Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Proleten mit magischer Anziehungskraft?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Christiane83, 16 Oktober 2006.

  1. Christiane83
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    nicht angegeben
    Eine Freundin von mir, 25 Jahre alt, nett, hübsch, aus gutem Hause, gebildet, studiert, steht leider voll auf Mega-Proleten. Je Vokuhila desto besser. Sie fällt dauernd mit diesen Typen auf die Schnauze und weiß das auch. Aber die Männer, die zu ihr passen würden, üben für sie keinen Reiz aus. Wenn ihr jemand erzählt, er war seit seiner Bundeswehrzeit, wo er wegen Suff rausflog, nicht mehr beim Frisör, seine Unterhose ist eine Woche alt und er hat gestern seine Ex verprügelt, dann gibt ihr das den vollen Kick. Für mich ist das nicht nachvollziehbar. Kapiert ihr das? Kennt ihr ähnliche Fälle?
     
    #1
    Christiane83, 16 Oktober 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ne danke......ich kapier so "stupide" leute auch nicht (sry, ich will niemanden beleidigen). wie kann man nur auf sowas abfahren?! :eek:
    keine, aber wirklich auch keine kenn ich, die auf sowas abfährt. aber vielleicht braucht sie es ja, verprügelt zu werden, von vorn bis hinten beschissen zu werden......


    Off-Topic:
    das wär das richtige Thema für IchBinEineNudel :grin:
     
    #2
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  3. Lunalu
    Lunalu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hi du,

    es gibt wirklich viele Frauen die einfach ein "arschloch" brauchen. Aber ich kann das alles auch nicht ganz nachvollziehen...


    LG
    Lunalu
     
    #3
    Lunalu, 16 Oktober 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Lass mich raten, du würdest perfekt zu ihr passen? :grin:
     
    #4
    Britt, 16 Oktober 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    :ratlos: wer?
     
    #5
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  6. Eramus
    Eramus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist der beweis warum so ne Typen wie ich (nett, schlau, lustig, gutherzig), immer ne Klatsche kriegen. Wie kann man denn mit so ne Typen was anfangen.
    Ich kenn das nur zu gut. Kome aus Berlin- Neukölln. wer aus berlin kommt weiß was ich da meine. Man könnte schon fast Ghetto dazu sagen.
    Es gibt hier so viele hübsche, schlaue, richtig gebildete Mädchen/Frauen. sie wollen aber immer was von den Typen die vokuhila mit blonden strähnen, vieleicht noch Pikaldi und rosa Hemden tragen.
    Ich gebe denen meist einen Monat.
    Dann beim nächsten mal...wieder so ein Typ....boah mädels macht mal die Augen auf!!!:mad: :angryfire

    Wir netten denken uns dann auch: Müssen wir ARSCHLÖCHER sein um eine hübsche, schlaue Freundin abzukriegen ?


    gruß

    Denis
     
    #6
    Eramus, 16 Oktober 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Berechtigte Frage. Ich hatte vor langer Zeit auch ne Frau gekannt, die auf Ober-Prolls abfuhr. Ich kannte sie ziemlich gut, deswegen hatte ich so manches von ihren Liebhabern erfahren, bzw. heulte sie sich bei mir aus. Sie bekam von ihnen übrigens noch regelmässig welche auf die Schnauze.
    Aber an einem netten Kerl wie mich zum Beispiel hatte sie keinen Deut Interesse....:kopfschue
     
    #7
    User 48403, 16 Oktober 2006
  8. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Von mir dazu ein klares ja. Wobei der Begriff "Arschloch" weit gestreckt ist. Ich kann mir zumindest nicht genau erklären, welche Charakterzüge er haben muss.

    Ich hab eigentlich keine Lust so zu werden , werd es aber wohl müssen. Auf die nette Tour bin ich vor kurzem schon wieder auf Schnauze geflogen besser gesagt ziemlich hart auf den Boden der Tatsachen aufgeschlagen.

    Mir konnte keiner erklären was der Kerl hat was ich nicht habe.

    Zumindest hat es mir letzte Woche Genugtuung gegeben, das zwei Damen die mich mal abgewiesen haben , weil ich zu nett bin, mal so richtig verarscht wurden.
     
    #8
    lonesome_wulf, 16 Oktober 2006
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    was gibts da zu kapieren? ist einfach Fakt und kein einzelfall. so ist es einfach.

    Was bei Frauen der Körper ausmacht,das die Männer dann drüberhinweg gucken wie dumm sie sind. Das ist bei Männern die Ausstrahlung und anziehungskraft,wo die Frauen drüber hinwegucken,wie dumm,gewaltätig derjenige ist etc.
     
