Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Proggie WANTED

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Rosenkavalier, 21 Februar 2004.

  1. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute,
    ich suche ein Programm, mit dem ich verschiedene mp3´s zusammenfügen kann sodass ein langer Remix entsteht!
    Kann mir da einer von euch weiterhelfen?
     
    #1
    Rosenkavalier, 21 Februar 2004
  2. SOAD1984
    Gast
    0
    Nimm doch den Soundrecorder von Windows :bier:
    Musst nur halt vorher die Mp3's in Wav Dateien konvertieren!
     
    #2
    SOAD1984, 21 Februar 2004
  3. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Hi, Rosenkavalier!

    Wenn's nix kosten soll, hätte ich MP3DirectCut zu bieten. Funzt, erfordert aber für den Start, dass man sich die Hilfe mal kurz anschaut. Fürs Programm wie für die Hilfe gibt's deutschsprachige Dateien; schau ein wenig auf der Webseite.

    Grüße

    Katjes

    PS: Soad, das war ein schlechter Witz
     
    #3
    User 11466, 21 Februar 2004
  4. Rosenkavalier
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten!

    @ Katjes werd es mal ausprobieren! Hast du schon mit gearbeiet? Hab vorher nur mit dem Hip Hop Maker von Magix gearbeitet! Und der bringts überhaupt net! Da kannst du zwar die tracks zusammenfügen hast dann aber nur irgendwelche soundfiles zum aneinanderreihen und die kannste echt vergessen
     
    #4
    Rosenkavalier, 22 Februar 2004
  5. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    :grin::grin::grin::grin::grin::grin:
    der war echt gut!
     
    #5
    trallala, 22 Februar 2004
  6. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Moin, Rosenkavalier!

    Jau - allerdings nur zum Ein-/Ausblenden und Aneinanderfügen von Stücken. Ob es Kreuzblenden kann, weiß ich nicht. Wie gesagt: Kost' nix und hinterlässt auch keinen Müll auf der Festplatte, wenn man's wieder rausschmeißt - von daher ist's den Versuch wert.
    Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass auch professionelle Software mit Kreuzblenden Probleme hat - nicht beim Abspielen, da gibt's genug DJ-Software, die's kann - sondern beim Speichern ohne Neukodieren. Wenn da jemand 'n Tipp hat, würde mich das auch interessieren.
    Ansonsten, wenn's mit MP3Cut nicht geht, kannst Du immer noch die Bereiche, die sich überlappen sollen, aus Deinen MP3s ausschneiden, dekodieren, mit 'nem gescheiten Wave-Editor mischen und nur die Übergänge neu kodieren... Ich weiß - klingt umständlich und ist auch...

    Wo ich's schreibe, fällt mir aber 'Audacity' ein. Ist ein kostenloser Wave-Editor, der MP3 öffnen und speichern kann. Ich denke mal, der wird intern in jedem Fall die Sachen dekodieren und beim Abspeichern neu kodieren - mag von der Arbeitsweise aber untern Strich dennoch bequemer und übersichtlicher sein...

    Schau's Dir halt mal an. Ansonsten wäre es ganz hilfreich, wenn Du kurz beschriebest, was Du an Audiosoftware schon hast - vielleicht gibt's da ja 'ne Möglichkeit, die Du nur übersehen hast...

    Grüße

    Katjes
     
    #6
    User 11466, 22 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Proggie WANTED
babyStylez
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Mai 2008
2 Antworten
Psycholein
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Oktober 2007
3 Antworten
Test