Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme oder Einbildung?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von NoANGEL, 22 Juli 2001.

  1. NoANGEL
    Gast
    0
    Hi,
    ok bitte die Schreibfehler verzeihen,ist schon spät und ich habe schon etwas getrunken :zwinker:
    Ich weiß auch nicht, ob ich mir die Probleme einbilde, oder ob sie wirklich existieren!! :frown: Ich habe in letzter Zeit echt das Gefühl, daß ein Schatz mich vernachlässigt. Ich weß nicht, ob es die Situation wirklich erklärt, aber er sagt "ich bin müde, aber wenn du noch weg willst dann gehen wir" und das in nem total doofen Ton. UND er war heut mit auf ner Familienfeier und hat dort erwähnt, daß er NIE heiraten will , hat mir daß aber nie so erzählt! Nicht, daß ich ihn sofort vor den Traualtar schleppen will (neenee), aber in späterer Zukunft könnt ich es mir schon mit ihm vorstellen und er sagt da gleich zu meiner Familie "keine Heirat keine Kinder", obwohl er vor ein paar Monaten noch anders gesprochen hat!
    Was soll ich jetzt davon halten???
    Wäre nett, wenn ich in den nächsten Minuten noch ne kleine Antwort erhalten würde, sonst morgen.
    Kann aber vielleicht dann besser schlafen :eckig: :loch:

    Ciao ANGEL :clown:
     
    #1
    NoANGEL, 22 Juli 2001
  2. NoANGEL
    Gast
    0
    Schade,
    dacht es wäre noch jemand online, der mich etwas aufbaut, ber dem ist anscheinend nicht do :frown: :frown: :frown:
    Vielleicht könnt ihr mir aber trotzdem ein paar aufmunternde Worte sagen ?!!
    :geknickt:
    Gute Nacht :schlafen:
     
    #2
    NoANGEL, 22 Juli 2001
  3. Jan-Hendrik
    0
    Hi Angel!
    Ich entschuldige mich höflichst dafür, dass ich um 2:08 in der Ziegelei und nicht auf Planrt-liebe.de war :grin:

    Ok jetzt zu deinen "Problemen": Wie alt ist dein Freund? Ich denke diese Ansichten "Keine Heirat - keine Kinder" hatte ich auch öfters, wenn ich meine Eltern streiten sah :zwinker: aber irgendwie sind das nur Sprüche die manN ablässt - früher oder später kommt das schon und ich würde mir über eine Heirat GAR KEINE Gedanken zur Zeit machen! Wenn das kommen soll, kommt es und dann wird er seine Meinung bestimmt nochmal gründlichst überdenken!
    Und ich finde es sowieso nicht so gut immer soooo weit in die Zukunft zu denken, denn es kann noch sooo viel dazwischen kommen... genießt doch die Zeit JETZT und denkt nicht drüber nach, was in 5 Jahre sein wird!

    Greets, Jan
     
    #3
    Jan-Hendrik, 22 Juli 2001
  4. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hi NoAngel!

    Tut mir auch voll leid, dass ich gegen 2:00UHr nicht mehr auf Planet-Liebe war. Kann mir vorstellen, dass du ein paar aufmunternde Worte gebraucht hättest. Aber dafür sind ja jetzt sicher alle für dich da. :zwinker:

    Ja, ja, der Jan-Hendrik ist schon fast genauso wie mein Freund. Haben in vielen Situationen die selbe Meinung!

    Aber es stimmt wirklich was er schreibt.
    Ja, wir Mädchen denken ja schon so ein wenig an die Zunkunft. Aber Jungs sind da eher lockerer. Mein Freund sagt auch immer, ich würde zu viel an das denken, was nach ein paar Jahren sein könnte, aber dass es doch viel wichtiger sei, was jetzt ist!
    Hmm... er hat ja recht, aber natürlich, typisch Mädchen, denk ich mir dann doch manchmal "Aha, ich dachte wenn man sich wirklich liebt hofft man auf eine lange und tolle Zukunft und rechnet nicht damit das in jedem Moment schluss sein könnte."
    Ach, das ist ganz normal.