    #9
    MrEvil, 16 Oktober 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Nun, ich denke, Frauen, die so blöde sind und nur auf solche Typen reinfallen, auf sowas kann ein 'zu' netter Mann wie Du gerne verzichten, oder nicht?:link_alt:
    Auf diese Art hatte ich mich selbst getröstet und danach war ein Korb dann auch nur halb so schlimm.
     
    #10
    User 48403, 16 Oktober 2006
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    sogar ich als weibliche person bin der meinung, das man auf solche frauen verzichten sollte :tongue:
     
    #11
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  12. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    das ist schon wieder sooo ein blödsinn.

    man muss vielleicht ein arschloch werden um eine hübsche schlaue Freundin abzubekommen, die auf Arschlöcher steht.

    Aber eine hübsche, schlaue Frau steht nicht zwangsläufig auf Arschlöcher.

    Es gibt auch eine große Menge an Kerlen, die selbstbewusst sind, was zu bieten haben, aber keine Arschlöcher sind.

    Außerdem bin ich der Meinung, dass eine Frau ja im Grunde auch nicht soo clever sein kann, wenn sie auf Arschlöcher steht.

    immer das gleiche gerede
     
    #12
    User 16687, 16 Oktober 2006
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Deine direkte Art gefällt mir:grin: . Scheinst ja schon einiges hinter Dir zu haben.....
     
    #13
    User 48403, 16 Oktober 2006
  14. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mal wieder ein sehr interessanntes Thema! :zwinker:

    Naja, ich glaube, dass solche Typen das Unterbewusste einer Frau ansprechen und durch ihre großkotzige, arrogante Art eine evolutionäre Faszination auf Frauen ausüben. Warum? Frauen sind sich schon immer (seit Jahrtausenden) von den "Anführertypen" angezogen worden. Früher natürlich deutlich mehr als heute in unserer zivilisierten Zeit. Aber die Urinstinkte schlummern auch heutzutage immer noch tief in uns drinn und kontrollieren uns unterbewusst.

    Deshalb sind solche Asis so anziehend für viele (natürlich nicht alle!) Frauen. Diese Kerle sind (gottseidank) heute keine "Anführer" mehr (höchstens Gangstar Boss) aber sie verkörpern halt genau jene Eigenschaften, die instinktiv auf Frauen wirken!

    Solche Kerle halten sich an keine Reglen, nehmen sich rücksichtslos was sie wollen, sind aggressiv/gewalttätig und haben ein total überzogenes Bild von sich selbst. Nebenher sind sie totale Egoisten.

    Aber genau dieses Unkontrollierbare, Unvorhersehbare zieht Frauen an. Das "Badboy" Image dieser Kerle verspricht Abenteur und ein aufregendes Leben. Manche Frauen denken auch (navierweise), sie könnten einen solchen Kerl "zähmen" und für immer an sich binden,
    sie werden bitter enttäuscht werden..... :mad:

    Das Problem vieler wirklich guter und brauchbarer heutiger Männer (mit denen eine Frau wirklich glücklich werden könnte) ist, das sie von klein auf ein vollkommen flasches Weltbild eingetrichtert bekommen haben. Die heutige Generation "Männer" ist häufig von der Mutter erzogen worden und ein entsprechend "verweichlichtes" Denken haben viele Kerle heutzutage an sich.: "Immer schön höflich sein und niemals irgendwie, irgendwo auffallen".....:cry:

    Da fehlt jedes bischen Selbstbewusstsein und jene "gesunde" Aggressivität die einen Mann, der sicher im Leben steht auszeichnet.

    Woher kommen wohl die ganzen Posts zum Thema "Frauen wollen nur Arschlöcher"? Bestimmt nicht, weil da draußen nur selbige rumlaufen, sondern weil fast alle anderen "normalen" Männer zu "Ja Sagern" und Weicheiern mutiert sind, die sich kaum trauen einer Frau direkt in die Augen zu sehen, ohne sofort verschämt zu boden zu schauen! Die "Arschlöcher" verkörpern halt viele der Eigenschaften, die Frauen anziehen, mit dem Nachteil, dass sie halt "nebenher" Arschlöcher sind! :zwinker:

    Bevor ihr jetzt über mich herfallt, dass ich nur bullshit erzähle und man das ohnehin nicht verallgemeinern kann, denkt erst mal drüber nach!

    Grüße

    Chris
     
    #14
    Flyhigh, 16 Oktober 2006
  15. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Das kann ich Dir sagen. Männer, die keine Probleme haben, eine Frau zu finden, (die demzufolge auch nicht das Gefühl haben, Frauen stünden nur auf Arschlöcher), haben auch keinen Grund, hier im Forum aufzuschlagen und sich drüber auszuheulen, dass Frauen nur auf miese Typen stehen. (Das kann ja in deren Augen nur der einzige Grund sein, denn sie selber sind ja absolut tolle Männer und kriegen trotzdem keine ab.)

    Unzufriedenen Menschen sind einfach viel mitteilungsbedürftiger.
    Wer mit seiner Beziehung und dem Verhältnis zu Frauen/Männern zufrieden ist, wird hier keinen Extra-Thread drüber eröffnen.


    Zu dem Ausgangsthema. Ich denke, das hat nicht immer mit Dummheit dieser Frauen zu tun.
    Die Ursachen, sich einen miesen Typen "auszusuchen" sind wahrscheinlich eher in der Vergangenheit zu suchen, sind tiefer in der Psyche verwurzelt und entziehen sich völlig der Rationalität.

    Wer weiß, wie die Kindheit dieser Frauen aussah, wie sie da von männlichen Bezugspersonen behandelt wurde, etc.
    Wenn sie evtl damals schon keine guten Erfahrungen gemacht haben, kann es ein, dass sie ein negatives Selbstkonzept entwickelt haben (Ich bin nichts wert. Es ist in Ordnung, wenn ich schlecht behandelt werde...)
    Und jetzt suchen sie unbewusst wieder Männer, die ihr negatives Selbstkonzept bestätigen, und lassen die "Guten" links liegen.

    Dummheit ist, wenn man sich in vollem Bewusstsein diese Mäner aussuscht, aber ich denke, das ist bei den wenigsten Frauen der Fall.
     
    #15
    crimson_, 16 Oktober 2006
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Gott sei dank sind nicht alle Frauen so....
     
    #16
    User 48246, 16 Oktober 2006
  17. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    So jetzt ist es mir wieder eingefallen. Man könnte Arschloch durch Alphamännchen ersetzen. Die Alphas bekommen alles, zumindest im Tierreich. Trotzdem gibts da parallelen.

    Die Frage ist nur: Muss man nur so lange ein Alpha sein, bis man sie hat oder danach auch noch.

    Ich sehe da irgendwie so einen Zwiespalt. Lässt man nach und wird sanfter wird man vom nächsten Alpha ersetzt.
     
    #17
    lonesome_wulf, 16 Oktober 2006
  18. drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    Mit dem Alphamännchen hat er Recht (in meinen Augen)!
    Wenn man in irgendeiner Weise beweisen/zeigen kann, dass man "der beste" ist.. dann hat man schon gewonnen.

    Die wenigsten Frauen würden aus einer Gruppe von Männern, den nehmen, der von der Nummer1 dauernd fertig gemacht wird.

    Ich hab mal ne Zeit lang Mädels sogar beleidigt - die kamen aber trotzdem den ganzen Abend immer wieder an.
    Klar das war nicht bei allen so, aber es war deutlich mehr, als die, die angepisst abgehauen sind.

    Achja als ich mit einem Mädel so zusammen gekommen bin, hat sie kritisiert, wie ich mich verhalte.
    Dann hab ich mich softer verhalten, und sie hat nach kurzer Zeit Schluss gemacht --> TJA!

    Aber das warn dann auch mädels mit maximal nur 20Jahren
     
    #18
    drima, 16 Oktober 2006
  19. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Bäh, Paläopsychologie. Hinfort! :zwinker:
    Ne, ernsthaft. Kommt mir nicht mit Alphamännchen und Das-war-schon-in-der-Höhle so. Bei solchen Vergleichen wird in Wirklichkeit von der heutigen Situation auf die Höhle geschlossen, anstatt logisch mit der Höhle zu erklären, warum wir uns heute wie verhalten.
    Mit anderen Worten: vermutlich stehen Frauen aus denselben Gründen auf diese Sorte Mann, aus denen Männer auf Blondinen mit dicken Titten stehen. Und ja, ja, ja, nicht alle Männer stehen auf Blondinen mit dicken Titten, ich weiss... aber halt auch nicht alle Frauen auf Ali, den blondierten Türkenproll (oder Thorsten, sein deutsches Gegenstück).
     
    #19
    many--, 16 Oktober 2006
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    und eingebildet - kommt nie gut an. Besonders nicht die "Ich bin ja so ein netter Kerl" Masche.

    und offensichtlich auch oberflächlich bis zum Gehtnichtmehr - vielleicht sind die ja trotz ihres Äußeren liebenswert?

    einfach nur weniger nerdy würde ja schon reichen....:ratlos:
     
    #20
    Piratin, 16 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Proleten magischer Anziehungskraft
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Mai 2016
31 Antworten
tallyy
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 März 2015
27 Antworten
arminius1996
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2014
4 Antworten