Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

probleme

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von blacktears, 28 Februar 2004.

  1. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!
    wollte mal fragen wie ihr eure probleme verarbeitet.
    ich weiss, das wichtigste ist, darueber zu reden. das mache ich auch.
    aber gerade im moment hab ich das gefuehl das ich platzen koennte....es ist grad alles irgendwie doof, ich weiss nich was ich denken soll, wem ich glauben soll.ich hab das gefuehl das ich am liebsten alles von mir wegschieben wuerde, das ich von keinem was hoeren will, das ich erstmal mit allem klarkommen muss. nur ich weiss nich wie ich das schaffen soll.
    sicher, man muss ueber die probleme nachdenken und versuchen eine loesung zu finden, aber irgendwie krieg ich das nich hin....alles is so widerspruechlich....

    sorry, ich weiss nich ob das was ich geschrieben hab aussagekraeftig genug ist...aber vielleicht koennt ihr ja trotzdem was dazu schreiben.
    danke!
     
    #1
    blacktears, 28 Februar 2004
  2. Sgt Ultra
    Gast
    0
    hi,
    das mach ich auch grad durch. Triff Dich viel mit freunden, um Dich abzulenken und mit Deinen besten Freunden, um darüber zu redenn. Das hilft glaub ich am allerbesten. Ich bin auch noch zum Arzt gegangen und hab mir so pflanzliche beruhigungsmittel verschreiben lassen, die helfen mir etwas über die scheiss betroffenheit hinweg.
     
    #2
    Sgt Ultra, 28 Februar 2004
  3. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hey, danke fuer deine antwort.
    mein problem ist, das ich grade in den usa bin, als aupair.
    und ich habe zwar was mit den aupairs hier zu tun, aber ich hab hier eine kennengelernt die dann meine beste freundin war. mit der hab ich mich echt super verstanden, hab ihr auch alles erzaehlt.
    aber sie ist heute wieder heimgeflogen.
    an den wochenenden kann ich nachwievor mit ihr reden, das ist kein problem. ich hab nur irgendwie angst das mir unter der woche die decke auf den kopf faellt...
    und was das weggehen betrifft, die anderen aupairs sind ganz ok um mit denen ma in die disse zu gehen, aber darauf hab ich im moment auch net so megaviel lust.
    und naja, zum arzt hier...nene :smile: das muss nich sein. das vermeide ich so gut ich nur kann.
     
    #3
    blacktears, 28 Februar 2004
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Hm, Probleme bekämpfen.... am Anfang eigentlich nur mit jeder Menge Grübeln und noch mehr Alkohol, aber die Mistdinger konnten schwimmen, habs net geschafft, die zu ersäufen. Dann hab ich 1-2 neue Leute kennengelernt und hab gelernt zu hassen. Das war gut, jetzt gehts mir etwas besser.
     
    #4
    User 13029, 28 Februar 2004
  5. Mr_Piep
    Gast
    0
    Hmm Probleme :confused:
    Sprich mit anderen lieber darüber.
    Denn ich machs falsch und fress alles in mir herrein und das ist net gut. :cry:

    Alkohol ist eigentlich net die geeigneste Lösung :zwinker:
     
    #5
    Mr_Piep, 28 Februar 2004
  6. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    verdrängen oder mit alk besaufen bringst nicht so wirklich....

    ich hab damals alsich recht einsam war angefangen im chat drüber zu reden, weil die personen da lernt man höchsten in 10% der fälle irgednwann persönlich kennen und es tut gut ma ne meinung andrer zu hören... und ansonsten... wozu gibst hier nen kummerkasten in den man alles reinschreiben kann, was einen bedrückt?
     
    #6
    User 12529, 28 Februar 2004
  7. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    erstmal danke an alle.
    nun noch eine frage...was macht ihr wenn ihr nich wirklich jemanden zum reden habt. bzw. wenn dann nur am wochenende??
    ich bin zwar jetzt seit nem halben jahr hier, aber so richtig weggehen tu ich auch nicht, weil ich eben zwar die aupairs kenne, aber die wohnen auch net so direkt in meiner naehe (is etwas umstaendlich zu denen zu kommen, aber koennte bewaeltigt werden), aber ich will auch nich unbedingt mit denen reden...und naja, sonst weggehen..alleine, is ja auch doof...also unter der woche...

    naja...werd schon irgendwie nen weg finden.

    bye bye
     
    #7
    blacktears, 29 Februar 2004
  8. Miezerl
    Gast
    0
    ich weiß jetzt nicht genau auf was für Probleme du dich beziehst..aber drüber reden,mit freunden wegehen..einfach sich ablenken hilft,,was auch hilft ist mal alle gedanken die man sonst niemand mitteilen glaubt zu können ist in einen tagebuch nieder zu schreiben..einfach sich den den frust von der seeele schreiben.. :tongue:
     
    #8
    Miezerl, 29 Februar 2004
  9. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Besser als Ritzen, solche Fälle kenn ich auch zuhauf.
     
