Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme mitm herz

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweet guardian, 25 Januar 2004.

  1. also hi ersma!
    ich hab seit ein paar tagen und seit gestern irgendwie manchmal probleme mitm herz. weiss net warum. bin gesund und übertrieben sport hab ich auch net gemacht. und bidde keine sachen wie geh schnell zum arzt. des weiss ich selber und geh da auch hin bloß heute net. wollte nur wissen, weil nen freund von mir des auch hat, und jemand anders meinte des is wenns wächst, ob ihr des kennt und erfahrungen damit hattet so dass ich vielleicht ein paar sorgen weniger hab. beim einschlafen gestern wars schon heftiger aber dann als ich aufgewacht bin wars weg. erst wenn ich mich so leicht anstrenge kommts wieder. vielleicht irgendwas am drücken?
    naja bin über jede antwort froh. gruß guardian
     
    #1
    sweet guardian, 25 Januar 2004
  2. *sternchen*
    0
    mein papa hatte mal am herz nen tumor. der ist am montag wegen herzschmerzen zum arzt gegangen, am mittowch wurde er operiert und am freitag kam der befund, dass der tumor gutartig war.

    will damit sagen, dass auch wenn´s wehtut (ist bei mir auch manchmal so, direkt am herzen, musste nur den linken arm nach oben halten und tief durchatmen, dann is wieder weg) es nicht gleich was schlimmes sein muss. okay, der tumor von meinem vater war schon schlimm, aber es ist ja zum glück nichts weiter passiert. warum sollte das also bei dir so sein. keep cool, wird schon wieder, herzschmerzen hat jeder mal.

    hoffe, ich konnte dir helfen.

    liebe grüße, der stern :!:
     
    #2
    *sternchen*, 25 Januar 2004
  3. vielen dank sternchen. joa hast mir geholfen. werd es beim nächsten mal ausprobieren mitm arm heben und wenns net besser wird geh ich dienstag zum arzt. gruß guardian
     
    #3
    sweet guardian, 25 Januar 2004
  4. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Anhand deiner Beschreibung gibt es da dutzende Möglichkeiten.
    Musst aber schon ein bisschen konkreter werden :smile:
    Wie alt bist du ? Beschreib mal das Gefühl etwas genauer. Wie äussert sich der Schmerz (wenn vorhanden)? Ziehend? Stechend? Brennend? Drückend? Engegefühl? Atemnot vorhanden? Irgendwelche Krankheiten bekannt?

    mfg
    aragorn
     
    #4
    aragorn, 30 Januar 2004
  5. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Die Erfahrung habe ich vor kurzem gemacht. Immer, wenn ich mich hingelegt habe, fing es an in der Herzgegend leicht zu stechen und irgendwann zog es dann auch im Arm. Der Arzt hat ein bisschen massiert und eingerenkt, danach wurde es 2 Tage lang etwas schlimer und jetzt ist wieder alles in bester Ordnung.
    So lange man wächst kann es aber auch möglich sein, dass es ab und zu zwickt oder sticht, das hatte ich früher auch und mein Freund hat von seinem Arzt gesagt bekommen, dass das AB UND ZU ganz normal ist.
     
    #5
    Flowerlady, 30 Januar 2004
  6. *sarah*
    Gast
    0

    wenn man so ein stechen oder so mal fühlt denke ich mal ist es das beste wenn man mal zum artzt geht und ein EKG machen lässte
    denn mit beschwerden am herz sollte man nicht spaßen
     
    #6
    *sarah*, 30 Januar 2004
  7. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Mal nicht den Teufel an die Wand malen.
    Aber wie gesagt, ohne das du uns genaueres schreibst, kann dir sicher keiner einen Rat geben.
     
    #7
    aragorn, 31 Januar 2004
  8. Hab auch manchmal Herzschmerzen, ich betreibe Kraftsport, meint ihr die Herzschmerzen rühren daher?
     
    #8
    Safer Sephiroth, 31 Januar 2004
  9. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich sag nur "Miklos Feher"!

    Also nicht auf die leichte Schulter nehmen!
     
    #9
    Besucher, 31 Januar 2004
  10. Kannst du mir das näher erklären, hätt ja die Möglichkeit im Internet nachzusehen, aber ich hab heut meinen faulen Tag.
     
    #10
    Safer Sephiroth, 31 Januar 2004
  11. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    http://www.sport1.de/coremedia/gene...ca_20lissabon_20tod_20im_20stadion_20mel.html

    http://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/1173752.html

    http://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/1173752.html

    oder du gibst im kazaa unter video "miklos feher" ein.

    Ich habs damals im Sport gesehen.
    Hab da sofort an früher denken müssen, als ein 17-jähriger, der damals in die gleiche Schule ging, mit Herzversagen tot zusammenbrach.....
     
    #11
    Besucher, 31 Januar 2004
  12. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    @ Besucher

    Sag mal, gehts noch??? :kopfschue

    Was für vergleiche ziehstn hier ran??

