Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Luni, 16 Oktober 2003.

  1. Luni
    Gast
    0
    Hallo.

    Ich bin 21 Jahre und habe noch nie sex gehabt. So ansich ist das kein großes Problem, weil ich eigentlich immer darauf gewartet habe mich mal richtig zu verlieben. Das ist dann vor einem halben Jahr auch passiert. Leider habe ich das durch meine Unerfahrenheit erst als es schon zu spät war, so richtig realisiert. Am Anfang dachte ich es wäre vielleicht bloss eine Art Notgeilheit, weil ich ja noch nie was mit ner frau hatte. Aber so nach und nach wurde mir bewusst, das ich mich immer mehr zu ihr hingezogen fühlte. Ich wollte es ihr mehrmals sagen, aber ich konnte es einfach nicht, ich konnte ja nichtmal klar denken...bis es zu spät war.

    Aber darum geht es mir hier eigentlich nicht. Es geht darum das ich mich zwischen unseren Treffen immer versucht habe mich mit irgendwas anderem abzulenken, mich dort regelrecht reinzusteigern. So hab ich es geschafft mir eine ganze Woche lang einzureden, ich sei schwul (einfach, weil ich so auf sie fixiert war, das ich kein Interesse mehr an anderen frauen hatte).

    Aber das hörte dann (erstmal) wieder auf, bis ich es endlich mal geschafft hatte ihr einen Brief zu schreiben, in dem ich ihr meine gefühle gestand. Aber wie gesagt viel zu spät, sie hatte bereits einen Freund. In den nächsten Wochen hab ich mich dann natürlich nurnoch scheisse gefühlt.

    Dann schoss mir wieder durch den kopf ich könnte schwul sein (das mag absurd klingen, ist aber wirklich so). Ich fing dann an mich richtiggehend selber zu überprüfen, wenn ich mich z.B. mit nem Freund unterhalten habe, oder hab mir Fotos gutausssehnder Männer angeguckt. Jedenfalls kam ich irgenwie zu dem schluss ich wäre vielleicht wirklich schwul. Naja und das hat mich dann wochenlang runtergezogen.
    Bis ich endgültig genug davon hatte und beschloss, mir einfach einen kurzen schwulenprono anzugucken. Der liess mich aber nicht wie erhofft kalt.
    Sondern ich fand einige Stellen doch errregend, und konnte sogar masturbieren, obwohl ich mich überhaupt nicht wohl dabei gefühlt habe.

    Tja, das hat dann alles noch schlimmer gemacht. Für mich wäre es eine katastrophe schwul oder auch nur bi zu sein, denn für mich war immer klar, dass ich irgendwann mal eine frau heiraten werde (mit allen konsequenzen).
    Ich war auch ein Jahr bei der Bundeswehr, da hätte mir doch so eine Neigung bewusst werden müssen?
    Was ist eure Meinung dazu?
     
    #1
    Luni, 16 Oktober 2003
  2. MatCauthon
    Gast
    0
    Also ich bin selber Soldat und das mit der Bundeswehr finde ich nicht schlüssig. Warum sollte es Dir grade da auffallen? Wegen dem duschen?

    Und was ist schlimm daran schwul zu sein? Oder bi?

    Versuch mal nicht Dir was ein- oder auszureden.

    Trauer erstmal ein wenig, das braucht die Seele und dann schau Dich um aber verkrampf nicht. Wird sich schon raustellen ob Du schwul bist.

    Mich hat man schon mal für schwul gehalten, aber ich bin es definitiv nicht. Also es gibt schon mal kein Schwulentypisches oder untypisches Verhalten.

    Schau einfach mal. Laß Dir Zeit und hör auf Dein Herz, sonst wirst Du nie glücklich?
     
    #2
    MatCauthon, 16 Oktober 2003
  3. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Hmmm...Porno hin oder her,das hat nix mit Schwulsein zu tun,würd ich mal meinen!Vielleicht hat es dich einfach nur mit dieser Frau fertig gemacht.Außerdem hast du es dir eingeredet,was noch blöder war,denn wenn man einen Fehler finden WILL,dann findet man ihn auch.Ich würde sagen,du hörst erst mal auf,dich ständig selber runterzuziehen und dir solche Sachen einzureden!Schau dich mal nach anderen Frauen um!Und dann entscheide mal wieder.Kannst dir ja auch mal nen Lesben Porno ansehen...im Prinzip auch nichts anderes!Und außerdem:wenn sich herausstellen würde,dass du schwul bist,ist das auch nichts Unnormales!
     
    #3
    Knöpfchen, 16 Oktober 2003
  4. Bastard
    Gast
    0
    Ich denke auch das du dir das so lange eingeredet hast bist du es selber angefangen hast zumindest teilweise zu glauben !
    Und selbst wenn du es dir nicht eingeredet hast und du schwul/bi sein solltest is das nicht unnormal!
    Aber ich würd jetzt erstmal versuchen den Frust und die Enttäuschung zu verarbeiten!
    Das is im moment viel wichtiger, denk ich !
    Und wer weiß , vielleicht begegnet dir demnächt ein anderes Mädel und all deine Bedenken ob du schwul bist oder nicht sind weg ?!?

    Also Kopf hoch
    Es kann ja nicht immer Regnen ! :zwinker:

    Bis denne
     
    #4
    Bastard, 16 Oktober 2003
  5. Luni
    Gast
    0
    Ja Ihr habt sicher recht. Nur leider fällt es mir sehr schwer nicht darüber nachzudenken.
    Eigentlich hab ich mich ja bisher ausschliesslich für Frauen interessiert. Ich denke man sollte sowas eigentlich in der Pupertät merken. Da ist mir aber nie der Gedanke gekommen, ich könnte anders sein. Romantische Gefühle für Mitschüler hab ich nicht entwickelt.

    @Knöpfchen: Naja, ich denke schon das ein LesbenPorno etwas anderes ist als ein SchwulenPorno.
     
    #5
    Luni, 16 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Gabby1987
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2016
21 Antworten