Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Probleme!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Trinity1006, 20 Mai 2004.

  1. Trinity1006
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr,
    ich hoffe ich nerv euch mit dieser Frage nicht, aber ich hab doch ein oder zwei relativ große Probleme.
    1) Ich nehm seit fünf Jahren die Pille, bin angefangen mit der Microgynon, mit welcher ich auch richtig gut zurecht gekommen bin. Nach drei Jahren stellten sich Proleme mit meiner Brust ein. Wassereinlagerungen die so schlimm waren, das beim normalen Laufen sogar alles weh tat. Ich hab dann drei verschiedene Pillen ausprobiert (Lamuna 20, Cerazette und noch so eine, deren Name mir gerade nicht mehr einfällt). Die haben leider alle nicht geholfen. Bei der Cerazette hatte ich zwar keine Wassereinlagerungen, dafür aber dauernd Zwischenblutungen obwohl ich da mit den Zeiten sehr penibel war!
    Hab dann meinen FA gewechselt, weil der alte keine Alternative mehr hatte und nur noch meinte " na sie haben eben eine empfindliche Brust" Muss ich mich damit denn abfinden? Eigentlich nicht, mein ich!
    Naja meine neue FA hat dann mir dann den Nuvaring empfohlen, welcher auch an sich nicht schlecht war. Nach drei/vier Monaten hab ich dann aber ne Pilzinfektion bekommen, und leider nicht nur eine. Seit nem halben Jahr quäl ich mich mit der vierten Pilzinfektion - und bin dann vor kurzem an meinem Studienort noch mal zu nem anderen FA, weil ich das zeitlich nicht gebacken bekommen habe. Der hat zwar gesagt das die Pilzinfektionen nicht von dem Ring kommen, aber ich bin da leider nicht von überzeugt gewesen. Nun hab ich mich wieder für die Lamuna 20 entschieden, weil ich gedacht hab, vielleicht kam das damals von der Microgynon.
    Kams leider nicht. Ich nehm die Lamuna 20 jetzt seit drei Monaten und meine Brüste sind wieder so empfindlich, das sie niemand anfassen darf - echt nervig! Vor allem werden die dadurch ja leider auch größer und langsam reichts mit 85 D!!!
    Den Ring würd ich nicht wieder so gerne nehmen, mein Partner und ich haben schon festgestellt das der uns ein wenig stört...

    Nun zu meinem zweiten Problem was ich ja gerade schon angesprochen habe: Die Pilzinfektionen! Ich weiß langsam echt nicht mehr was ich machen soll. Es geht während den Infektionen nämlich gar nichts!!!! Das kann ganz schön nervig sein, wenns so oft ist!
    Hab die Infektionen echt immer therapiert. Hat vielleicht jemand noch eine Idee ??

    Nächste Woche geh ich noch mal zu meiner FA, dann sind meine Tage vorbei.
    Was empfehlt ihr mir, vielleicht noch mal nen Arztwechsel, oder hat irgendjemand ne gute Idee??

    Ich freu mich auf eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Trinity1006
     
    #1
    Trinity1006, 20 Mai 2004
  2. Leonardo
    Leonardo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    muss es unbedingt die Pille sein?
    wie wärs mit 3-Moatsspritze oder so nem implantat oder so
     
    #2
    Leonardo, 20 Mai 2004
  3. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich würde nochmal einen Arztwechsel empfehlen, kannst dich ja trotzdem bei deinem jetzigen nochmal nach so einer spritze, oder diesem implantat erkundigen!

    Ansonsten Pille absetzen und dann mit anderen Sachen verhüten (Kondom; Diaphragma, oder was es da sonst noch gibt, wo keine Hormone drin enthalten sind)

    Leider kann ich hier nicht mehr helfen, ich hoffe nur für dich dass du das bald in den Griff bekommst, wünsche dir also eine gute Besserung!!
     
    #3
    webfighter, 20 Mai 2004
  4. Trinity1006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Vorschläge.
    Das Problem beim Implantat ist - man nimmt vorher 3 Monate eine Pille -Cerazette- um zu testen ob man das verträgt. Leider hab ich bei der immer wieder Zwischenblutungen bekommen. Ich hab auch schon öfter gelesen, das man das nach den drei Jahren dann nicht wieder rausbekommt. Mal sehen was meine FA nächste Woche dazu sagt.
    Mit der 3-Monatsspritze hab ich auch schon mal gedacht, leider hab ich sehr oft gelesen, das man davon zunimmt. Problematisch ist ja auch, das man alle Hormone für drei Monate an einem Tag bekommt, könnte mir vorstellen, das mein Körper das nicht mag!
    danke trotzdem für eure Vorschläge, weiß sonst noch jemand Rat???
     
    #4
    Trinity1006, 21 Mai 2004
  5. pimpolino
    Gast
    0
    vielleicht solltest du einmal versuchen ganz ohne Hormone auszukommen, denn gesund ist es für deinen Körper ja nicht gerade, wenn er andauernd einer Hormonumstellung ausgesetzt ist.
    Ansonsten, du könntest es ja mal mit dem Verhütungspflaster probieren. Oder einfach nochmal Arzt wechseln und dich beraten lassen, immerhin muss der ja wissen was zu tun ist. Aber ich denke trotzdem, dass der andauernde Verhütungs-Hormon wechsel nicht gut ist...
    Hoffentlich findest was passendes...
    pimpo
     
    #5
    pimpolino, 21 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme
kata123
Aufklärung & Verhütung Forum
20 August 2015
9 Antworten
tokitok
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2014
5 Antworten
OMD95
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juni 2014
8 Antworten