    Die Artikel die du gepostet hast beziehen sich auf Leistungssportler. Im Leistungssport gibt es leider immer wieder Todesfälle. Das liegt daran, dass die bei nem leichten Infekt trotzdem spielen, weil sie unter Druckstehen. Dass eine harmlose Erkältung das Immunsystem dann überfordert, ist völlig klar :rolleyes: Herz- und Kreislaufversagen ist somit nichts ungewöhnliches.

    Nur leider hat das hiermit rein GARNICHTS zu tun. Punkt. Trotzdem sollte er zum Arzt gehen.
     
    #12
    aragorn, 1 Februar 2004
  13. Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    Jup, und deswegen is auch der 17-jährige Schulkollege einfach so umgekippt. Das war bestenfalls ein Hobbysportler wie die meisten von uns.
    Oder weißt Du, ob Du nen versteckten Herzfehler hast?!
    Ich wollte hier keine Vergleiche reinstellen. Und auf garkeinen Fall behaupten, daß hier wer gleich tod zusammenbricht!
    Ich wollt nur drauf hinweisen, daß man bei sowas echt nicht einfach sagen sollte: "Och, bei mir zwickts halt hin und wieder mal im Herz......was solls" (damit mein ich jetzt nicht, wenns einmal is, sondern wenns regelmäßig is!"

    Also reg Dich ab!
     
    #13
    Besucher, 1 Februar 2004
  14. Cecile
    Gast
    0
    Äääh, bist du bescheuert...hier sitzen bestimmt keine Ärzte und wenn, dann ist sicher keiner ein Übermensch und kann via Netz telepathische Diagnosen stellen...wäre ja völlig unseriös darauf zu antworten...so eine schwachsinnige Frage, echt.
     
    #14
    Cecile, 1 Februar 2004
  15. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Ich kann dir nur eins mit Sicherheit sagen: Das Herz ansich schmerzt NICHT! Weiss das deswegegn weil ich wegen SVES (eine HARMLOSE Form von Herzrythmusstörungen) beim Kardiologen war.
    Und der Kardiologe hat mir erklärt das es keine Schmerzen gibt, die wirklich im Herz sind.
     
    #15
    aragorn, 1 Februar 2004
  16. öhhmm ja vielen dank für die ganzen antworten. zum arzt bin ich net obwohl mir das einige auch außerhalb des inets geraten hatten. mein vater meinte dass es wohl nichts mitm herz is sondern irgendwelche muskeln drücken drauf oder ... naja auf jeden fall isses jetzt weg. die letzten zwei tage hatte ich gar nix mehr und am donnerstag war es einmal ganz schwach. hab aber auch in der zeit nicht mehr trainiert und als ich mal sport in der schule mitgemacht habe tat es teilweise weh. werd gleich mal wieder trainieren und gucken ob es wieder kommt.
    es war so ein stechen wenn man sich nach unten gebeugt hat also wohl son drücken. auch war es nen schmerz beim ein bzw ausatmen. na zum glück isses weg. gruß guardian
     
    #16
    sweet guardian, 1 Februar 2004
  17. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich hatte auch zeitweise so Probleme und hab jetzt nur noch manchmal so ein paar sekunden, dass mein herz plötzlich beim Ausatmen rast und beim Einatmen wieder normal schlägt...

    Naja hab aber auch damals keine Überweisung zum kardiologen bekommen, weil die EKGs angeblich ok waren... wie habt Ihr die Überweisungen bekommen??
     
    #17
    Sunflower324, 1 Februar 2004
  18. aragorn
    aragorn (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Sollte eigentlich eher umgekehrt sein, da beim Einatmen mehr Sauerstoff transportiert werden muss und das Lungenvolumen zunimmt, hierdurch muss das Herz mehr Arbeit leisten um die verlängerten Blutbahnen zu versorgen.
    Das ist völlig normal. Aber in deinem Fall, vielleicht dochmal zum Arzt.

    Das ist das Problem mit nem EKG, da es nur eine Momentaufnahme zeigt, und ausgerechnet dann ist alles OK, War bei mir auch immer so. Am besten ist ein 24-Stunden EKG. Dazu muss man nicht unbedingt zum Kardiologen, kann auch beim Internist gemacht werden. Die verfügen über eine umfassende Diagnostik, haben auch Belastungs-EKGs, Langzeit-RR, Ultraschallgeräte und können dir in der Regel sofort sagen, ob du was am Herzen hast oder nicht.
     
    #18
    aragorn, 2 Februar 2004
  19. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Da sagst du was, vielleicht vertue ich mich auch?! Muß demnächst mal drauf achten.
    Danke für die Tips!!
     
    #19
    Sunflower324, 2 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme mitm herz
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
Onano15
Aufklärung & Verhütung Forum
28 November 2003
5 Antworten