Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prostitution die Zweite

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Saarländer, 18 März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saarländer
    0
    Meine Güte Leute. Was geht ihr euch in dem Thread denn so an den Hals? Erst is ne normale Diskussion da und ab der 3. Seite kreischen sich die Leute nur noch an.

    Ich denk ich muß mal hier ein paar Sachen klarstellen. Auch einige, die mir gegen den Strich gingen im anderen Thread.

    1. Ich kapier nicht, wieso die Leute jedesmal wenns um Prostitution in einem Thread geht immer irgendwann richtung Fremdgehen ausrasten und was Männer die da hingehn doch für Schweine sind. HALLO? Ich hab zig mal im Thread gesagt, daß es mir um das hingehen allein geht und NICHT während einer Beziehung, was ich auch falsch finde. Aber nach 2 Post ist sofort wieder jemand beim fremdgehen. Sind Puff und Solo sein irgendwie was unmögliches? Ne unmögliche Kombination?

    2. Erneut wurden Leute (damit auch ich) die ihr erstes Mal im Puff erleben abgestempelt als Idioten.
    @succubi
    "ich bin der selben meinung wie teufal: ich find's auch irgendwie traurig, wenn sich ein junger mann sein 1. mal kauft... aber naja, wenn einer mit 20 schon die panik hat, dass er nie sex haben wird, dann bitte... dann sollt er aber eher an seinen komplexen arbeiten als an seinem 1. mal. *schmunzel* "

    Du und andere mit der Meinung könntet endlich mal die Posts lesen. Ich z.B. hab beschrieben worum es bei mir ging.
    Da gings nicht um die Angst nie mein erstes Mal zu kriegen. So ein Blödsinn. Es ging darum, daß ich merkte daß ich desto länger es dauert immer ängstlicher gegenüber Frauen wurde, weil ich Angst hatte sie zu enttäuschen. Mir gings nicht um MICH, mir gings darum IHR was geben zu können. Natürlich mag das ne blöde Vorstellung sein, aber wenn man überall die Mädels labern hört "Bloß keinen jungen unerfahrenen, mann die können ja gar nix im Bett. Ich will einen erwachsenen, der auch weiß was er im Bett macht" und auch sonst von ihren Bettgeschichten erzählen und wie toll der Kerl war, dann hat man halt Angst seiner späteren Freundin nix bieten zu können.
    Und ob ich jetzt mir nen ONS hol und riskier ausgelacht zu werden oder in den Puff geh und das nicht riskier, dafür aber Geld hinleg, da ist mir der Riesenschritt zur Armseligkeit nicht ganz klar.
    Und selbst wenn man sich in Erinnerung ruft, daß die Frau die einen liebt auch sowas verstehen wird, dann ist da immer noch das andere Problem. Desto länger das ganze geht, desto mehr merkt man, daß man mit Frauen immer noch umgeht wie ein 14jähriger. Noch nicht mal nen Busen angefaßt, aber man soll mal mit ner Kumpeline beim Tanzen auf Tuchfühlung gehen während man keine Ahnung hat wie man die anpacken soll ohne sich blöd anzustellen.
    Das kann sich keiner hier vorstellen denk ich mal. Irgendwann wird man unfähig mit ner Frau was anzufanger weil man sich fühlt als wär man 14 und versucht grad ne 25jährige anzugraben. Aussichtslos - selbst wenns in Wirklichkeit nich so ist. Das hat mit "Endlich mal Sex wollen" und "Angst ewig Jungfrau zu bleiben" herzlich wenig zu tun. Man hat eher Angst total beziehungsunfähig zu werden und kann nicht mal mit ner einfachen Kumpeline flirten ohne sich blöd vorzukommen. Und das ist sehr sehr schwer. Und ob ich jetzt mir ner blöden Tuse ausser Disse gevögelt hätte und mich am nächsten Tag aus ihrem Bett hätte schleichen müssen früh morgens oder ob ich hier mit einer Netten Prostituierten ein schönes Erlebnis hatte ohne irgendwen verletzten oder enttäuschen zu müssen.. also für mich ist die Wahl da klar.

    3. Da gibts immer noch naive Vorstellungen vom Puff
    haabicht schriebs glaub ich:

    "die meisten Prostituierten küssen nicht!"

    Falsch. In München geht das bei mindestens 50%
    Ob sie jetzt nur normal küssen oder Zungenküsse anbieten ist unterschiedlich, aber sehr viele Küssen.
    Das alte Ding mit "Nutten küssen nicht" ist lange vorbei.

    "Zuhälter sind auch in Edelpuffs notwendig!"
    Falsch. Zuhälterei ist jemanden zur Prostitution zwingen oder zumindest darin zu halten und finanziell abhängig zu machen. Das ist in Bordellen und Clubs nicht der Fall. Dafür gibts die ja. Da gibts die Puffmutter, die vermietet die Zimmer und wirft im Notfall auch unliebsame Freier raus. Der Hausherr(meist eher Hausherrin) eines Puffs ist kein Zuhälter. GROSSER Unterschied. Abhängig gemacht wird da niemand, sonst wärs illegal und dann stünd bald die Sitte vor der Tür.
    Prostitution ist seit neuem komplett legal, Zuhälterei nicht.

    4. Ich kapier nicht wieso jeder Leon in der Luft zerreißt. Ich hatte über ein Jahr ne Fernbeziehung zu meiner Freundin. Ich hab sie inder Zeit nie gesehen. Ich hatte auch keinen Sex (war auch noch Jungfrau damals) aber sie hat mir immer gesagt, daß sie von mir nie verlangen würde, die ganze Zeit und auch später falls es wieder so kommen sollte, abstinent zu sein.
    Also ich kenn die Situation sehr sehr gut. Wird auch wiederkommen. Ich werd später als Soldat wohl in Auslandseinstätze gehen, die mit Vorbereitung mehr als 6 Monate dauern. Ich glaub schon, daß ich da abstinent sein werde, aber meine Freundin wirds trotzdem nicht von mir verlangen und ich würds von ihr auch nicht. Alles unter der vorraussetzung, daß es nur Sex ist und keine Nebenherbeziehung.
    Fremdgehen ist für mich ohne Einverständis des anderen. Was ok für beide ist kann gar nichts schlechtes sein. Wieso denn? Wem tuts denn was?
    Leon hat ebenso NIE gesagt, er würde es ohne Einverständnis machen.
    Und dann zu den Leuten, die sagen "wer seine Triebe nicht unter Kontrolle hat ist ein Tier". Jaja.. wir glorreichen Menschen, sind wir doch so viel besser als die Tiere. Natürlich kann man Monate lang abstinent sein. Aber Jahre? Den Rest seines Lebens? Dein Freund kriegt keinen mehr hoch oder schlimmer ist vom Hals an abwärts gelähmt aber wird überleben und du bleibst bei ihm und hast nie wieder Sex? Wer das von seiner Freundin/Freund verlangt ist in meiner Sicht total egoistisch. Irgendwann wird die Lust groß genug sein um einem mal nen Aussetzer zu bescheren und wenns erst nach 10 Jahren ist. Und DANN wars wirklich fremdgehen. Dann laß ich meine Freundin lieber abgesprochen mal ihren Spaß haben und freu mich für sie, als daß ich es dazu kommen laß, und wer denkt, daß ihm/ihr das nie passieren könnte, daß er SELBSTVERSTÄNDLICH dann abstinent bleiben würde.. also sorry.. aber so jemand ist meiner Meinung nach sehr naiv. Wir sind keine Tiere richtig.. aber wir sind Menschen, und Menschen haben auch Bedürfnisse.

    ------------

    So, jetzt würd ich vorschlagen hier starten wir erneut, aber ein wenig weniger aggressiv und reißen keinem den Kopf ab wie in dem anderen Thread ok? Das war ja grausam, außerdem hatten die letzten 3 Seiten nix mehr mit dem Thema zu tun. Also viel Spaß beim weiterdiskutieren.
     
    #1
    Saarländer, 18 März 2003
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Diese Neueröffnung ist absolut sinnlos - er ist eine reine Rechtfertigung, weil du dich angegriffen fühlst, wo dich niemand angegriffen hat (dito für Leon, der für mich langsam paranoid is ... tadaaa - hier is der erste echte Angriff).
    Wir reden allgemein, sachliches Niveau (was wir finden und drüber denken - Gott bewahre uns, wir haben eine Meinung!)... aber alle 2 Minuten schreit wer "waaaah, kannst net sagen über mich", "waaaaah, so ist das bei mir gar nicht"... obwohl kein Mensch irgendwas erwähnt hat.
    Mir is nirgends aufgefallen, dass wer gesagt hat "Saarländer, du bist ein Idiot" - zeig ma den Satz, dann kannst dich aufregen.

    Langsam reichts ma wirklich mit euch.
     
    #2
    Teufelsbraut, 18 März 2003
  3. Saarländer
    0
    Das fängt ja schon wieder so an. Das ist doch kein Verteidigungsthread. Ich fühl mich nich angegriffen ich wollt nur ein paar Sachen hiermit klarstellen und die Gemüter beruhigen. Ich hab mich doch an den letzten Seiten des anderen Threads gar nicht beteiligt. Ich meinte die heftige Diskussion anderer Leute miteinaner, die total vom Thema abkam.. mehr wollt ich doch gar nicht.
    Von Jammern kann gar nicht die Rede sein.
    Was das Thema was mich betrifft angeht so hab ich nur gesagt, daß manche lesen sollten worum es da eigentlich ging.. und hab die Gründe nochmal erläutert. Dabei gings ja nicht nur um mich, es gab ja auch noch andere die gesagt haben, sie warn ihr ersten Mal im Puff.
    Ich wollt nur wieder aufs Thema kommen und hab nen neuen aufgemacht, weil erfahrungsgemäß ab 5 Seiten keiner mehr alles liest und im anderen Thread dann irgendwann keiner mehr weiß worums geht oder gar nicht erst postet. Wenn das nicht gewünscht sein sollte, dann sorry.. wollt nur beruhigen und neu anfangen.. Weder jemanden angreifen, noch rumjammern. Hab ich gar nicht nötig. Ich steh dazu was ich gemacht hab, sonst würd ichs hier nicht schreiben. Ich will nur, daß man nich total falsche Gründe dahinter vermutet, sonst ist die Disussion nämlich fürn hintern. Also dann.. nochmal der Versuch die Diskussion neu zu starten.
     
    #3
    Saarländer, 18 März 2003
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Nein, das hier schließe ich.
    Die Leute, die in einem Thread posten, lesen ihn auch auf der fünften Seite noch. Und diejenigen, die die Diskussion nicht mitverfolgt haben, verstehen es durch die Neueröffnung eines zweiten Threads auch nicht besser.

    Wenn ich noch einen allgemeinen Rat geben darf: Wenn ihr euch an einem Thread beteiligen wollt, dann lest die vorherigen Beiträge genau durch. Interpretiert nicht Dinge in die Worte anderer Leute, die da so nicht stehen. Und schreibt umgekehrt das, was ihr denkt und meint, möglichst klar auf- schließlich wollen wir anderen Usern keinen Intepretationsspielraum geben.

    Das mit dem "genau lesen" gilt auch für dich, Saarländer- die Kritik an Leon war nicht mehr auf "Puffbesuche ohne Einverständnis des Partners" bezogen, seit er geschrieben hat, dass er so etwas nicht tun würde.

    Diskutiert in dem anderen Thread weiter. Ich weiß nicht, wie du das gemeint hast, Saarländer, aber diese Neueröffnung kann leicht so wirken, als wolltest du damit nur auf deine persönliche Ansicht aufmerksam machen. Und wenn das jeder tun würde, wüsste bald niemand mehr, was wohin gehört.

    ~closed~
     
    #4
    Liza, 18 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prostitution Zweite
Waldlust
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2016
16 Antworten
Sportler23
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2005
20 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.