Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Programm um PDF Dateien zu erstellen?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von scampy_joe, 10 Februar 2004.

  1. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    hiho

    welches prog könnt ihr da empfehlen? sollte so kostengünstig wie möglich sein, da die baubranche, wo ich beschäftigt bin, nich gut da steht. wenn möglich gleich mit dem prog einscannen also nich über jpeg files oda so umständlich.
     
    #1
    scampy_joe, 10 Februar 2004
  2. DaGido
    DaGido (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also das mit dem PDF schreiben kenn ich nur so:

    Du kannst ihn in jedem Programm benutzen, du wählst unter Drcuken den "PDF Writer" aus und dann wirst du aufgefordert den Speicherplatz anzugeben.

    hier findest du einen kostenlosen PDF-Writer

    MFG
     
    #2
    DaGido, 10 Februar 2004
  3. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    mh..schön und gut..und wie gelangen jezt die eingescannten seiten in das prog?`wär schön wenn ich mit dem pdf prog auch einscannen kann. es müssten ganze leistungsverzeichnisse eingescannt und ins pdf gewandelt werden. sind unter umständen mehrere 100 seiten
     
    #3
    scampy_joe, 10 Februar 2004
  4. xross
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Adobe Acrobat - das Orginal, sauteuer...dafür aber perfekt :smile:

    p.s. wenns ne einmalige Aktion is kann man ja auch mal n Auge zudrücken, wenn Du verstehst was ich meine :zwinker:
     
    #4
    xross, 10 Februar 2004
  5. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Hi, Scampy!

    Zunächst: Es hilft Helfern ungemein, wenn man möglichst genau beschreibt, was man auf welchem Rechner unter welchem Betriebssystem genau machen will. Deine Frage ist leider etwas diffus gehalten. Aber versuchen wir's mal:

    Du willst Dokumente einscannen und als Endergebnis ein PDF haben - richtig?

    Gibt drei Wege: Über das erwähnte FreePDF. Das taucht im System als Drucker auf. Das heißt: Jede Anwendung, die drucken kann, kann auch PDFs schreiben. Wenn in der Steuersoftware zu Deinem/Eurem Scanner ein direkter Ausdruck vorgesehen ist, reicht das im Prinzip. Haarig wird es natürlich, wenn mehrere Seiten (etwa eines Vertrags) in einem einzigen PDF kombiniert werden sollen - da geht meines Wissens ohne Handarbeit nix.

    Der Acrobat Distiller müsste sich auch von anderen Anwendungen, etwa Scansoftware, direkt aufrufen lassen. Hab aber nie mit dem gearbeitet - da müssen andere was zu sagen.

    Mit OpenOffice steht Dir ein kostenloses, deutschsprachiges Büroprogramm zur Verfügung, das ab Werk den PDF-Export beherrscht, grafikfähig ist und Scanner direkt ansprechen kann.

    Egal, was Du zum Erzeugen der PDFs benutzt, über eines musst Du Dir im Klaren sein: Der Scanner macht zunächst nur ein Foto Deiner Textseite. Die kannst Du so natürlich als PDF speichern. Der Text im PDF wäre dann aber nicht für andere Programme verwertbar (in Word und Co. kannst Du ja Text einfach markieren und per Zwischenablage in eine andere Anwendung einfügen - das geht nicht, wenn ihr die Originalscans direkt ins PDF "druckt"). Sollen Eure Leistungsverzeichnisse elektronisch weiterbearbeitet werden, müsst Ihr erst mal die Dinger mit einer OCR-Software (gibt's bei den meisten Scannern dazu) wieder in lesbaren Text konvertieren. Das erfordert aber in jedem Fall, das jemand sorgfältig Korrektur liest - OCR tut zwar mittlerweile recht ordentlich, aber keines falls perfekt.

    Da Du es zwischendurch erwähnt hast: Falls Ihr Eure Scans zwischenlagern müsst: Bitte nicht als JPG! JPG ist entwickelt worden für Landschaftsfotos und Porträts. Bei Schrift kriegst Du sehr hässliche Muster ins Bild. Tiff oder GIF (falls die Vorlagen nur Schwarzweiß sind) sind wesentlich besser.

