du dir sicher, dass das Ganze so gewesen ist...

    Oh, Mann es ist fies jemanden in der Situation noch zusätzlich zu verunsichern aber meine Skepsis bleibt.
     
    #7
    Mena, 22 November 2004
  8. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    ..........
     
    #8
    PerfectDiabolos, 23 November 2004
  9. -dude-
    Gast
    0
    ich weiss nicht.. würd jetzt nicht verbittert versuchend das gegenteil zu beweisen. der arzt sagt so eine aussagen nicht einfach so!...
    auch wenn ich ärzten eh nicht trau.. aber trotzdem glaub ich dem jetzt mal.
    jetzt zu sagen, geh noch zu anderen ärzten, das würde mich verrückt machen..
    das würde mir als frau nur sagen "oh gott!! unmöglich. wie schlimm.. nene lass dich nochmal untersuchen.."
    weiss nicht wie das die frauen hier so raten..

    zeig ihr viel gefühl.. hör ihr gut zu.. hoff es belastet dich auch nicht zu sehr selbst (weil du vielleicht unbedingt ein kind willst)
    ne frau fühlt sich dann nicht mehr als frau..
    nehm ihr die angst vor dem "sich anders als andere fühlen"..
    zeig ihr dass sie noch voll eine frau ist!!
    es geht sicherlich genug wie ihr..
    und ich kenn auch 2 die trotzdem irgendwann schwanger geworden sind, obwohl der arzt was anderes gesagt hat. die natur geht möglicherweise schon ihre wege..
    sag ihr jetzt blos nicht dass du es schade findest, so ohne kind..
    oder dass du schon gern mal eins gehabt hättest..
    ich denke den meisten männern wird früher oder später eh ein kind aufgeschwätzt *g*.. bin mir nicht sicher ob sie wirklich so babyverrückt sind..

    das dumme ist, nen mensch will immer das was er nicht haben kann..
    jetzt wird sie wohl umso doller sich wünschen eins zu bekommen und es wird sie auffressen... :/
    in echt wär sie evtl garnicht so scharf drauf gewesen..
     
    #9
    -dude-, 23 November 2004
  10. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    Wachstumshormonen?
    vernünftig erklären?
    Pille weglassen?
    Blut im Labor?

    ähm....

    Kann den keiner hier posten der das Gleiche denkt?
    Ich zweifle nach wie vor, für mich hört sich das einfach nicht glaubhaft an...
    Vor allem würde ich ihr sogar wünschen, dass es nicht stimmt!
     
    #10
    Mena, 23 November 2004
  11. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    nicht das ich der fachmann bin, aber ich denke ein arzt kann sowas besser beurteilen, als ihr, oder ?
    die kassieren zwar geld wie doof, aber es soll ja ärzte geben, die den leuten auch die wahrheit sagen...
     
    #11
    Lenny85, 23 November 2004
  12. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    ich zweifle nicht an der Aussage eines Arztes sofern diese statt findet...

    ich kann mir halt einfach nicht vorstellen, dass ein arzt so etwas knallhartes auf den tisch legt, einer jungen patientin abrät die pille weiter zu nehmen, weil sie ohnehin keine kinder bekommen kann, dann angeblich die blutwerte aber noch im labor sind , sie nochmals hin muss, weil er ihr es jetzt schonend beibringen will (was man bei einer solchen diagnose sofort machen sollte) es angeblich an den wachstumshormonen liegt????? er sich aber nicht sicher ist?

    ich denke hier darf jeder seine meinung schreiben und ich zweifle daran, dass ein frauenarzt so reagiert.
     
