Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Programm zum Erstellen von Homepages

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 12616, 9 Januar 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich habe bis jetzt Dreamweaver benutzt und wollte mich mal umhören, ob ihr was anderes kennt.

    Wäre angenhem wenn es kostenlos runterzuladen wäre.
    Oder wengistens günstig.

    Wenn ihr mir was emfpehlen könnt -> her damit.
     
    #1
    User 12616, 9 Januar 2005
  2. el-mejor
    el-mejor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Ich benutze für meine eigene und für eine Vereinsseite NetObjectsFusion 7 (kostet was, außer du holst dir z.B. bei Puretec kostenpflichtigen Webspace mit Domain) und für eine weitere Vereinsseite den Windows-Editor (sozusagen umsonst :grin: ).
     
    #2
    el-mejor, 9 Januar 2005
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Dreamweaver ist doch schonmal super für eine gute Private HP.. für richtig Professionelle Pages ist Adobe Golive empfelenswert.. kostet allerdings auch einiges und es ist auf den ersten Blick sehr kompliziert.. :zwinker:

    Gibt es etwas bestimmtes was Du gerne machen willst und mit Dreamweaver scheinbar nicht funktioniert??
     
    #3
    Baerchen82, 9 Januar 2005
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Nein es geht um nichts Bestimmtes.
    Ich hab bloß schon ein paar Mal Seiten mit Dreamweaver gemacht und wollte deshalb mal was anderes probieren..
     
    #4
    User 12616, 9 Januar 2005
  5. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Klar, kenn ich: Notepad, das ist bei Windows sogar schon dabei.
    Du kannst natürlich auch einen anderen freien Editor uas dem Netz laden, Emacs zum Beipiel.
     
    #5
    Trogdor, 9 Januar 2005
  6. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Soll es denn WYSIWYG sein, oder reicht ein HTML/Text-Editor?

    Ein guter WYSIWYG-Editor soll Nvu sein: "Der Editor heisst NVU, kommt aus der Mozilla-Schmiede und auf der dazugehörigen Seite werden nicht zuletzt Aussprache und Sinn des Namens klargestellt (gleich nach dem Versprechen, dass Dreamweaver und Frontpage sich schon mal warm anziehen können)." Eine gute Review findest du hier.
     
    #6
    Gigl, 9 Januar 2005
  7. Moros
    Moros (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Also ich hab bisher Dreamweaver und Adobe GoLive sowie diverse Texteditoren verwendet.
    Wenn man dynamische Seiten erstellen möchte ist Dreamweaver wesentlich besser als GoLive.
    Persönlich würd ich sagen, es kommt darauf an wie groß das Projekt werden soll. Wenn du nur ein paar kleine Seiten erstellen möchtest, dann langt auch ein einfacher Editor und es lohnt sich wenig sich in sein großes Programmpaket einzuarbeiten.
    Für dynamische Seiten gibt es auch eigene Editoren. z.B für PHP Editoren die gleich den Inhalt entsprechend anzeigen können

    Insgesamt ist der Dreamweaver, zumindest von meinem Standpunkt aus, das geeignetste Programm für Internet-Seiten.
     
    #7
    Moros, 9 Januar 2005
  8. MarZ
    MarZ (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz gut und kostenlos im Netz zu haben ist Phase5 -- hat zumindest ein integrierte Vorschau und man kan diverse Tags auch per Knopfdruck einfügen.

    Bequemer ist es natürlich mit dem Dreamweaver. :smile:

    MarZ
     
    #8
    MarZ, 9 Januar 2005
  9. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    ich arbeite ja freelance mässig. und hab da auch homepages zu machen...
    ich arbeite seit eh und je mit dreamweaver und bin zufrieden damit! die neuste version (mx) ist dummiesicher und es ist einfach...
    was willste mehr? du kannst ja sogar mit javascript reinfummeln und so... gibts auch gratis runterzuladen...
    wenn du ein buch suchst dann nimm das rororo buch dreamweaver mx! Suuuper!
     
    #9
    zasa, 15 Januar 2005
  10. bmw-power
    Gast
    0
    ich arbeite mit kate, das meine seiten auf pelr und sql basieren.

    dreamweaver und golive sind ebenbürtig würd ich sagen
     
    #10
    bmw-power, 16 Januar 2005
  11. werweiß
    werweiß (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    offene Beziehung
    Einfach selber programmieren in Notepad oder Windows Editor, dann brauchst keine Programme mehr.
     
    #11
    werweiß, 16 Januar 2005
  12. SirLurchi
    Gast
    0
    Also das, dass "einfach" zu "programmieren" ist, finde ich nicht. Bei einer hohen Anzahl verschatelter, nicht sichtbarer Tabellen ist der Code einfach total unübersichtlich. Allein deswegen würde ich schon nie einen reinen Editor verwenden. Ansonsten kann ich mich Baerchen82 nur anschließen und Dreamweaver bzw. GoLive für wirklich professionelle Sachen empfehlen.
     
    #12
    SirLurchi, 19 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Programm Erstellen Homepages
Carrie White
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 März 2011
11 Antworten
Carrie White
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Februar 2008
13 Antworten