Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Valette....

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Fluffy24, 13 Juli 2005.

  1. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Hallöchen!

    Also...fange ich gleich mal an...

    hab vor ca. einer Woche mit der Einnahme der Valette angefangen und jetzt habe ich ein ziehen im Unterleib, meine Brüste schmerzen und meine Regel hört und hört nicht auf....ist das normal?

    Ich meine das ist jetzt das erste mal das ich die Pille nehme..vielleicht muss sich der Körper erstmal daran gewöhnen...

    Was denkt ihr? Was für Erfahrungen habt ihr mit dieser Pille gemacht?

    Dankeschön für Eure Mühe! :zwinker:
     
    #1
    Fluffy24, 13 Juli 2005
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Finde ich schon seltsam. Allgemein heisst es immer, die Valette wird ganz gut vertragen. Ich hab jedenfalls noch keinerlei Beschwerden mit ihr gehabt. Ruf am Besten mal deinen Arzt an.
     
    #2
    Bambi, 13 Juli 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hi!

    ich hab ne ähnliche Pille, und als ich mit der angefangen hab, hatt ich auch Brust-und Unterleibschmerzen, an den ersten 2 Tagen (als ich angefangen hab), hatte ich wahnsinnige Unterleibsschmerzen, fast Krämpfe, und als die Periode zu ende war, 2 oder 3 Tage später, Schmierblutungen.

    jetz is alles in Ordnung, der Körper musste sich nur dran gewöhnen.

    also, ich würde noch paar Tage warten.
     
    #3
    f.MaTu, 13 Juli 2005
  4. ziege
    Gast
    0
    das haben viele mädchen oft ist absolut normal da es ja hormone sind muss dein körper sich dran gewöhnen und das mit der regel ist auch absolut normal!!
    keine angst :zwinker:
     
    #4
    ziege, 13 Juli 2005
  5. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    als ich damals die belara nahm(war meine erste Pille)hatte ich ähnliche probleme und die auch den ganzen ersten einnahmezyklus mit unter auch ständig schmierblutungen.
    irgendwann hab ich die belara dann abgesetzt,weil ich halt immer schmerzen bekam,mit unter kopfschmerzen und hab mit der valette angefangen.
    mit der komm ich super klar,nehme sie auch schon fast 1 jahr.
    vielleicht hast du diese beschwerden nur den ersten einnahmezyklus,weil es sich einspielen muss?hast du denn vorher schonmal irgendeine pillensorte genommen?
    mfg apfeltasche
     
    #5
    Apfeltasche, 13 Juli 2005
  6. Christkind
    Gast
    0
    hey, ich hatte von der valette auch totale kopfschmerzen, übelkeit und schmerzen in der brust. habe nach 2wochen aufgehört, sie zu nehmen.. da sbringt einfach nichts, wenn du sie nicht verträgst und das nach ein bis zwei wochen nicht besser wird.
     
    #6
    Christkind, 13 Juli 2005
  7. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Das war überhaupt das erste mal für mich das ich die Pille nehme...und bereue es jetzt schon überhaupt damit angefangen zu haben...war immer alles schön regelmässig bei mir.

    Werde morgen zur Ärztin gehen, ich dachte ich halte es über das Wochenende aus, aber es wird von Tag zu Tag nur noch schlimmer...hab jetzt schon Angst davor eine weitere Pille zu nehmen und zu sehen was morgen wieder auf mich zukommt...kann mittlerweile schon gar nicht mehr die Arme heben, weil mir alles wehtut... :geknickt:
     
    #7
    Fluffy24, 14 Juli 2005
  8. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du brauchst echt keine angst zu haben,vielleicht bildest du dir die schmerzen jetzt auch vermehrt ein,weil du so schon damit unzufrieden bist.
    meine schwester hat 20 jahre lange pillen ausprobiert,weil sie keine vertragen hat..und jetzt nimmt sie die biviol und ist super zufrieden:smile:sprech am besten mit deinem arzt drüber und er wird dich schon gut beraten.
    aber ich würde sie jetzt nicht einfach absetzen,meist braucht der körper 1-2 monate bis sich alles einspielt.
    an deiner stelle würde ich jetzt nicht einfach aufgeben wollen.
    mfg apfeltasche
     
    #8
    Apfeltasche, 14 Juli 2005
  9. Biene24
    Biene24 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    103
    2
    Single
    Valette

    Hallo,
    auch ich hatte anfangs Probleme mit der Valette. Dass war aber nur bei der ersten Regel so, dass sie dann länger gedauert hat und dass ich Unterleibschmerzen hatte. Es wurde dann aber immer besser und meiner Periode ist dank Valette nicht mehr stark vielleicht mal am ersten Tag und sie hält nur drei Tage an. Vorher hatte ich die Belara mit dieser bin ich nicht klargekommen hatte ständig Kopfschmerzen und übel war mir auch und ich habe an Gewicht zugelegt. Dank Valette geht es mir wieder gut
     
    #9
    Biene24, 14 Juli 2005
  10. Hollabackgirl
    0
    hatte die auch mal und meine tage blieben ständig aus...natürlich immer aus angst nen test gemacht
    meine fa meinte die sei dafür berühmt aber mich hat das echt gestresst aba wenn es deine erste pille is is das normal
     
    #10
    Hollabackgirl, 14 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Valette
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
nala0403
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Februar 2012
13 Antworten
Test