    Und bei deinem Freund, glaube ich auch nicht, dass er das böse meint.
    Zur Zeit meint er noch, dass er nicht heiraten will, kann ja wirklich sein, dass er zu viele Streiterein in seiner familie mitgekriegt hat und er denkt, so hätte es keinen Sinn. Aber auch die lieben Herren werden irgendwann diese unbeschreiblichen Gefühle intensiver kennenlernen. Dauert vielleicht eben nur etwas länger.
    Was meinst du, was es da alles gibt!?
    Mein Freund meinte erst, er mag keine richtigen Küsse! das war auch nicht grad das normalste für mich, aber nun... tja, nun hat sich das geändert, schon seit längerem.
    Bei meinem Freund zweifel ich allerdings daran, dass er jemals an eine Zukunft denken wird. Für ihn ist jetzt schon klar, dass er in 3 Jahren geht und dann leider alles aus ist. :flennen: Aber was soll man machen?

    Du denkst dein Freund vernachlässigt dich?
    Sag ihm das! Diese Aussage, er sei müde scheint mir nicht so schlimm zu sein, aber wenn man das hört kommt einem das sicher anders vor als wenn man es erzählt kriegt.
    Ich würde aber die Sache mit dem heiraten noch nicht ansprechen, denn es kann gut sein, dass er sich so überfordert fühlt.

    Viel Glück!!
    das wird schon. :zwinker:
     
    #4
    Sabrina, 22 Juli 2001
  5. Jan-Hendrik
    0
    Hm Sabrina... ich weiß nicht, ob ich so ähnlich bin wie dein Freund...ich denke wir stecken - sofern ich das verstehe - gerade in der selben Situation!

    Stimmt doch, dass ihr zusammen seid, auf der gleichen schule seid aber dies niemand wissen darf, weil man euch gewaltsam trennen würde, oder? Oder zumindest es bersuchen würde...

    Da gehts mir mit meiner neuen Freundin (morgen haben wir ein-wöchiges :zwinker: ) nicht anders - nur das es die Leute auf der schule wissen und uns fertig machen - wenn wir auf dem Schulhof zusammen stehen (gut - jetzt sind Ferien aber die Tage die wir mitbekommen haben) werden wir beschimpft! Warum weiß ich auch nicht! Ich weiß nur, dass mich ganz ganz viele Leute um meine Freundin beneiden... aber wir leben unsere Beziehung trotz allem in der Öffentlichkeit aus - ihr wohl eher etwas diskreter und ich denke das unterscheidet uns doch schon! Soviel dazu!

    Ich halte es schon für richtig in die Zukunft zu sehen und zu gucken was übermorgen sein könnte oder sein wird! Aber ich habe an meiner letzten Beziehung gesehen, dass es erstens anders kommt und zweitens als man denkt: Kurz bevor ich nach Lloret de mar gefahren bin, hat mir meine ex-freundin einen Heiratsantrag gemacht... ich war total baff habe aber abgelehnt, weil ich das ehe-Versprechen für etwas ganz ganz besonderes halte und denke man sollte es wirklich einhalten - und siehe da: Sie macht schluß nachdem ich aus Spanien zurückgekommen bin!
    Tz! Das hat mir gezeigt, dass man den Moment leben muß! Ich finde was dein Freund macht, dass er sagt in drei Jahren ist er wech und dann ist sowieso schluß zum :flennen: !! Aber was willst du machen?
    Ich kann deicnen Freund - wie ich schon öfters bettont habe - sehr gut verstehen, dass er manches etwas lockerer sieht. Nur fände ich es von nem Mädchne auch nicht gerade toll jetzt schon den Trauring angesteckt zu bekommen. Ich fühle mich bedrängt durch solche Sachen. Nicht, dass ich die Zukunft nicht mit ihr erleben will - aber ich finde wenn man 16 (!!) ist oder 15 (!!) wie meine ex-freundin und übers Heiraten nachdenkt... da kann ich nur :shakehead: !
    Also ich finde es nicht gut sich so früh festzulegen... my opinion!

