Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme seit dem ersten Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Salo25, 18 Mai 2009.

  1. Salo25
    Salo25 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich bin neu hier und habe schon gleich ein mehr oder weniger großes Problem.
    Also ich (15) und meine Freundin (fast 15) haben vor kurzem das erste mal miteinander geschlafen.
    Es passierte eher überraschend und plötzlich für mich, da sie die ganze Zeit eher Angst davor hatte.
    Nun gesagt getan, ihr tat es anscheinend ziemlich weh, sie meinte es wäre für das erste Mal normal und bat mich weiter zu machen was mir nicht gerade einfach fiel, ich fragte sie ob wir abrechen sollten und erklärte ihr das ich es nicht schlimm fände, das wollte sie aber auch nicht :ratlos:
    Nachdem wir miteinander geschlafen haben, haben wir dann noch gekuschelt und sind relativ bald eingeschlafen.
    Naja so weit ist das ja alles ganz gut, aber jetzt frage ich mich zurzeit ob ich es nicht doch bereuen soll, denn seit es passiert ist hat sie weder mehr Lust auf Kuscheln, Petting oder gar Küssen.
    Ich finde das sehr schade, da es uns beiden eigentlich immer gefallen hat. Ich bin ratlos, natürlich habe ich sie schon darauf angesprochen was los sei und bekam als Antwort nur das sie keine Lust habe, was ich auch verstehe und respektiere, aber 2 Wochen lang?

    Wenn wir über das Thema Sex geredet haben kam auch oft von ihr das sie Angst hat das es wieder weh tun könnte und das sie trotz Pille und Kondom schwanger werden könnte, ich hab ihr erklärt das die Wahrscheinlichkeit fast 0 beträgt aber trotzdem hat sie Angst.
    Mittlerweile denke ich auch dass sie nur mit mir geschlafen hat um einen Fehler (auf den ich nicht weiter eingehen möchte) wieder gut zumachen, ich möchte sie aber ungern darauf ansprechen, weil ich sie nicht verletzen will.
    Was ich an ihr auch nicht verstehe ist dass es ihr nix ausmacht wenn sie meinen Penis sieht oder berührt. Ich ihr aber keines falls in den Schritt langen darf oder da hingucken darf, da es ihr unangenehm wäre, ich verstehe nicht wie sie mit mir schlafen kann aber es ihr was ausmachten wenn ich ihren schritt sehe oder sie ein wenig verwöhnen möchte.
    Ich habe sie auch vor dem 1. Mal nie komplett nackt gesehen und nur selten in Unterhosen.:schuechte
    Ich habe auch mit ihr darüber geredet wie sie den Sex gefunden hat und sie meinte zu mir auch das es ihr bis auf die teile wo es weh tat gut gefallen hat.
    Andererseits macht sie mich manchmal richtig heiß aber lässt mich dann fallen wie eine heiße Kartoffel, was ich nicht gerade schön finde
    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll?:flennen:
    Hättet ihr vllt. Einen Tipp für mich ?
    Ich will sie nur nicht verlieren, da ich sie echt über alles liebe.:herz:


    Achja ich bin mir sicher das sie zurzeit nicht ihre Tage hat sollte das wichtig sein.
     
    #1
    Salo25, 18 Mai 2009
  2. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich denke sie hat einfach wirklich angst davor das es wieder wehtun wird. Und das kann auch sein. Das sie nicht kuscheln will findest du vielleicht komisch aber sie denkt dann das du dann eben nach und nach mehr willst. Rede nochmal ausführlich mit ihr zeige ihr am besten das was du hier geschrieben hast.
     
    #2
    Party_Girl, 18 Mai 2009
  3. True.
    True. (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hey salo,

    tut mir echt leid wegen deinem prob das ist ganz schönheftig
    abba och denke das häng teils auch damit zusammen da ihr beide noch recht jung seit.
    also das du sie nie nackt gesehen hast könnte daran liegen das sie sich nicht in ihrer haut wohl fühlt das hatte ich auch schon oft bei frauen.
    du solltest ihr meine meinung nach ncoh eine woche zeit lassen (da sie jah noch recht jung ist)
    und dann nochmal mit ihr sprechen.
    du sagtest was von einem fehler ... ich würde auch damit über sie reden da es ein problem für dich dar stell und du gewissheit haben willst, das muss sie akzeptieren.

    ich hoffe ich konnte dir halbwegs helfen und wünsche dir noch weiterhin viel glück.ich hoffe das ihr eure probleme löst.

    MFG True.
     
    #3
    True., 18 Mai 2009
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Erstmal muss ich sagen, dass du für dein Alter wirklich ein toller Freund zu sein scheinst und ich es sehr toll finde, dass du dich in sie hineinversetzt und an ihre Bedürfnisse denkst :smile:

    Ihr erstes Mal war keine besonders tolle Erfahrung, denn sie hatte Schmerzen. Es ist also nur logisch, dass sie das nicht sofort wiederholen will. Am Anfang ist man da manchmal etwas zurückhaltend. Mein erstes Mal war überhaupt nicht schmerzhaft, aber trotzdem haben wir bis zum zweiten Mal eine Weile gewartet. Ist halt doch etwas so ganz fremdes & neues. Dass sie nun kein Petting will, kann vielleicht daran liegen, dass sie meint, du willst dann gleich wieder Sex? Ich will dir das nicht unterstellen, aber eventuell denkt sie ja so, da ihr nun eine neue Stufe der Zärtlichkeiten bestiegen habt, dass man nun immer so weit gehen muss. Vielleicht sagst du ihr mal, dass ihr ja weitermachen könnt wie vorher und euch Zeit lassen könnt bis zum zweiten Mal Sex. Ich frage mich gerade generell wie euer Petting aussieht. Wird sie dabei überhaupt richtig feucht bzw. war sie bei eurem ersten Mal feucht? Das ist schon wichtig, v.a. auch wegen den Schmerzen. Wenn sie sich vor dir nicht auszieht, stelle ich mir das schwierig vor.

    Dass du sie nicht sehen sollst, liegt vermutlich tatsächlich daran, dass sie mit ihrem Körper nicht zufrieden ist. Hast du sie denn schonmal gefragt, wieso das so ist, dass sie da nicht gesehen werden will? Bei den ersten Malen als ich so jung war wie ihr, habe ich mich auch gefragt, ob dem Mann das gefällt, was er da sieht und ob das "hübsch" ist oder nicht. Aber mit der Zeit verschwinden solche Gedanken. Ich bin mir sicher, wenn das Vertrauen zu dir wächst, wird sie sich dir auch nackt zeigen. Wie lange seid ihr denn überhaupt schon zusammen? Bezüglich des Körpers könntest du ja auch darauf achten, dass du ihr stets zeigst, dass du sie wunderschön so findest wie sie ist. Sprich, Komplimente machen.

    In deiner jetzigen Situation würde ich noch ein wenig abwarten und dann das Gespräch mit ihr suchen. Versuch ihr, die Angst zu nehmen und sag ihr vor allem, dass ihr nach ihrem Tempo gehen könnt. So weiter machen wie vorher, bis sie mal wieder Sex ausprobieren will. In der Regel ist das zweite Mal schon erfolgreicher als das erste mal.

    Viel Glück euch beiden!
     
    #4
    Película Muda, 19 Mai 2009
  5. Salo25
    Salo25 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal vielen vielen Danke für eure hilfe...

    Also ich hab sie auch schon gefragt ob sie feucht genug war und sie meinte ja, aber über das thema kann man eher schlecht mit ihr reden, da ihr alles ziemlich peinlich wäre, allerdings kann sie es aufschreiben, das geht schon so seit dem anfang unserer Beziehung.

    Also sie selbst findet sich halt Dick und ich sag ihr schon oft (manchmal so oft das sie sagt ja ist ja gut jezt sei doch ma ruhig du nervst:smile: )
    Also auch im Schwimmbad des nächsten Ortes geht sie nciht in Bikini-Hose sondern immer nur in Badeshorts, was icha cuh nicht weiter schlimm finde machen ja viele Mädels.
    Nunja mein Problem dabei ist eher das sie nciht ins örtliche Schwimmbad geht, da ihr das viel zu peinlich wäre.

    Ich denke einfach sie schämt sich für alles viel zu sehr und es wird ihr auch oft eingeredet das sie hässlich ist. (z.b. wird sie in der schule (wir sind in der gleichen klasse) oft gemobbt.) Wobei ich auch schonmal beinahe ausgerastet wäre.

    Ich hab ihr auch schon gesagt das Sex für mich kein muss íst und wenn es unserer Beziehung dient leicht darauf verzichten kann.

    Vertrauen sollte eigentlich genug da sein, wir sind jezt 6 Monate zusammen und haben schon sehr viel miteinander durchgestanden, da wir es beide zuhause bzw. mit unserem Leben nicht ganz leicht haben, bevor wir zusammen kamen warem wir beste freunde, also selbst da haben wir uns alles voneinander erzählt. Und ja wir waren halt schon vorher 1 1/2 Jahre in einnander verliebt und keiner von uns hat je was gesagt.

    Sie hat gestern noch was zu mir gesagt zwecks dem küssen, sie meint sie kann es einfach nciht mehr, sie hätte es verlernt was ich sehr komisch finde da man sowas nciht von heute auf morgen vergisst:kopfschue

    Man o man, ich glaub da bahnt sihc auch was richtig großes an, aber egal wir schaffen das schon wie so vieles.
    Und auch wenn es zeit dauert, ich bleib bei ihr.:herz:

    Ich bin eucht echt dankbar für eure Tipps und denke ich werde in den nächsten Tagen ma mit ihr noch ma das gespräch suchen.

    Über weitere Ratshcläge bin ich natürlich acuh dankbar:zwinker:
     
    #5
    Salo25, 19 Mai 2009
  6. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Lass einfach ein bisschen Gras über die Sachen wachsen. Ich denke sie hat wirklich Angst davor dass es wieder weh tun könnte und deshalb blockt sie alles ab was irgendwie in diese Richtung laufen könnte!

    Das sie sagt sie hätte das Küssen verlernt wird wohl auch damit zusammen hängen dass sie dann meint, das würde auf Sex hinauslaufen.

    Ich würde dir raten sie trotzdem nochmals auf das ganze anzusprechen, aber nicht jetzt und nicht morgen... Ich glaube sie braucht jetzt einfach ein bisschen Ruhe. Sei für sie da wenn sie dich braucht und gib ihr das Gefühl dass sie für dich die schönste Frau ist, egal was andere über sie sagen, du liebst sie so wie sie ist, deshalb bist du auch mit ihr zusammen.
     
    #6
    User 66223, 19 Mai 2009
  7. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Dass sie mit ihrem Körper unzufrieden ist und sich schämt, ist denke ich völlig normal für ein pubertierendes Mädchen. Wichtig ist, dass du ihr das Gefühl gibst, dass sie wirklich schön ist für dich. Dass du sie gerne in den Arm nimmst, sie gerne berührst und ansiehst, weil es dir gefällt. Ganz arg wichtig ist in dem Zusammenhang, dass du in der Öffentlichkeit zu ihr stehst. Dich gerne und selbstbewusst mit ihr zeigst. Und auch mal den Mund aufmachst, wenn jemand etwas gegen sie sagt. Wenn man gemobbt wird, kann das schon arg am Ego kratzen und es ist klar, dass sie große Selbstzweifel hegt. Dass ihr einfach im Nachbarort ins Schwimmbad geht, finde ich eine zufriedenstellende Lösung, dort muss sie vielleicht nicht in Badekleidung vor den Idioten rumlaufen, die ihr das Leben in der Schule schon schwer genug machen.
     
    #7
    Película Muda, 19 Mai 2009
  8. Salo25
    Salo25 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ja absolut nix dagegen das wir im Nachbarort ins Schwimmbad gehen und natürlich zeige ich mich auch selbstbewusst und gerne mit ihr.
    Ich hab sie auch schon mehrmals Verteidigt.
    Allerdings bin ich grad ein wenig verwirrt, da sie vorhin zu mir meinte das sie eine Überraschung für mcih hat, was es ist und wann ich sie bekomm wollte sie mir aber nicht sagen, sie machte dazu nur einen ziemlich 2 deutigen verführerischen Blick und gab mir ein Klaps aufen Ar***.

    Ich bin grad ziemlich durcheinander und hab keine Ahnung was ich jezt noch machen soll :kopfschue
     
    #8
    Salo25, 19 Mai 2009
  9. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Aber das ist doch positiv, wenn sie eine Überraschung für dich hat!? Klingt für mich doch nach etwas Gutem. Wovor hast du denn nun Angst?
     
    #9
    Película Muda, 19 Mai 2009
  10. Salo25
    Salo25 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ich weiß jezt nicht wie cih reagieren soll weil sie die ganze zeit so abwesen war und jezt sowas:ratlos:

    Hmm vllt. sollte ich einfach mcih zurücklehen und mcih entspannen und sehen was da auf mich zu kommt:zwinker:
    Ich mach mir warscheinlich einen viel zu großen Kopf

    Oder was meint ihr ?
     
    #10
    Salo25, 19 Mai 2009
  11. exotiCa
    exotiCa (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    74
    31
    0
    nicht angegeben
    Vllt. hat sie ja selbst gemerkt, dass sie abwesen war und jede intime Sache verdrängt hat... könnte ja sein, dass sie sich schöne Dessous o.ä. gekauft hat? Wann siehst du sie denn wieder?
     
    #11
    exotiCa, 19 Mai 2009
  12. Salo25
    Salo25 (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh sie morgen wieder, aber ich weiß nicht ich habe eben mit ihr knapp 1 stunde telefoniert und Mathe gelernt und sie klang iwie bedrückt sie meinte aber nur das nix wäre und war auch ma immer und immer wieder abwesend.
    Das macht doch alles kein Sinn mehr, ich glaub ich hake da morgen nochmal nach :geknickt:
     
    #12
    Salo25, 19 Mai 2009
  13. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Wenn sie abwesend ist, dann kann das ja viele Gründe haben. Vielleicht hat sie ja andere kleinere oder größere Sorgen in ihrem Leben und Alltag. Man kann ja nicht immer zu 100% präsent sein. Ich würde mir erstmal keine so großen Sorgen machen, ihre Überraschung und die nächsten Tage abwarten und wenn sie weiterhin "seltsam" ist, nochmal mit ihr reden.
     
    #13
    Película Muda, 20 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme seit ersten
andr33
Das erste Mal Forum
17 August 2015
29 Antworten
Septemberregen
Das erste Mal Forum
3 Oktober 2014
10 Antworten