    #12
    Mena, 24 November 2004
  13. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also ich möchte das alles auch mal anzweifeln...hormone kann man auch zusätzlich spritzen und dann kann sie auch schwanger werden...das ein arzt eine solche aussage über den hormonhaushalt ohne Blutuntersuchung macht zweifle ich auch an...auch wenns hart klingt aber dein mädel hat dich angelogen...nur bei frauen die Probleme mit den Eierstöcken haben kann man so ne aussage so schnell machen...davon abgesehen untersucht der frauenarzt wenn er die pille verschreibt erst mädels die keine jungfrau mehr sind(das liegt daran wie diese untersuchung abläuft, das können sicherlich auch noch ein paar andere mädels hier bezeugen :zwinker:)...war bei mir auch so...hab die pille auch erst dann gekriegt...und vorher mit kondomen verhütet...ausserdem wenn der arzt eine solche mitteilung macht zieht er bei solchen sachen die eltern hinzu
    ...verhüte aufjedenfall...nicht das deine freundin dir ein kind anhängen will
    (so nach dem motto da hatt sich der arzt wohl geirrt)
    ich frag mich warum dich deine freundin so für dumm verkauft....es gibt foren wo ärzte auf sowas natworten...poste mal die story von deiner freundin...dann kriegst dus mal von nen arzt gesagt...oder wenn du wegen ner grippeimpfung zum arzt mußt frag deinen hausazrt dazu...der wird dir meine meinung bestätigen... :zwinker:
    ich versteh einfach nich warum deine freundin dich so anlügt *kopfschüttel*
     
    #13
    Schaky, 24 November 2004
  14. Mena
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    nicht angegeben
    endlich mal wer meiner Meinung
    diese Geschichte ist schlicht und einfach suspekt!!
     
    #14
    Mena, 24 November 2004
  15. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    Fremdgehen in einer Beziehung?

    ........
     
    #15
    PerfectDiabolos, 12 Dezember 2004
  16. PerfectDiabolos
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    Fremdküssen in einer Beziehung?

    Ich bin mit meiner Freundin jetzt ca. 2 1/2 Monate zusammen,wir haben schon ziemlich viel für diese kurze Zeit durchgemacht.Sie hat beim Frauenarzt rausgefunden das sie keine Kinder bekommen kann(weil sie auch nur einmal in 2 Monaten ihre Tage hat,jedenfalls sehr sehr selten),dann wurden sie und ihre Freundin in der Dusche vergewaltigt(Anzeige und all das läuft schon).Jedenfalls weiß ich das sie mich richtig liebt,aber das war nicht immer so,am Anfang unserer Beziehung haben wir uns fast nie gesehen und da war sie für 2 Wochen oder so mit einem anderen Typen immer zusammen,tja und jetzt weiß ich halt nicht was ich machen soll.Ich kenne ein paar Mädchen von ihrer Schule und die haben mir das schon immer gesagt das sie was mit ihm hatte während sie mit mir zusammen war,aber sie meinte immer das es nicht stimmt,dann hab ich ihr natürlich geglaubt.Und da hab ich heute leider das Gegenteil erfahren.In ihrem Terminplaner stand ca. 2 Wochenlang das sie sich mit ihm getroffen hat und halt noch n bischenmehr(schon son halbes Tagebuch).Und da hat sie mir immer für ihn abgesagt und son scheiss,sie meinte jedenfalls das sie ihn nur einmal geküsst hat und sich nur mit ihm getroffen hat,aber das sie wirklich nie mit ihm zusammen war(sie sagt das er nur was von ihr wollte).Jedenfalls wir kannten uns vor unserer Beziehung noch nicht,und sie meinte,dass ihr das wirklich ernst mit mir ist und das sie mich auf keinen Fall verlieren will,und jetzt weiß ich nicht weiter,ob es besser ist die Beziehung zu beenden oder nicht.
     
    #16
    PerfectDiabolos, 12 Dezember 2004
  17. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    warum hast du dann nicht gleich damals schluß gemacht?
    udn wenns nur an dem kinder kriegen liegt...die kann man auch adoptieren...
    nen kuß kann man noch verzeihen...ich denke deine freundin macht echt viel durch , und dann mußt du ihr eben beistehen...
    lg schaky
    ps:verhüten würd ich trotzdem
     
    #17
    Schaky, 13 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme meiner Freundin
SchnitzelvomSalat
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
3 Antworten
dreader
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2015
52 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2015
7 Antworten