    Jan
     
    #5
    Jan-Hendrik, 22 Juli 2001
  6. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Stimmt Jan, so ist es in meiner Beziehung!
    So, dir geht es also ähnlich.
    Sei doch mal ehrlich, ist das nicht sch*****, wenn sich alle einmischen?
    Na ja, ihr haltet zusammen und euch ist es egal was andere sagen, ihr liebt euch, das beneide ich.
    Trotzdem geht es bei meinem Freund und mir nicht. Ich habe mal versucht es hinzukriegen, wollte mich mehr in seinem Freundeskreis einmischen, aber trotzdem, auch wenn man sich dann gut versteht, merke ich, dass es hintenrum auch nicht geht.
    Ach ja, so ist es einfach, vielleicht kommt mein Schatz ja doch irgendwann mal auf die Idee, es einfach zu zeigen und nicht auf andere zu hören. Irgendwann!!! Obwohl ich es bezweifle.

    Aber zurück zum Thema.
    Ja, eine Frage Jan, wie alt bist du genau?
    Also, ich weiss ja nicht ob du 16, 17 oder 18... bist, aber dann wäre es mit dem Heiratsantrag ja doch zu früh. was ich schön finde sind verlobungen.
    Man hat noch keine Verpflichtung, "muss" nicht heiraten, weiss aber, wie sehr man sich liebt und das man doch an die Zukunft glaubt.
    Das ist schon was anderes!

    Sabrina :zwinker:
     
    #6
    Sabrina, 22 Juli 2001
  7. Jan-Hendrik
    0
    Tengo 18 anos - ich hoffe das war korrektes Spanisch - mein Spanisch-LK-Lehrer tötet mich sonst *g* obwohl der ist so alt, der weiß nicht mal wie man WWW schreibt *g*

    Ja es ist super sch****, wenn sich alle einmischen und ihren Senf dazu abgeben müssen - aber egal wer was sagt - ich umarme sie einfach und flüstere ihr was liebes ins Ohr und wir wissen beide ganz ganz genau was wir fühlen und was richtig ist. Meine Mutter ist super begeistert von meiner Freundin, mein Vater auch - nur mein Bruder ist eifersüchtig (mal wieder *tz*) und macht sie mir schlecht. Daniel meint sie wäre zu jung, Chris meint sie passt nicht zu mir und es wurden in unserer kurzen Zeit, in der wir zusammen sind, schon zwei (!!!) Intrigen gestartet - aber wir beide wissen, dass wir das, was uns unterstellt wurde, NICHT stimmt!

    Ob ICH schon von Liebe reden kann nach 7 Tagen weiß ich nicht - ich weiß nur, dass ich unheimlich an ihr hänge und sie niemals verlassen würde - sie ist ein absoluter Traum - wie gesagt bei ihr und mir: Zwei Doofe, ein Gedanke *g* wir haben uns gesucht und gefunden und wissen woran wir sind... und da können noch drei andere Lehrer kommen und sagen "Jan-Hendrik du bist dumm, dass du dich auf sie einlässt".
    Gewiß ich weiß, dass ich von ihr früher oder später mal verletzt werde - aber ich werde sie bestimmt auch verletzen - nur ob es absichtlich oder unvermeidbar war, dass ist die GANZ GROßE ANDERE Frage!

    Ich lasse mir von niemandem ausser von meinen Eltern reinreden - meine Eltern haben oft recht und wollen nur mein bestes. Und was andere sagen MUß einem in einer Beziehung egal sein, sonst klappts nicht!

    Ich fand den Heiratsantrag sehr kindisch - Verlobung ist auch etwas... naja... ok ist Ansichtssache - wie ich bei einem "Verlobungsantrag" reagieren würde, weiß ich nicht...könnte sogar sein, dass ich ihn annehme!

    Best regs from HH,

    Jan
     
    #7
    Jan-Hendrik, 22 Juli 2001
  8. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Si, tu Español está muy bien! :zwinker:

    Ach, ich find das einfach nur süss, dass ihr beiden so zusammenhaltet.
    Da kriegt man ja echt Tränen in den Augen. :cry: Vorallem, da ich ja am besten weiss, wie hart das alles sein kann.
    Nur leider habe ich nicht die Möglichkeit es einfach zu ignorieren, dazu gehören ja zwei.

    Hmm... nur weil die alle eifersüchtig sind!
    Ist ja echt doof. Muss ja echt ne ganz hübsche und liebe sein deine Freundin.
    Hoffe jedenfalls, dass ihr ganz ganz viel Glück habt!!!!
     
    #8
    Sabrina, 22 Juli 2001
  9. Jan-Hendrik
    0
    Das Glück wird leider vom Vater gestört, der uns wo immer es geht Steine in den Weg wirft! Scheißkerl! Da hilft echt kein Reden mit dem!

    So ein Wichser *sorry*

    Gruß Jan
     
    #9
    Jan-Hendrik, 22 Juli 2001
  10. NoANGEL
    Gast
    0
    Hallo ihr Zei
    erstmal DANKE für eure Beiträge und Sorry, daß ich mich jetzt erst wieder melden kann, war aber nie zu Hause. :rolleyes2:
    Ich bin in den letzten Ten sehr nachdenklich über das geworden, was mein Freund auf der Party gesagt hat. Er wird schließlich schon 28 und hat die nächsten Jahr seines Lebens schon total geplant hat und eben nur das heiraten total ausgeklammert wird. :shakehead:
    Ist ja nicht so, daß ich es nächste Woche tun will, aber er will ein Haus bauen MIT MIR und da gehört für mich wenigstns die Möglichkeit des heiratens dazu.
    Ich rede auch mit ihm darüber, daß ich mir vernachlässigt vorkomme, aber da sagt er dann "meine Freunde sich auch" klasse gelle?! Ich hab zur Zeit echt das Gefühl, daß er gar nicht weiß, was ich will und von ihm erwarte :flennen:
    Naja, er kommt gerade, da ach ichmal lieber schluß <IMG SRC="smilies/ich steh im dunkeln.gif" border="0">

    Danke nochmal für eure Beiträge, würd mich über noch etwas "aufmunterung" sehr freuen. Kann ich im Moment echt gut gebrauchen.
    :eckig:

    Ciao
     
    #10
    NoANGEL, 23 Juli 2001
  11. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Viele Männer denken so.
    Sie denken einfach noch nicht weiter so wie wir Frauen es tun. Deswegen sind es ja auch Männer :zwinker:
    Nein mal Scherz bei seite.
    Also es könnte sich echt von einen Tag auf den anderen ändern! Und wenn du dir ganz sicher sein willst, dann rede nochmal mit ihm. Sage ihm, wieso er bei deinen Eltern etwas ganz anderes sagt, wie bei dir!

    Bye Angie!
     
    #11
    Angelina, 23 Juli 2001
  12. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da kann ich mich nur anschließen - frag ihn einfach selber noch mal, es kann durchaus sein, dass er das nur vor seiner Familie gesagt hat, damit Ruhe ist ... du kennst das bestimmt von Familienfeiern selber, wenn die Erbtanten und Großonkel und Großeltern alle nacheinander immer wieder fragen: "Ja, wann isses denn soweit? Wird Zeit, dass du unter die Haube kommst!" oder: "Ach Gott, ihr beide werdet bestimmt mal acht süße Kinder haben!" Also, ich persönlich denke, dass einem sowas auf die Nerven gehen kann ... wäre eine von vielen Möglichkeiten, dass er dieser Fragerei aus dem Weg gehen wollte. Ansonsten kann es auch sein, dass ihr euch missverstanden habt. Wenn er sagt "keine Heirat", dann kann er damit auch gemeint haben, dass er jetzt und die nächsten Jahre nicht heiraten will, aber vielleicht durchaus später mal doch heiraten will. Also, red mit ihm und leg nicht jedes Wort auf die Goldwage :zwinker:.
     
    #12
    Garagensprengerin, 25 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Einbildung
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
milli_ray
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juli 2013
19 Antworten