    Und noch was: Erwarte von keinem Vorschlag, dass es mit der Installation getan wäre. Bevor einem PCs Arbeit abnehmen, machen sie welche... :zwinker:

    Grüße

    Katjes
     
    #5
    User 11466, 10 Februar 2004
  6. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    es wird sich immer um mehrere seiten handeln. evtl. sogar mehrere 100
    das klingt intressant..müsst ich mal testen

    is eigentlich gedacht den papierkrieg einzudämmen..also am bildschrim nachlesen und bei bedarf nochmal ausdrucken.

    weiß ich :zwinker: deshalb möcht ichs erstmal bei mir zuhaus testen

    nachtrag:
    das ganze müsste auf meinem PIII 450 mhz mit 64 mb ram machbar sein, os win98se
     
    #6
    scampy_joe, 10 Februar 2004
  7. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Hi, scampy_joe!
    Vorweg eine Frage, die mir auch erst eben eingefallen ist: Was für einen Scanner hast Du denn bzw. die Firma? Hat das Ding 'nen automatischen Einzelblatteinzug? Weill: Wenn Du Hunderte von Seiten von Hand auflegen und wechseln und evtl. umdrehen musst, bist du ein paar Tage beschäftigt - PDF hin oder her...

    Siehe oben...

    Tu das - habe selber gerade auch mal mit OpenOffice gespielt, weil's mich interessiert: Geh auf Datei-Neu-Zeichnung. Füge per Einfügen-Scannen (oder wenn Du die Seiten als Tiff abgespeichert hast, per Einfügen-Grafik) die Dokumentseiten ein. Für jede Dokumentseite musst Du mit Einfügen-Seite eine neue Seite anlegen. Wenn Du die Scans Deiner Leistungsverzeichnisse in der gewünschten Reihenfolge hast, geh auf 'Datei-Exportieren als PDF'.

    Das ist jetzt die Zu-Fuß-Methode, die bei Hunderten von Seiten lästig wird. Wenn's jemand einen eleganteren Weg kennt, bin ich auch neugierig. Man kann das ganze sicher auch mit Makros automatisieren - aber ich bin leider kein Programmierer.

    Dann reichen die Scans der Seite. Wenn's wirklich doch mal weiterverarbeitet werden muss: Gute OCR-Software scannt auch PDFs.

    Der P3 geht gerade so, die 64 MB RAM sind ein Problem bei den vielen Bildern. Aber um es auszuprobieren, wird es reichen. Falls Euer Scanner so schlau ist, und die Seiten selbst wechselt und man die Software so einstellen kann, dass sie jede Seite einzeln als Tiff speichert, würde ich - wenn Du es mit OpenOffice probierst - wirklich ein "Zeichnungs"-Dokument in OpenOffice anlegen und die einzelnen Tiff-Seiten darin nicht speichern, sondern nur verknüpfen (siehst Du automatisch als Option beim Einfügen). Dadurch bleibt die OpenOffice-Datei recht klein, was bei wenig Speicher ein Vorteil ist.

    Was ich nicht weiß - ein bisschen was musst Du selbst ausprobieren :zwinker: Man kann auch Tiffs oder andere Bilddokumente natürlich länger als eine Seite anlegen. Wenn der Scanner mehre Scans in einer einzigen Tiff-Datei anfügen kann, und OpenOffice (oder andere Programme, FreePDF steht ja auch noch im Raum) in der Lage ist, die wieder automatisch auf A4-Länge aufzuteilen, wird die ganze Sache natürlich übersichtlicher, als wenn Du Seite für Seite in ein PDF basteln musst. Da musst Du aber, wie gesagt, selbst schauen, ob und wie das geht.
    Es hilft bei solchen Aktionen auch, die Windows-Auslagerungsdatei auf eine feste - üppige -Größe einzustellen. Wenn Du dazu noch Infos brauchst, rühr Dich noch mal.

    Frohes Scannen

    Katjes
     
    #7
    User 11466, 10 Februar 2004
  8. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    es handet sich um einen scsi mustek scanner..einzelblatt.
    genau isses der MUSTEK 800 II SP
     
    #8
    scampy_joe, 11 Februar 2004
  9. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Hi, Scampy Joe!
    Na, dann musst Du zumindest schon mal die Vorlagen nicht von Hand wechseln :zwinker:

    Grüße

    Katjes
     
    #9
    User 11466, 11 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Programm PDF Dateien
Bria
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 August 2016
23 Antworten
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 August 2016
18 Antworten
Mark11
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 November 2015
33 Antworten
Test