Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Taftiano
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #1

    professionelles anfängertum beim 1. mal?

    hi, hab einige fragen, hoffe antworten zu bekommen :smile:

    Ok, Nehmen wir an es ist zu weit das 1. mal geschiet, wie würde die Frau reagieren, wenn der Mann zwar auch Jungfrau ist, aber weiß was er tun soll? Es ist so ich hab so vieles gelsesn, und so vieles gesehen in Fotos und Videos, dass ich mich eigentlich glücklich schätzen sollte, zu wissen, was man wie und wann tun sollte, aber die praxis ist natürlich immer ein wenig anders als die Theorie und man ist ja auch beim 1. mal leicht nervös......

    aber würde die Frau nicht die männliche Jungfräulichkeit in Frage stellen, wenn er plötzlich so routiniert seine Abläufe tut? (vorrausgesetzt sie ist auch JF)

    oder z.b. sein Penis mit spucke befeuchtet, wenn man in sie eindringt, findet frau dass dann nicht komisch und denkt sich, na wieviele hatte er denn schon?

    fragen nebenbei: Wie lang muss sie vorher die Pille nehmen, dass die Pille wirkt? 1 monat?
    Und wie hoch ist das risiko dass sie Schwanger wird, wenn ich kurz bevor ich komme ihn rausnehme?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sollte ich "professionelle" Hilfe aufsuchen?
    2. Das ERSTE MAL mir einer "Professionellen" ?!
  • Chefbienchen
    0
    29 April 2005
    #2
    Verhütung

    1. Die Pille wirkt ab dem ersten Tag der Einnahme
    Die erste Einnahme muss am letzten Tag nach der Monatsblutung erfolgen.
    Wenn ihr euch unsicher seid, nehmt doch vorsichtshalber ein Kondom, schließlich ist man beim ersten Mal nervös genug.

    2. Ich denke, sie wird nervös sein und einfach nur froh sein, wenn alles ganz easy abläuft, da ist deine teorhetische Erfahrung doch ganz gut.
    Außerdem, meinst du nicht, es ist ihr egal, ob du jungfrau bist oder nicht ???
     
  • Taftiano
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #3
    1. danke für antwort
    2. ne komme aus anderen kulturkreis :zwinker:
     
  • Mooncat
    Gast
    0
    29 April 2005
    #4
    lass es doch einfach auf dich zukommen.
    wolltest du den ganzen ablauf planen oder wie soll ich das verstehen?
    ich finds ja toll, dass du dich "vorbereitet" hast, aber ich glaube kaum, dass du das schon als "routiniert" beschreiben könntest. 1. kommt es anders und 2. als man denkt...
    freu dich einfach drauf und genieß es! sie wirds schon schön finden.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #5
    wie bitte???...meines wissens nach nimmt man die allererste pille am ERSTEN TAG DER PERIODE....
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    29 April 2005
    #6
    Jepp, so und nicht anders hast du auch im ersten Monat Schutz.


    Warum sollte deine Freundin irgendwas in Frage stellen? Habt Spaß...

    evi
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    29 April 2005
    #7
    das risiko ist sehr sehr hoch...weil die sogenannten lusttropfen vorher austreten und "schaden" anrichten können...

    also nix mit rausziehmethode...
     
  • Sunny-89
    Sunny-89 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #8
    Hey, warte doch ab bis die Pille deiner Freundin sicher wirkt
    (ist glaub ich bei manchen Pillen nicht ab dem ersten Tag bzw. einige FA sagen man soll erst noch zusätzlich mit Kondom verhüten)
    Und wenn denn die Pille sicher wirkt habt ihr auch nich das getüdel mit dem Kondom, was finde ich enorm streß macht.
    Und ansonsten probiert einfach aus was euch gefällt.

    Aber was ich nicht ganz verstehe, wieso machst du dir Sorgen sie könnte deine JF in frage stellen? Geh einfach ganz langsam an die Sache ran, routiniert rüberzukommen ist häufig sogar für die schwierig die schon mehr Erfahrung haben, also mach dir mal deswegen keine Sorgen.
    ciao Sunny

    PS: darf man fragen aus welchem anderen Kulturkreis du kommst *neugierig bin* ?
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    29 April 2005
    #9
    Wieso sollte das schlecht sein, wenn du weißt was du tust :ratlos:
    Davon abgesehen ist es von der Theorie zur Praxis noch ein weiter Weg. Sei einfach du selbst.
     
  • Salvavida
    Gast
    0
    30 April 2005
    #10
    Nicht schlimm!!!!

    Ich denke, dass es nicht schlimm ist, wenn der Junge schon ein bisschen bescheid weiß....das Mädchen wird sich später glücklich schätzen, dass ihr erstes Mal nicht so ein Reinfall war!
    Also, ich hatte mein erstes Mal zwar nicht mit einer Jungfrau, aber ich denke, dass es wirklich nicht schlimm ist....auch wenn man was falsch macht ist das kein Weltuntergang!

    Auf deine Fragen:

    1.Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn sie die Pille innerhalb eines Monats allerdings vergisst, dann wirkt sie für den Rest des Monats nicht mehr!!!

    2.Es kann immer sein, dass etwas in den Scheideneingang mit rein kommt, außerdem ist es nicht schön, wenn du ihn voher raus ziehst!
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    30 April 2005
    #11
    wobei das wohl das kleinste übel wäre :zwinker: ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste