Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Prostitution

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von mori666, 22 September 2005.

  1. mori666
    Gast
    0
    mmh, wie fängt man mit so einem thema an? ich gehe hin und wieder (1-2mal im jahr) in ein bordell, angefangen hat das vor einigen jahren. damals war ich abends mit kumpels unterwegs und zum spass und ohne absichten sind wir durch ein laufhaus gegangen (wir hatten sowieso zu wenig geld). also nutten angequatscht, angeschaut und dann wieder abgehauen. ich war überraschenderweise von der atmosphäre beeindruckt: die nutten waren durchweg jung, hübsch, gepflegt, sehr freundlich, die freier diskret aber nicht furchtbar unnormal oder so. es war so gegen 12 uhr und wir sind danach noch in eine kneipe. als meine kumpels heim sind, bin ich neugierig wie ich war noch mal hin. mein geld war auch nicht mehr geworden aber trotzdem habe ich mich jetzt auf verhandlungen eingelassen und siehe da, eine junge türkische nutte war für 30dm bereit. es war schon recht spät (oder recht früh) und dementsprechend war fast nichts mehr los. mir war die sache irgendwie nicht geheur, aber im endeffekt sehr angenehm.
    seit dem gehe ich nun wie gesagt hin und wieder los, meist wenn mich eine bestimmte fantasie umtreibt (z.b. sehr große brüste, asiatin, Analverkehr), die ich so nicht umsetzen kann.

    ja, vielleicht gibt es ja andere erfahrungen und meinungen zu dem thema, das war meine.
    was man vielleicht noch erwähnen sollte, ich suche mir die häuser und die frauen sehr genau aus, denn ich will auch nicht irgendeine osteuropäische oder asiatische zwangsprostituierte ausnutzen, nur weil es 25 euro billiger ist. außerdem möchte ich mich auch gern mit der frau unterhalten können.
     
    #1
    mori666, 22 September 2005
  2. wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich selber habe keine Erfahrung in dem Bereich :link: Aber irgendwie interessiert mich dieses Thema.
    Solange der Mann, in dem Fall DU, verhütet und auf Sauberkeit etc. achtet, finde ich es absolut ok. Du machst diesen Eindruck.
    Was mich noch weiter interessiert ist....hast du denn keine Freundin?
    Oder läuft die Sache nebenbei? :grrr: Und warum konntest/kannst du deine Fantasien nicht mit deiner Freundin ausleben (zB. Analverkehr)?
     
    #2
    wundergibtes, 22 September 2005
  3. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Solange du Single bist finde ich es okay. Du scheinst auch sehr vernünftig zu sein, also finde ich auch nichts dabei, wenn du so deine Fantasien auslebst.
     
    #3
    Chocolate, 22 September 2005
  4. mori666
    Gast
    0
    @wundergibt es: hört sich jetzt blöd an, aber ja, irgendwie achte ich schon auf qualität, wobei ich mich auch noch nie mit irgendeiner "billigen" prostituierten abgegeben habe. schutz etc ist ja selbstverständlich. zum thema freundin: man(n) hat ja nicht immer eine, d.h. der weg zu den damen war meistens geebnet, wenn ich keine Beziehung hatte. aber (zum meiner schande) nicht nur. ich bin also schon während beziehungen mal losgezogen.
    anal war bei meinen beziehungen bislang wenig los und ich zwinge auch keine frau dazu (auch dränge ich nicht so lange bis sie es mir zu liebe tut), dann zahl ich notfalls. andere sachen scheitern dann auch an den partnerinnen. wenn man(n) z.B. mal live und in natura riesenbrüste begreifen will, oder so ...
     
    #4
    mori666, 22 September 2005
  5. Alex704
    Gast
    0
    30 €... Laufhaus... Sorry, aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, DAS SIND BILLIGE ABSTEIGEN...
     
    #5
    Alex704, 22 September 2005
  6. mori666
    Gast
    0
    sogar noch schlimmer, waren noch dm zeiten!!! war aber auch 5 uhr morgens und ne lange verhandlung .... einige zeit vorher wollte sie auch noch 150 dm, 75€ haben ...
    alles danch liegt im bereich 100 aufwärts ... ansonsten hast du aber völlig recht ....
     
    #6
    mori666, 22 September 2005
  7. tuhdas
    tuhdas (30)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich habe auch schon mal damit Erfahrung gemacht. Als ich 18. geworden bin, bin ich spontan mit nem Kumpel mal nach München gefahren, um mal auszuprobieren wie es so ist mit einer Prostituierten zu "schlafen". Naja, ich muss sagen, dass mir die ganze Atmosphäre überhaupt nicht gefallen hat. Irgendwie hatte ich immer so ein ungutes Gefühl bei der Sache. Ist also nicht mein Ding. Aber wem es Gefällt soll das meiner Meinung nach ruhig ausleben dürfen.
    mfg
     
    #7
    tuhdas, 22 September 2005
  8. kamee
    Gast
    0
    so lange man(n) solo ist, warum nicht

    bin auch schon öfters zu nutten gegangen.

    damals während meiner studienzeit haben wir im freundeskreis das thema öfters angschnitten und ich konnte es mir nie vorstellen zu einer zu gehen.
    dann bin ich an einem schönen sommertag mal die anzeigen in der zeitung durchgegangen und bin zu einer dame hin. ich wollte eigentlich nur schauen, aber sie war super sexy und da ich die kohle dabei hatte bin ich geblieben.seit dem gehe ich in unregelmässigen abständen zu verschiedenen frauen.


    grüssle
     
    #8
    kamee, 22 September 2005
  9. Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auch mal im Puff war aber nur zum schauen mit 2 Kumpels. Wir haben den 18. von nem Freund gefeiert und ein anderer Kumpel meinte dann jetzt dürfe er ja auch in den Puff und dann sind wir noch am gleichen Abend hin.Einmal durch gelaufen und entschieden, dass uns unsere damaligen Freundinnen besser gefallen. Seitdem hat mich auch nichts mehr in diese Branche geführt. Aber ich kann die Menschen verstehen, die das für sich als reizvoll ansehen besonders wenn man single ist! Ich für meinen Teil kann mir das nicht vorstellen, dort meine Lust zu befriedigen oder geheime Wünsche/Träume zu verwirklichen.
     
    #9
    zu schüchtern, 22 September 2005
  10. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Ich würde keinen Mann haben wollen, der schon mit einer Nutte geschlafen hat. Ich finde das total abstoßend, wenn ein Mann keine Hemmungen hat, seinen Schw... da rein zu stecken, wo schon 1000e andere Kerle ihren drin hatten :kotz: Und überhaupt - für Sex zu bezahlen finde ich merkwürdig. Als ob der Mann eine Frau als Ware betrachtet. Aber muss ja jeder selbst wissen.
     
    #10
    Kathi1980, 22 September 2005
  11. Tubaloosa
    Tubaloosa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Single
    Diesem Satz nach ist eine Frau eine Sache.

    Diesem Satz nach wiederum auf keinen Fall.

    Ist schon irgendwie komisch.
     
    #11
    Tubaloosa, 22 September 2005
  12. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Die Prostituierten bieten sich ja auch an wie "Sachen". Und die Männer gebrauchen sie eben. So ist das halt. Aber gut finden muss ich es doch nicht. Es war ja nach der Meinung gefragt. Und das ist eben meine Meinung.
     
    #12
    Kathi1980, 22 September 2005
  13. Tubaloosa
    Tubaloosa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Single
    Ja, klar. Aber in dem ersten Satz redest du so, als würdest du ebenfalls Prostituierte als Objekte betrachten. Der zweite Satz, siehst du es so, das sie keine Ware sind.

    Ich wollt halt nur wissen, ob sie für dich nun Dinge sind, wo schon tausend Schwänze drinne steckten oder Menschen, die man keinesfalls als Objekte sehen sollte.

    Ansonsten hab ich ja nichts gegen deine Meinung.

    Gruß Tubaloosa
     
    #13
    Tubaloosa, 22 September 2005
  14. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Noch mal was zum Thema "Billige Prostituierte": gestern musste ich einige Male durch die Straße fahren, wo in Essen die Nutten stehen und da hatte ich einmal ein Auto voller (junger) Kerle vor mir, die im Schrittempo (ich hatte es eilig :angryfire ) vor mir hergefahren sind und rumgegröhlt haben. Sowas find ich sch..., sollen sie entweder anhalten und sich eine aussuchen oder sich ne Zeitung nehmen wenn sie es sich nicht leisten können.

    Ich find es besser, wenn Prostituierte sich nicht einfach an die Straße stellen, sondern z.B. in Clubs tätig sind, wo sie nicht so blöde angemacht werden.
     
    #14
    Chocolate, 23 September 2005
  15. j-h
    j-h (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Also für mich würde sowas nie in Frage kommen. Absolut ekelige Vostellung... :kotz: Wenn es ich sooo nötig habe, würde ich es mir noch lieber selbst besorgen! :rolleyes2
     
    #15
    j-h, 23 September 2005
  16. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Vor vielen, vielen Jahren einmal probiert und als nicht hilfreich empfunden. Käme für mich nicht mehr in Frage. Daß sich die Beziehung im Wesentlichen nur auf Sex beschränkt, ist die eine Sache, die mich daran massiv stört ; die andere ist, daß man Sex mit einer Ware bzw. einer Dienstleistung hat, ähnlich wie das Haare schneiden lassen beim Friseur. Ich möchte mein Sexualleben nicht anhand eines bestimmten Preises festmachen müssen, das zieht doch sehr herunter, sowohl mich als auch die Frau, die daran beteiligt ist. Eine Beziehung mit einer Hure würde das nicht grundsätzlich ausschließen, aber eben sehr schwierig machen.
     
    #16
    Grinsekater1968, 23 September 2005
  17. AustrianGirl
    0
    Ich werde mich nie prostituieren und habe auch nicht vor, für Sex zu bezahlen...einfach aus dem Grund, weil mir dafür das Geld zu schade ist...also ich würde theoretisch auch so an Sex kommen...aber ich brauche für intime Sachen Liebe...und wenn mir jmd. erzählt, dass er sich schon mal Sex erkauft hat, finde ich das irgendwie abstoßend...
     
    #17
    AustrianGirl, 23 September 2005
  18. User 42833
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    offene Beziehung
    Aber es ist doch sozusagen die zweitälteste Sache der Welt ^.^ Außerdem gehen Frauen ja nicht nur für Geld mit jemandem ins Bett ^.~(Achtung will niemanden übern einen Kamm scheren)!
    Ich persönlich war noch nicht bei einer Nutte und habe es auch nicht vor. Aber ich finde es völlig ok wenn jemand das macht. Er singt in meinem ansehen in keinster weise.
     
    #18
    User 42833, 23 September 2005
  19. Nordcom
    Nordcom (31)
    Benutzer gesperrt
    247
    0
    0
    Single
    Ich hab solche Dienstleistungen von Frauen noch nicht gewollt. Auf der anderen Seite denke ich das es gut ist das es Prostituierte gibt sonst wäre die Vergewaltigungsquote um 300% höhrer.
     
    #19
    Nordcom, 23 September 2005
  20. Zwergi m17
    Zwergi m17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ich war zwar noch nie in einem Bordel bin ja noch keine 18 aber ich würde nicht hingehen... anders gesehen ist das auch nur ein Beruf!
    Unser Lehrer (ich bin Maler und Lackierer) trichtert uns ja ein das der Körper eines jeden Handwerkers Werkzeug ist...
    So haben wir das als Azubis mal umgeformt:
    Handwerker sind Nutten, den sie verkaufen ihre Körper!

    Ist prinzipjell das selbe nur das Nutten ihren Körper in einer anderen aktion verkaufen als die Handwerker! :link:
     
    #20
    Zwergi m17, 23 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Prostitution
huhngesicht
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Dezember 2014
7 Antworten
Maveric112
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 November 2014
20 Antworten
Ihr_Diener
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Mai 2014
16 Antworten