    #9
    User 13029, 29 Februar 2004
  10. - im internet vor allem mit freunden oder in foren drüber reden

    - beim sport aggressionen auslassen

    - depri werden
     
    #10
    Terminator1987, 29 Februar 2004
  11. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    hey!
    danke erstmal

    also...ich rede schon darueber, ich bekomme auch ratschlaege...
    nur schaff ich es nich die probleme zu loesen, was aber auch an meinen gefuehlen liegen kann. es is irgendwie grad alles zu viel fuer mich....

    ne freundin hat mir erzaehlt das mein exfreund (er war mein erster freund und ich liebe ihn noch immer) "fremdgehen" wuerde (ich weiss, man kann es nich wirklich fremdgehen nennen...), er streitet es ab und sagt auch das er noch viel fuer mich empfindet und auch gern wieder ne Beziehung mit mir haben wuerde (wenn ich wieder in dtschl bin , im august waere das). jetzt haben sie mir ein bild geschickt wo er und ne gute freundin von ihm verdammt nah zusammenstehen, sie sein gesicht beruehrt, und er sie auch beruehrt und sie sich halt angucken....
    er sagt diese freundin wuerde was von nem anderen wollen, und er wuerde nix mit einer anfangen wollen...
    ich kann mir nich vorstellen das er mich anluegt, ich seh da auch keinen sinn...
    aber dann das bild...das macht mich krank. als ich es gesehen hab war mir sowas von schlecht..konnte nix mehr essen, hab geflennt und ... ich weiss einfach nich was ich machen soll bzw. was ich denken soll....

    ich hab so angst...in mir stuerzt grade alles zusammen wegen dieser ungewissheit.ich vertraue ihm auch.
    und er is auch sauer das ich meiner freundin glauben wuerde (die beiden koennen sich absolut nich leiden) und er meint das sie uns nur auseinanderbringen wollen wuerde...
    habe ihm jetzt das bild geschickt und warte auf ne antwort von ihm...

    wie wuerdet ihr dsa interpretieren? was wuerdet ihr machen?
    ich kann nich mehr..ich dreh bald durch. er ist so verdammt wichtig fuer mich, und ich glaube, auch wenn es mit uns nichts mehr werden sollte...ich wuerde es nich verkraften ihn zu verlieren....
    aber ich weiss nich was ich tun soll....
     
    #11
    blacktears, 1 März 2004
  12. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    wegen meinem letzten beitrag...
    NEVER MIND
    ich sollte versuchen mich nich von irgendwas aus der bahn werfen zu lassen und vor allem nich deswegen an meinen gefuehlen und gedanken zweifeln.
    seine antwort war uebrigens das er nix mit ihr hat!
    und ich glaube ihm und vertraue ihm!

    see ya...
    bye
     
    #12
    blacktears, 2 März 2004
  13. ChaosMichl
    Gast
    0
    Das trifft es gut...
    Mein Ausdrucksmittel...
    Hass (an anderen den ganzen Frust los lassen) ... Selbsthass (Seid ihr mit euch selbst zufrieden?) ... Aggressionen (darunter fallen auch blutrünstige Computerspiele) ... Depressionen... Selbstmitleid (wenigstens einer dems Leid tut) ... Musik (and others again and again and again...) ...

    Manchmal denke ich, dass ich manisch depressiv bin, aber ich glaube da fehlt noch ein Stückchen.
     
    #13
    ChaosMichl, 2 März 2004
  14. blacktears
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    wuerdet ihr eure probleme versuchen zu loesen...oder keine ahnung, damit fertig zu werden, indem ihr euch ritzt?
    indem ihr euch selbst wehtut?
    wer von euch macht das? und wenn ihr das macht....warum habt ihr damit angefangen? und meint ihr man kann damit so einfach wieder aufhoeren?
     
    #14
    blacktears, 4 März 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Du spielst jawohl nicht mit dem Gedanken, dass du anfängst dich zu ritzen??
    Lass auf jeden Fall die Finger davon! Dadurch wird absolut nichts besser, sondern du hast nur noch ein neues großes Problem obendrauf!
     
