Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Tampons

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Razorblade Kiss, 8 September 2004.

  1. So... Das Thema gab es sicher schön öfter, aber ich bin relativ neu hier und hab da nicht so die Ahnung. Also sorry falls das jetzt zum 1000. mal durchgekaut wird..

    Ich hatte letztens schonmal ein Thema eröffnet, weil ich bei der Selbstbefriedigung Probleme hab, nen finger in meine Scheide einzuführen. Und auch Tampons machen mir Probleme. So, nu hab ich aber gestern meine Tage bekommen und das nochmal ausprobiert und siehe da - tataa- , ich hab den Tampon auch reinbekommen. Aber irgendwie merk ich den, hab es heute immer mal wieder ausprobiert und mir extra die kleinsten gekauft. Kann es sein dass ich entweder den nicht tief genug reinstecke ? Aber nach ner gewissen "Strecke" tut es halt etwas weh, also es brennt. Oder könnte es sein, dass es bei mir einfach nicht optimal klappt? Ich weiß von meiner Schwester und mutter, dass die auch Probleme damit haben.
    Vielleicht ist hier ja wer mit dem Selben Problem ?
     
    #1
    Razorblade Kiss, 8 September 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hast du mal Tampons mit Einführhilfe probiert? Die sehen zwar erstmal grösser aus, aber durch die glatte Oberfläche flutschen die Teile ziemlich gut rein.
     
    #2
    madison, 8 September 2004
  3. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Ich selber habe kein Porblem damit, aber eine Freundin.

    Bei ihr tut es auch weh, also sie nimmt die ersten beiden Tage immer die Mini OB´s und dann die letzten Tage nur noch Binden, da ist die Blutung so schwach, dass sie ihn ohne Schmerzen gar nicht hinein bekommt und auch das Tragen des OB´s ist ihr dann unangenehm. Sie spürt den Tampon auch die ganze Zeit (1ter +2ter Tag) aber Schmerzen hat sie keine.

    (Das seltsame ist, das meine Freundin nur Probleme mit den OB´s hat aber beim Sex auf nen "guten Durchmesser" steht, naja.)

    Wenn es echt so weh tut, dann nimm doch lieber Binden, wobei ich die nicht mag. Ist aber doch besser als die Dinger immer zu spüren.

    (Ich habe keinerlei Probleme mit OB´s daür aber mit zu dicken Schwänzen, wie du siehst kann das immer unterschiedlich sein, und meiner Meinung nach auch nicht immer logisch)
     
    #3
    die_venus, 8 September 2004
  4. AustrianGirl
    0
    ich hatte am anfang auch meine probleme! ich habs so gelöst:
    ich hab die spitze des tampons und meinen finger, den ich zum anführen benutzen werde, mit NIVEA creme eingeschmiert und mich dann hingehockt!
    der anfang ist ziemlich leicht, aber dann, sobald der tampon ganz verschwunden ist, kommt sone stelle, bei der es (bei mir) weh tut. da musst du den o.b. etwas wenden und versuchen, in welche es richtung weiter geht.

    jetzt hab ich den bogen raus (wort wörtlich) und hab kaum mehr probs mit dem einführen!

    probier mal, ob mit meine methode leichter geht!
     
    #4
    AustrianGirl, 8 September 2004
  5. Danke, eure Antworten helfen bisher wirklich weiter :smile:

    @Madison: Ja die kenn ich die Dinger, aber die sehen so gefärlich aus *g* Aber evtl. werd ich das mal versuchen, danke!

    @die_venus: Ja das klingt ähnlich wie bei mir, das Problem deiner Freundin. Wenn ich den Tampon erstmal drin hab, also so ein Mini Ding, dann merk ich ihn zwar, aber es tut nicht weh. Aber irgendwann nervt es mich dann und ich steig auch wieder auf binden um- da hab ich mich sowieso schon dran gewöhnt. Und die Sache mit dem unlogisch... *g* Das hat mich sehr beruhight! Weil ich hab so ein paar Visionen vonwegen..."Wenn ich nichtmal ein O.B. reinkriege, wie soll bitte ein Schwanz da reinpassen??!!" :zwinker:

    @AustrianGirl: Danke für deinen Tipp! Werd ich wohl auch mal ausprobieren :gluecklic
     
    #5
    Razorblade Kiss, 8 September 2004
  6. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich denke das du ihn merkst müsste daran liegen das er noch nicht richtig da sitzt wo er hin gehört. Ich beug mich nach dem einführen immer ein bischen vor und beweg mich ein bisschen um zu sehen ob ich ihn noch merke. Wenn nicht dann sitzt er richtig und wenn doch dann muss ich nochmal ein wenig "korrigieren".
    Und das er an der einen Stelle nicht weiter geht kann wirklich sein das du ihn in eine andere Richtung weiter schieben musst. das musst du selber mal ausprobieren. Und wenn du deinen Finger anfeutetest und diese comfort OB´s nimmst dürfte es ein bischen besser werden. Ansonsten habe ich gemerkt das ich weniger Probleme habe seit ich das erste mal Sex hatte.
     
    #6
    december, 8 September 2004
  7. Destiny222
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab generell keine Probleme, aber bei mir ist das auch immer unterschiedlich! Mal gehts wie "geschmiert", mal nur mit Schmerzen und mal garnicht! Als ich mit Tampons angefangen hab, hab ich sie nicht tief genug reingesteckt und es tat sehr weh. Aber wenn du den Dreh erstmal raus hast, dann gehts besser und irgendwann denkst du garnicht mehr dran, dass du überhaupt einen trägst. Meistens geht der bei mir schlecht einzuführen, wenn ich in Eile bin oder zu sehr dran denke "man, wenn der jetzt nicht rein geht", also verkrampfe! Es soll ja auch helfen, wenn man ein Bein hoch macht und dann den OB einführt! (Steht auch in der Beschreibung in jeder Packung) Ansonsten würd ich sagen musst dich erst dran gewöhnen und dann klappts auch mit den OBs! :zwinker:

    PS: Meine Mum hat auch manchmal große Probleme. Wundert mich auch, denn wie hat sie mich denn rausgekriegt? :ratlos:
     
    #7
    Destiny222, 8 September 2004
  8. Luni789
    Luni789 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    Verheiratet
    hi kiss!

    so wie Du hatte ich anfangs auch die gleichen Probleme, deswegen lief ich auch meistens mit Binden herum, weil ich den OB als unangenehm empfand. Mit der Zeit habe ich die OB's immer mehr ausprobiert.
    Aber es hat sich eigentlich auch seit der Zeit geändert, wo ich den ersten Sex hatte. Weiß nicht, ob damit die Scheide voll etwas auseinander gedrückt wurde?!

    Ich nehme immer noch die Kleinsten von OB. Weil ich eigentlich immer noch schwer reinkomme damit. Und jedesmal wenn ich einen OB einführe, gerade wenn ich ja TAge habe, zieht es in der Scheide ein bissel. Aber das ist wohl normal bei mir.

    Also würde ich mir da gar keine Sorgen machen. Nur fang nicht gleich an, nur OB's reinzustecken. Nehme mal ab und zu wieder Binden oder so.

    OB's fand ich am Besten in der Nacht oder beim Schwimmen. Aber das habe ich sowieso sehr selten wg. Ansteckungsgefahr gemacht.
     
    #8
    Luni789, 9 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Tampons
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
Susi-Maus
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Januar 2011
31 Antworten
Test