Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Pille durchnehmen...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Honeymaus, 25 November 2005.

  1. Honeymaus
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Aus einigen Gründen habe ich die Pille durchgenommen. Zum ersten Mal, sonst bin ich immer anständig :ashamed:)
    Das ganze Problem an der Sache war nur, dass ich nach zwei Wochen solche Unterbauchschmerzen hatte und dazu auch noch Zwischenblutungen und dann die Pille eine Woche eher aufgehört habe zu nehmen... Sah keinen Grund mehr mich noch eine Woche damit zu quälen...
    Ich habe damit gerechnet, dass die Zwischenblutung vorbeiginge und ich wie gewohnt ein paar Tage später meine Tage bekomme.
    Das war nicht so, ich habe nach einem Tag meine Tage bekommen...
    Ist das normal?!? Sollte ich mir Sorgen machen?

    Mein FA weiß von der Sache nichts. Ich dachte, es wäre nicht nötig und es würde gut ausgehen... Wie sehen es Frauenärzte eigentlich, wenn man die Pille durchnimmt?
    Ich mein, ich hatte meine Gründe sie durchzunehmen...
    Naja...nochmal wiederholen werde ich es nicht... :geknickt:
     
    #1
    Honeymaus, 25 November 2005
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also zwischenblutungen deuten ja auf nen zu niedrigen hormonspiegel hin und dass dann nach absetzen der Pille kurz darauf deine periode kam, ist nicht verwunderlich.

    was nimmste denn für ne pille? normalerweise ist das ja kein problem aber du kannst das thema ja trotzdem mal bei deinem FA ansprechen...
     
    #2
    ~°Lolle°~, 25 November 2005
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Genau, welche Pille nimmst Du denn?
     
    #3
    *lupus*, 25 November 2005
  4. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    hab meine auch immer 2 oder 3 monate durchgenommen war aber mit fa abgesprochen...bei mir hats aber immer 3 tage gedauert dann hab ich meine tage bekommen...wäre ja sonst blöd wenn man einmal eine pille vergessen hat
    aber da es bei dir das erste mal war, is es alles normal
     
    #4
    windrose, 25 November 2005
  5. Honeymaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Monostep - bin auch total unzufrieden damit - habs auch schon von anderen gehört, die die nehmen, dass diese Pille nicht so prickelnd sei...

    Ich denke, ich werde am Montag meinen Frauenarzt mal fragen und eventuell nach ner neuen Pille fragen...


    Danke schonmal...wusste gar nicht, dass das bedeutet, dass die Pille zu niedrig dosiert ist...
    ..schon wieder was dazugelernt :smile:
     
    #5
    Honeymaus, 25 November 2005
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wie lange nimmst Du die denn schon?

    Ich kann die Pille auch nicht durchnehmen, obwohl meine hoch dosiert ist. Bekomme dann auch sofort Schmierblutungen. Muß also nicht unbedingt was mit der Pille zu tun haben.
    Bei manchen Frauen klappt das einfach nicht mit dem durchnehmen.

    Wieviele Streifen hast Du denn nacheinander genommen?
     
    #6
    *lupus*, 25 November 2005
  7. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe früher die Minisiston genommen (genau die gleiche Zusammensetzung wie Monostep) und konnte die auch nie durchnehmen. Hatte ab der 3. Pille des 2.Streifens dann Schmierblutungen. Nehme jetzt die Microgynon, die das gleiche Gestagen hat aber mehr davon und jetzt geht's ohne Probleme mit dem Durchnehmen.
     
    #7
    User 29290, 25 November 2005
  8. windrose
    Benutzer gesperrt
    747
    0
    0
    nicht angegeben
    nehme auch monostep und die ist eigentlich die beste pille was shcmierblutungen etc angeht....

    hab nur leider dauermigräne von der
     
    #8
    windrose, 25 November 2005
  9. Honeymaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    Nehme die Pille über ein Jahr. Deswegen ist es ganz erschreckend zu hören, dass die für mich zu niedrig dosiert ist. Bis jetzt hat sie gewirkt :zwinker:

    Anfangs war ich auch sehr zufrieden. Nach ner Zeit fing ich nur an mehr Appetit zu haben, was ich persönlich nicht so schlimm fand.
    Joah, und nun komme ich mit der überhaupt nicht klar: Mirgäneanfälle, unreine Haut, etc...

    Mal so nebenbei:
    Welche Pille könnt ihr empfehlen?

    Hab die nur das erste mal durchgenommen - also 2 Streifen ohne Pause...

    ...werde das nie wieder machen...
     
    #9
    Honeymaus, 25 November 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Da muß man schon ein wenig differenzieren:

    Sie ist nicht zu niedrig (ansonsten hättest Du schon in einem normalen 21. Einnahmezyklus Schmierblutungen) und sicher wirkt sie.

    Nur zum durchnehmen ist sie halt bei Dir nicht geeignet/zu niedrig. Bei manchen Frauen klappt das Durchnehmen einfach nicht, egal welche Pille man nimmt.

    Von Empfehlungen halte ich gar nichts, denn jede Frau reagiert anders auf jede Pille und herausfinden kann man das nur, indem man es ausprobiert. :zwinker:

    Und wegen einer anderen Pille solltest Du Dich mit Deinem FA beraten, denn der kennt Dich schließlich besser als wir. :zwinker:
     
    #10
    *lupus*, 25 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Pille durchnehmen
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
michaelkhalifa
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Mai 2014
2 Antworten
killernagel
Aufklärung & Verhütung Forum
12 August 2013
9 Antworten