    #15
    User 7157, 4 März 2004
  16. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Wer hat denn hier geschrieben, dass er ritzt? :confused:

    Aber um mal kurz auf die Fragen einzugehen:
    a) Mit Ritzen löst du keine Probleme, es lenkt dich nur ab.
    b) ich denk mal, hier macht das keiner, dafür sind hier alle irgendwie viel zu gut drauf.
    c) Die meisten fangen aus Depressionen, Verzweiflung oder Selbsthass damit an.
    d) Einfach damit aufhören kann man nicht. Bei den meisten entwickelt es sich zu einer Sucht, ein großer Teil wählt am Ende den Suizid.

    @ChaosMichl
    ach, manisch depressiv nicht... und nur wegen Selbsthass, Selbstmitleid und Depressionen braucht man eigentlich auch nicht zum Psychologen... find solche Emotionen eigentlich völlig normal... ich zumindest war noch nie bei einem Seelenarzt. :zwinker:
     
    #16
    User 13029, 4 März 2004
  17. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Und schließlich lebst du ja noch immer ^^ :gluecklic

    Nein ernsthaft ... Cruzha's Punkte sind denke ich sehr umfangreich ... Was mir "Angst" machte bei einer Person die anfing zu ritzen, dass sie einfach nicht mehr loskam davon .... Dieser Sucht wie verfiel ... Das ist erschreckend, und man merkt, dass man als wirklich nahe-stehende Person nichts mehr ausrichten kann ... :rolleyes2 Das ist äußerst ernüchternd das Gefühl ...
     
    #17
    User 8944, 4 März 2004
  18. BlackRose666
    0
    also ganz ehrlich wenn ich mich so fühle kapsel ich mich erstmal ab damit ich genug zeit hab über alles nachzu denken und um meiner probleme zu verkraften vertiefe ich mich in meine musik ich schreibe songtexte ich singe mir den kummer vom leib ich schreie ins micro ich heule ins micro und hey das ist der beste weg mitleidene zu finden wenn sie das höhren schreiben sie dir und so kannst du mit leuten die deine probleme kennen reden und fühlst dich nicht mehr so einsam und hilflos

    und @ neptune:
    ich weiss nicht was du so schlimm findest am ritzen es ist einfach nur ein weg um all den hass durch das blut aus einem fliessen zu lassen oder um all den seelischen schmerz mit körperlichen schmerzen zu übertünschen
     
    #18
    BlackRose666, 4 März 2004
  19. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Nö, is klar... völlig normal, ähnlich harmlos wie ein Schnupfen... :rolleyes2

    Hallo? Jemand zu Hause? Wer ritzt, is ziemlich am Ende! Da haben sich in einem introvertieren Menschen so viele Ängste und Frustrationen aufgebaut... und dieser Mensch hat die jahrelang auch immer in sich reingefressen...

    Was man in sich reinfrißt, muß raus, und deswegen beginnt man vor lauter Selbsthaß an sich rumzuschnitzen... der körperliche Schmerz übertüncht für ein paar Sekunden die seelischen, und wenn die eine Wunde nicht mehr schmerzt, kratzt man sich die von gestern wieder auf...

    Ich hab nen sehr guten Kumpel, der geht nur noch mit langärmeligen Klamotten raus, weil er sich vor Kummer völlig die Arme zerschnitten hat. Und das ist eben das Problem: Dieser Mensch ist sehr still, sehr stark introvertiert und will niemandem zur Last fallen, er will das alles mit sich selbst ausmachen.

    So, und dann steh ich als sehr guter Freund daneben oder chatte mit ihm im ICQ, und ich kann nix für ihn tun... was ich auch versuche, es ist sinnlos, da er mit sich schon abgeschlossen hat, es wäre ja eh alles egal...

    Und wenn ich dann so nen lässigen Spruch wie deinen da oben lese, kann ich echt nur den Kopf schütteln.
     
    #19
    User 13029, 4 März 2004
  20. BlackRose666
    0
    entschuldige mal aber ist nicht eigentlich auch alles egal? ich denke das leben ist nur ein trauerspiel das sich durch jeden menschen ein stück vergrössert den liebe ist nur gedacht um schmerz zu bereiten hassen kannst du schliesslich nur den den du auch liebst den dieser ist der einzige der dir wirklich schmerzen bereiten kannund wenn man glaubt sich mit ein paar kleinen.........oder auch grösseren wunden helfen zu können dann bitte wenn es demjenigen wirklich für einen augenblick hilft und glaub mir es hilft.... ausserdem wären alle menschen die sm betreiben deiner aussage nach einfach nur krank oder seelisch kaputt?
     
    #20
    BlackRose666, 4 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - probleme
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Gabby1987
Kummerkasten Forum
10 Oktober 2016
21 Antworten
Test