Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme mit Zyklus

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Virgin Sanna 78, 15 Juni 2004.

  1. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    kann mir vielleicht jemand helfen?

    Folgendes: ich habe von Anfang an einen sehr unregelmäßigen Zyklus..nun habe ich 8 Jahre die Pille genommen und letzten Sommer abgesetzt, zweimal sind dann die Blutungen eingetreten, die erste pünktlich, die zweite erst nach 2 Monaten und dann kam garnix mehr, bin dann Ende des Jahres zum Arzt und er meinte alles ok, hab bisschen zu wenig Schleimhaut in der Gebährmutter, aber kein Drama, sonst alles gesund...naja hab Tabletten genommen und Regel trat ein..sollte abwarten wies weitergeht, aber im Februar und März wieder nix, dann wieder zum Arzt aber alles ok, nun hab ichs mit Mönchspfeffer versucht, aber hat nix gebracht..nun seit Mai war der Schleim schon öfters leicht rötlich und seit ca 4 Wochen ists nun so, dass ich fast täglich bisschen Blut absondere..mal zwei Tage Ruhe, mal bisschen mehr mal weniger, aber so richtig wills nicht raus..mich nervts total..es nicht zu haben ist schon schlimm, aber ständig ein bisschen ist auch unangnehm..hab auch Angst dass es sich innen staut, ist das wirklich nicht schlimm? Hat jemand von Euch auch schon sowas durch und was habt Ihr gemacht? Würde mich über ernsthafte Ratschläge freuen.

    Sanna
     
    #1
    Virgin Sanna 78, 15 Juni 2004
  2. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Hi,

    leider kann ich dir da auch absolut nicht weiterhelfen, ich habe aber eine
    ähnliche Story zu erzählen:

    Meine Freundin hat vor ziemlich genau neun Jahren (wegen mir) angefangen die
    Pille (Mikropille) zu nehmen. Letztes Jahr hat sie sie für sechs Monate wegen eines
    Auslandsaufenthalts abgesetzt. Zumindest waren sechs Monate geplant, daraus
    wurden dann aber fast neun, da ihr Zyklus so unregelmäßig war.
    Die Entzugsblutung nach der letzten Pilleneinnahme kam noch absolut
    pünktlich, war ja auch nicht anders zu erwarten. Danach wurde es aber immer
    unregelmäßiger, der letzte Zyklus dauerte dann ca. drei Monate.
    Der Frauenarzt meinte dazu nur, dass das eigentlich kein größeres Problem
    wäre, wenn wir aber mal Kinder haben wollen, sollen wir uns das rechtzeitig
    überlegen, da es ziemlich lange dauern könnte, bis sich der Zyklus wieder
    eingependelt hat.
    Ach ja, der Zyklus meiner Freundin war, bevor sie anfing die Pille zu
    nehmen, schon immer relativ lang, so ca. 32-42 Tage und nicht besonders
    regelmäßig, nach dem Absetzen der Pille wurde es aber noch viel
    unregelmäßiger. Vor allem pendelte es sich auch absolut nicht ein,
    eher im Gegenteil.


    Jetzt würde mich auch mal interessieren, wie das bei anderen war, die die
    Pille abgesetzt haben. Gab es auch Probleme? Wie kann man die in den Griff
    bekommen? Hormonpräparate? Einfach abwarten und möglichst nicht selbst
    wild machen deshalb?

    Gruß, bjoern
     
    #2
    bjoern, 15 Juni 2004
  3. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    @bjoern

    ..mach mir bitte nicht solche Angst, möchte nämlich auch ein Kind und das ziehmlich bald! Aber ganz so krass wie bei Deiner Freundin wars bei mir nicht bevor ich die Pille nahm..kam vor dass ich sie mal zweimal in einem Monat oder einen Monat mal gar nicht hatte, aber im Schnitt lag mein Zyklus zwischen 28-32 Tagen...und Probleme gabs immer nur bei Absetzen der Pille..aber meine Mutter hatte auch die Probleme und is auch gleich schwanger geworden, ich glaube das ist bei jedem anders und individuell...
     
    #3
    Virgin Sanna 78, 16 Juni 2004
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das ist leider immer sehr individuell vom Körper abhängig, ich hatte Glück. Pille nach 10 Jahren abgesetzt, Der erste Zyklus hatte ne Länge von knapp 40 Tagen, danach gings dann immer weiter runter und nach 3 Monaten war er dann bei 33 Tagen, wo er jetzte auch seit über 2 Jahren geblieben ist.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 16 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Zyklus
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten