Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prostituierte auf der Reeperbahn

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ToreadorDaniel, 8 Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Thema Nummer 2 zur Reeperbahn

    Wie auch schon in einem anderen Thema erwähnt, war ich letztes WE in Hamburg und natürlich auch auf der Reeperbahn.
    Ganz ehrlich, ich war richtige geschockt und habe mich da überhaupt nicht wohlgefühlt. Wenn ich mir die Mädels so angeschaut habe, hatte ich mehr ein Gefühl von Mitleid, als von Lust. Die Mädels sahen wirklich einfach toll aus und na ja waren auch nicht wirklich alt. Zwischen 20 bis 28 oder so.

    Mir stellt sich da dann die Frage, warum müssen solche Mädels das machen. Ich gehe jetzt mal von aus, dass Mädels die einen Zuhälter haben, nicht gerade freiwillig ihren Körper verkaufen müssen. Habe da sehr lange drüber nachgegrübelt, das diese Mädels durchaus, dem Typ entsprechen, der mir auch als Freundin gefallen würde.

    Bzw. kamm mir dann der Gedanke, was würde ich machen, wenn ich so ein Mädel kennen und lieben lernen würde. Bzw. wenn sei eine Vergnagenheit alas Prostituierte hätte. Ich wüsste es jetzt ehrlich nicht.

    Na ja bin mal gespannt, was ihr so schreibt.
     
    #1
    ToreadorDaniel, 8 Juni 2008
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich find die Mädels auf dem Kiez ganz und gar nicht hübsch!
    Es mag ein paar geben, die unter ihren Tonnen von Make-up ganz nett gut aussehen, aber so wie die DA aussehen, find ich das gar nicht schön!
    Die machen das schon irgendwie freiwillig, klar kann man da auch mehr oder weniger ungewollt reinschliddern, aber ich denke das ist eher die Außnahme und das sind dann auch nicht umbedingt die, die direkt am Kiez stehen!
    Aber ich hab auch schon teilweise sehr unschöne geschichten gehört, wie die dort behandelt werden...

    Off-Topic:
    Ich glaub, das Thema ist hier bisschen verkehrt...
     
    #2
    2Moro, 8 Juni 2008
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.632
    123
    20
    Single
    Off-Topic:
    Ok,ist möglich, dann einfach verschieben!! Welches Forum wäre denn dafür gedacht?!


    Na ja also ich denke hübsch ist subjektiv. Habe denen natürlich auch nicht Auge in Auge gestanden. Jedoch waren da einige wirklich tolle bei. (Subjektiv)
     
    #3
    ToreadorDaniel, 8 Juni 2008
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Mit der Altersklasse hast du aber sehr weit oben angesetzt. Die Mädels, die ich traf, waren weit unter 18. :frown:

    Und ob nun auf der Reeperbahn oder in Berlin auf der Oranienburger, die Mädels rutschen da ab, weil sie vielleicht das Geld brauchen. Erst als lukrativen Job gesehen, und dann nicht mehr wieder da rausgekommen. Meistens spielen Drogen eine große Rolle. :frown: Mir tut das immer sehr doll leid. Keine Ahnung, ob man da aus freien Stücken sagen kann, dass man "kündigt", ich denke, da hängen noch viel höhrere Leute dran. :geknickt:

    LG
     
    #4
    Lysanne, 8 Juni 2008
  5. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Eigentlich schade das die Mädchen so abhänging davon sind. Es war wierklich erschreckend wie jung die Mädels waren
     
    #5
    Grisu82, 8 Juni 2008
  6. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    Ich habe ganz genauso gedacht, als ich vor einem Jahr dort war. Eigentlich sind wir nur hingegangen um uns mal umzusehen und laut den Einheimischen sei da ja auch partymäßig ganz schön was los.

    Nunja ich war einfach nur extrem geschockt; hübsche Mädels, extrem jung stehen da dicht an dicht und sehen nichtmal im Enferntesten aus wie Prostituierte (Kleidung). Wäre man der realen Situation gegenüber "blind", könnte man sie für Schulmädchen halten, die dort selbst gerade Spaß mit Freundinnen haben :eek: :wuerg:

    Es gab weit und breit vielleicht zwei bis drei "Cliché-Nutten", die extrem angezogen waren und vom Alter und Make-Up dem Bild in meinem Kopf entsprachen :ratlos:

    Zu der Attraktivität: Als ich da war, sahen die Mädels wirklich gut aus, jedenfalls von einer Ein-Meter-Entfernung (mehr Abstand war bei dem Gedränge nicht möglich)...
     
    #6
    SleepingBeauty, 9 Juni 2008
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.632
    123
    20
    Single
    Jep, genau das meinte ich. Meine Vorstellung war völlig anders als die Realität. Für mich einfach schlimm.

    Am Nachmittag saßen wir in nem Cafe und na ja man schaut den Mädels nun mal hinterher die dort einkaufen. Ich hätte aber nie gedacht, dass die Prostituierten am Abend genau so aussahen. Ich verstehe das nicht wirklich. tze
     
    #7
    ToreadorDaniel, 9 Juni 2008
  8. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also als wir neulich dort waren, hab ich kaum nicht Klischee-Nutten gesehen. Die meisten trugen Lack und Leder, hatten die Brüste bis zum Kinn hochgeschnürt und trugen Röcke, die nichts mehr verdeckten. Aber geschockt war ich genauso. Am krassesten war mal der Blick nach oben. Ganz oft saß an irgendeinem Fenster ein muskelbepackter Rambo, der sehr genau beobachtete, wer seine Schäfchen so anguckte. Grausam. Die armen Frauen. Wer weiß, was die so für Krankheiten haben...
     
    #8
    Chococat, 9 Juni 2008
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm laut unserem Stadtführer läuft fasst nichts ohne Kondom, außer der Freier will es nicht anders. Von daher hoffe ich doch mal, dass den Mädels das wenigstens erspart bleibt!!
     
    #9
    ToreadorDaniel, 9 Juni 2008
  10. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Ja die wurden ganz genau beobachtet, das mußt ich auch festellen. Ich denk mal die Mädels werden auch beobachtet um zusehehn wer "fleissig"ist und wer nicht.

    Da kann man auch hoffen das die Mädels die freier reinlegen, also du weißt wie ich das meine. So wie unser Stadtführer meinte, das man(n) gar nicht "drin"ist.
     
    #10
    Grisu82, 10 Juni 2008
  11. Applejuici
    Gast
    0
    komme selber aus hamburg und somit hat man sich schon ab und an mit denen unterhalten..
    viele machen es als nebenjob um ihr studium etc zu finanzieren oder eben auch weil sie lust zu haben ( nymphos..solls ja geben )
    man sollte nicht immer draus schließen, dass jede P. gezwungen wird das zu tun..
    sehr viele gehen diesen weg ganz bewusst...
    mein ex parnter wurde auch schon oft angesprochen ob er nicht lust hätte....ist eben so
    fahr mal nach prag, da gibts ne strasse da stehen die mädels im schaufenster für die bbrummifahrer...nur in wäsche oder auch mal oben ohne..
    da frag ich mich dann was ich schlimmer finden soll , ne bordschwalbe oder schaufesnterpuppe...
     
    #11
    Applejuici, 10 Juni 2008
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  12. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Die Herbertstr. ist ja genauso, auch wenns nur ein sehr kleine Strasse ist.

    Also als nebenjob könnt ich mir besseres vorstellen, als mit jemanden in die kiste zu springen. Wenn ich so überlege was für Schmierige typen da rummlaufen, naja nicht sehr angenehm.
     
    #12
    Grisu82, 10 Juni 2008
  13. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm tja wenn die das wirklich als Nebenjob machen ok, wobei sowas sich bestimmt nicht gerade gut macht, wenn es dann herauskommt. Gerade im späteren Job. Wobei ich wie gesagt immer noch Schwierigkeiten damit habe zu glauben, dass jemand das freiwillig macht und einen Zuhälter hat. Die kassieren die Kohle der Mädels und was machen sie dafür??

    Gerade die Herbertstr. fand ich bedrückend, wobei ich da eher der Meinung wäre, dass das wirklich freiwillig ist. Aber für mich war das wie ein Zoo mit Fleischbeschau. Ich fand das nicht wirklich antörnend. Wollte da eher schnell durch. Liegt aber vielleicht daran, dass ich da andere Vorstellungen von SEX etc habe und nicht gerade aus ner Großstadt komme!
     
    #13
    ToreadorDaniel, 10 Juni 2008
  14. User 150198
    Öfters im Forum
    593
    68
    132
    vergeben und glücklich
    Wo ich das hier so lese (auch wenn es ewig her ist :tongue:), erstaunt es mich wirklich, was für Klischees da hineingepackt werden.
    Warum sollte das keine Frau freiwillig machen wollen..
     
    #14
    User 150198, 2 Oktober 2015
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  15. User 54465
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    113
    63
    vergeben und glücklich
    Ich gehe mindestens 2 mal im Monat auf die Reeperbahn (weil meine Lieblingskneipe dort ist von der man direkt auf den Platz mit den Prosituierten schauen kann), aber ich habe nicht das Gefühl, dass sie zu irgendetwas gezwungen werden. Und sooo jung finde ich die auch nicht. Wenn man mal genauer hinsieht, sind auch durchaus ältere dabei, die nur eben sehr stark geschminkt sind (wie eigentlich alle).
    Nicht ganz vergleichbar aber ich habe mich mal mit einer aus dem Stripclub unterhalten und die meinte, dass man eben ganz gutes Geld dort verdient, wenn man sonst eben "nix groß kann".
     
    #15
    User 54465, 5 Oktober 2015
  16. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Mittlerweile müssten die Damen, die da damals gesichtet wurden, tatsächlich auch schon an die 7 Jahre älter sein :ninja:
     
    #16
    User 91095, 5 Oktober 2015
    • Witzig Witzig x 3

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prostituierte Reeperbahn
Sascha2011
Aufklärung & Verhütung Forum
3 März 2012
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.