Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme zwecks Altersunterschied!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ruvivo, 6 Februar 2006.

  1. ruvivo
    ruvivo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen, bin neu hier und hab schon das erste Problem :schuechte

    Hab vor 4 wochen ein ein super süsses Mädel kennen gelernt. Wir waren uns eigentlich sofort sympatisch und verstanden uns sehr gut. Die nächste tage haben wir sehr viel zusammen unternommen und hatten eigentlich ständig Kontakt. Weiß nicht wieso das erst so spät kam, aber wir sind erst nach diesen paar tagen darauf gekommen zu fragen wie alt eigentlich der andere ist.
    Nun ja, da ist das erste Problem. sie ist 14, ich bin 19. Als wir das voneinander wussten war sie plötzlich meiner meinung nach irgendwie abgeschreckt. War im ersten moment auch irritiert weil ich sie viel älter schätze, mir machte das aber nichts weiter aus. Als ich sie darauf angesprochen habe meinte sie gleich das sie sich irgendwie mit meinem Alter überfordert fühlt :eek: Nach dem gespräch fühlte sie sich glaub ich ein bisschen erleichtert und wieder freier...
    Als mir in der letzten woche so langam klar wurde das ich was für die empfinde, um nicht zu sagen das ich mich in sie verliebt habe. Daraufhin machte ich mir auch so meine gedanken. Sprach viel mit ihr darüber und hab meine beste Freundin schon um Rat gefragt. Sie meinte wenn ich so fühle dann soll ich es ihr ganz klar sagen, und mir keine Gedanken um meine Umwelt machen. Genau das mach ich mir aber.... wenn es wirklich so weit kommen sollte, das wir beiden ein paar werden dann weiß ich nicht wie meine freunde auf sie reagieren würden. Als ich ihr vor ein paar tagen sagte was ich für sie empfinde und das ich sie liebe, erwiederte sie das. aber sie meinte es sei für sie alles nicht so leicht. sie sagte mir das die total angst hast weil sie noch mehr oder weniger unerfahren usw....
    klar, ich merke das auch, das sie sehr sehr vorsichtig ist. Nun ja, im moment ist es so das ich mich sowas von in sie verliebt und sie mich total verrückt macht, sie aber (verständlicherweiße) abstand zu mir hält, obwohl sie ähnlich fühlt.
    Ich bin nun Ratlos.... ist sie wirklich zu jung, (oder ich zu alt, zumal ich eigentlich noch nie so ne junge freundin hatte, der altersunterschied war nie größer als max 2 jahre). wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten, was soll ich tun?
     
    #1
    ruvivo, 6 Februar 2006
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Du solltest erstmal abwarten, was sie sagt. Und was werden ihre Eltern sagen? Das spielt ja auch eine Rolle.

    Mir persönlich wäre das zu krass. Ab 16 ist fast alles egal, aber nicht mit 14. Du musst damit rechnen, dass du von vielen dumm angeguckt wirst, vielleicht auch von Freunden. Weiterhin wird es wohl Probleme in eurer Abendgestaltung geben. Sie kommt in keine Disco und du möchtest da möglicherweise gerne mal mit ihr hin.

    Ich weiß schon, warum eine meiner ersten Fragen immer das Alter war. :zwinker:
     
    #2
    User 18889, 6 Februar 2006
  3. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja das sie erst 14 is und du 19...das kann Probleme bereiten...aber auf der anderen Seite, warum nicht...wenn ihr euch ehrlich gern habt, warum sollt ihr da nix miteinander anfangen...ich mein das sind 5 Jahre...das is ja noch nich so´n großer Altersunterschied...sicher würde die Sache ganz anders aussehen, wenn ihr beide schon über 20 wärd (?)...

    Ein Kumpel von mir isses jetz passiert das sich ne 17jährige in ihn verguggt hat...er is fast 26...naja ich weiß ned...
     
    #3
    BamBam026, 6 Februar 2006
  4. TheWhitePanther
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    Also ich kann von mir folgendes berichten:

    Ich hab in der Eishalle ein Mädel kennengelernt, die ist grade 13 geworden und ich bin fast 17. Wir kamen ziemlich schnell zusammen, aber genau so schnell war es wieder aus. Mich hat keiner dumm angeguckt, ich hatte kein Problem damit und sie auch nicht. Das Problem war dann die Entfernung. Sie hat es nicht mehr ausgehalten und Schluss gemacht.
    Das ist nun 3 Wochen her. Im Moment hat es aber den Anschein, das es wieder was gibt, den wir haben beide noch Gefühle füreinander.Naja mal abwarten.

    Also ich fand es eigentlich nicht negativ mit einer 3 1/2 Jahre jüngeren Zusammen gewesen zu sein. Allerdings muss man von Fall zu Fall entscheiden ob diejenige Reif genug ist für eine Beziehung.

    Gruß TheWhitePanther
     
    #4
    TheWhitePanther, 6 Februar 2006
  5. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    17 und 14 ist in meinen Augen ein Riesenunterschied. Mit 17 hat man bald ein Auto, kommt überall rein und muss nicht mehr auf seine Eltern hören. Mit 14 hat die Pubertät gerade angefangen und man ist vollkommen abhängig von seinen Eltern.
     
    #5
    User 18889, 6 Februar 2006
  6. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Hm naja, viele 14 jährigen sind heutzutage ja schon recht reif und kommen hervorragend mit älteren zurecht, aber das ist eben nicht die Regel. Wenn sie sich jetzt schon überfordert fühlt, dann kannst du dir wohl sicher sein, daß sie sich auch in einer Partnerschaft mit dir überfordert fühlen wird oder Eure Wünschen werden regelrecht außeinanderlaufen, aber dazu müßtest du erstmal ausgiebig mit ihr reden (falls sie das schon kann?!--> auch ein weiterer Problempunkt). Kann sie dir ihre Wünsche und Ängste sagen?
    Aber das kann ich jetzt nur so alles blöd prophezeien, denn bei mir hatte das Alter nie eine Rolle gespielt. Es kommt immer auf den Menschen drauf an.
     
    #6
    Witwe, 6 Februar 2006
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14/19 finde ich persönlich zwar hart an der Grenze, aber noch machbar - im Best Case ist das ja nur etwas mehr als 4 Jahre Altersunterschied; 3 Jahre sind ja normal.
     
    #7
    Mr. Poldi, 6 Februar 2006
  8. Sesi
    Sesi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Was is dann mit 16 jähriger mit 18 jähriger???
     
    #8
    Sesi, 6 Februar 2006
  9. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist total ... naja ich will nicht sagen abartig, aber doch sehr sehr ungewöhnlich. Normal muss die Frau muss jünger sein als der Mann.
     
    #9
    Mr. Poldi, 6 Februar 2006
  10. ruvivo
    ruvivo (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Verliebt
    Genau das sind meine Ängste und Befürchtungen.... wie reagieren meine Umwelt, Freunde, Eltern darauf? Habe wie gesagt mit einer guten Freundin von mir darüber geredet. Sie meinte, persönlich hätte sie keine Probleme damit, aber wie andere darauf reagieren....

    Das nächst Problem ist wie schon angesprochen das zusammen weggehen - das ist halt nur sehr beschränkt möglich, darüber würde ich aber ehrlich gesagt drüber hin weg sehen.
    Klar mir ist bewusst 5 jahre sind ab einem gewissen alter (>20) kein problem mehr, aber in unserem alter sieht das etwas anders aus. aber ich hab mich über alles in sie verliebt.

    Das möchte ich eben nicht, ich beabsichtige auf keinen fall das sie sich überfordert fühlt, oder sich unwohl fühlt. Und auch reden kann ich mir ihr super, und auch sehr interessant und keinesfalls kindlich. Wie gesagt, hätte niemals von ihrer Art und Aussehen her vermutet das sie 14 ist. Aber nun kann und will ich es nicht mehr rückgängig machen.
    Es passiert halt das meiste im moment von meiner seite aus. und das lässt mich zweifeln ob sie meine liebe wirklich erwiedert.
     
    #10
    ruvivo, 6 Februar 2006
  11. Starla
    Gast
    0
    Ja, das ist total pervers! Hach, wie ich Schubladendenken liiiebe! :grin:

    Es muss wohl jeder selbst wissen, was er für richtig hält. Wenn man sich gut versteht, wäre es doch unsinnig, auf eine Beziehung zu verzichten, nur weil angebliche gesellschaftliche Normen existieren. Zumal ich die bei diesem Thema sowieso nicht mehr so richtig gegeben sehe.
     
    #11
    Starla, 6 Februar 2006
  12. Evaa
    Evaa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    huhu,

    also ich komm jetzt mal wieder mit meinen erfahrungsberichten....



    Men Freund is 24- ich bin 15. Als wir zusammengekommen sind war er 23 und ich seit 2 Monaten etwa 15. Inzwischen sind wir ein gutes halbes Jahr zusammen und wirklich glücklich!

    Was ich vergessen habe zu erwähnen bevor jemand blöde Kommentare macht:
    1.mein Freund ist NICHT pädophil
    2. auch er hat sich wie du total den Kopf darüber zerbrochen. Wir haben uns kennengelernt und wussten beide wie alt wir sind, hatten am Anfang aber einfach nur unseren Spaß zusammen und haben uns gut vertragen- mit der zeit ist es dann zu nem Kuss gekommen...
    es wurde immer mehr er hat ewig lang gegen seine Gefühle gekämpft- aber wo die Liebe hinfällt...


    Also ich muss ehrlich sagen man kann pauschal nie von einem zu großen Altersunterschied reden- wenn du damit klarkommst dass sie evtl. abends um 10 zuhause sein muss und nicht bei dir pennen kann, wenn sie vlt langsamer in sexuellen dingen etc ist, ist meiner meinung nach gegen die beziehung nicht so arg viel einzuwenden...


    Ich wünsch euch auf jedenfall viel glück!!!
     
    #12
    Evaa, 6 Februar 2006
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..also erst mal sag dir doch, dass es dir egal ist, was deine Freunde denken. Du musst sie lieben und so mögen wie sie ist, nciht deine Freunde(ist zwar schön, wenn es so ist, aber na ja, mit der Zeit wird das schon). Als ich mit meinem freund zusammen gekommen bin, war ich noch 15 und er noch 20. Na ja, mit seinem freundeskreis passte das, weil seien Freunde auch jüngere hatten in meinem Alter so. Und seine Eltern haben auch nie was gesagt. Und der Rest der Familie auch nicht! Also mach dir da mal keine allzu großen gedanken drüber, sondern genieße eher das Verliebtsein!
     
    #13
    User 52152, 6 Februar 2006
  14. Sesi
    Sesi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum muss Die Frau jünger sein. Warum is das abartig wenn die frau älter is`?????
    und das nur 2 jahre
     
    #14
    Sesi, 6 Februar 2006
  15. Tkay
    Gast
    0
    als ich mit meiner freundin zusammen kam, war sie auch 14 und ich 19, nun ist sie 17 und ich 22... mir war das anfangs auch etwas unangenehm! mit familie und freunden war auch alles ok, alle anderen waren mir egal, aber von denen kam auch nie was negatives! man macht sich halt immer zu viele gedanken :zwinker:
     
    #15
    Tkay, 6 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme zwecks Altersunterschied
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
Bananenstaude
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2016
40 Antworten