Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

PSYCHOTERROR!!!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von I-AM-I, 6 März 2004.

  1. I-AM-I
    Gast
    0
    Hallo,
    ich weiß das wird jetzt ziemlich lang aber vielleicht können sich ein paar von euch das trotzdem durch lesen!
    Einiges zum verständnis:
    Ich bin 15 jahre alt,
    gehe auf ein gym in die 9.klasse und werde nach der 10.abgehn und meine ausbildug zur erzieherin beginnen,
    ich arbeite nach der schule drei mal die woche ehrenamtlich in einem hort für schwererziehbare kinder-in dieser zeit erledige ich auch sämtliche schulsachen,
    danach treffe ich mich auch ca 3mal die woche von 18-spätestens 21uhr mit meinem freund, mit dem ich seit über 4monaten zusammen bin!
    In diesem hort ist es so, dass in dem gebäude unten der kinderhort ist und oben (1.+2.stock) ein wohnheim für lehrlinge die in nürnberg ihre ausbildung machen!
    Ich hatte mit meinen eltern die abmachung, dass sie diese gebäude nie betreten und mich so lang ich nichts flasch mache dort in ruhe lassen, man muss dazu sagen mit meinen eltern verstehe ich mich seit über anderthalb jahren überhaupt nicht mehr und möchte am liebsten ausziehn… jedenfalls sind sie diesen Donnerstag abend einfach ins wohnheim und haben mich lautstark da raus geholt, so dass mindestens 10leute das mitbekommen haben+mein freund! Seit dem kann ich den leuten dort nicht mehr in die augen sehn weil es mir einfach nur noch peinlich ist, das war so demütigend für mich!(meine mutter kam rein, hat sich in den zweiten stock DURCHGEFRAGT!!! , an der tür geklopft und lauthals geschrien ich solle sofort rauskommen und dort ist es nicht normal dass alte außer den erwachsenen dort sind und leute rausholen) und mein vater steht auch jetzt noch hinter ihr! Ich kann mich dort nicht mehr sehn lassen ohne im boden zu versinken, außerdem unterstellen sie meinem freund und mir drogen zu nehmen-das habe ich noch NIE!!! Gemacht!!! Und wollen ihn auf drogen testen lassen (mein vater is bulle deswegen wärs kein prob) aber wie stark wollen sie mich denn noch blamieren? Dann würde ich schluss machen weil ich die demütigung einfach nicht mehr ertragen würde! Und jetzt meine frage ist das noch normal??? Dürfen sie das alles tun? Wo kann ich mich melden um z.b betreutes wohnen zu beantragen ohne (wie meine eltern es wollen) in ein internat zu kommen??? Wie kann ich mich gegen sie wehren nachdem alle gespräche (auch mit therapeuten) gescheitert sind??? Habe ich auf rechtlich/gesetzlicher basis eine chance??? Danke für lesen und schon mal im voraus für möglichst viele antworten
     
    #1
    I-AM-I, 6 März 2004
  2. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    1. Da du erst 15 bist, sind deine Eltern noch für dich verantwortlich. Allerdings könnte man dir beim Jugendamt weiterhelfen (betreutes Wohnen u. dergl.), hast du dich da schon mal beraten lassen, ansonsten wärs einen Versuch wert.

    2. Wäre das mit dem Internat ein Problem für dich, wenn du es zu Hause nicht mehr aushälst, wenn ja, warum ?

    3. Deinen Freund auf Drogen testen geht nicht, da müßten schon konkrete Anhaltspunkte dafür da sein, sonst macht sich dein Dad auch strafbar.

    4. Wieso denkst du ans Schlußmachen ? Wenn dein Freund dich liebt, steht er hinter dir, er will ja dich u. nicht deine Eltern.

    Klar war das eine blamierende Szene, die deine Eltern da vollzogen haben, aber da mußt du drüber stehen. Deine Mutter hat sich doch eher blamiert als du.
     
    #2
    engel193, 6 März 2004
  3. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Wenn du aus dem Elternhaus ohne Erlaubnis deiner Eltern raus willst, musst du dich ans Jugendamt wenden, dennoch würde ich mir da nicht allzu große Hoffnungen machen. Denn deine Eltern sind nach wie vor dein gesetzlicher Vormund und zur Aufsicht verpflichtet. Und kein Amt in Deutschland würde dich deinen Eltern entziehen, solange deine Entwicklung durch sie nicht gefährdet ist, und so doof das klingen mag, aber so weit ist es bei dir scheinbar noch nicht. Alleine kannst du somit frühestens mit 18 das Haus verlassen, da du dann erst voll rechts- und geschäftsfähig bist. Solange brauchst du dafür leider noch die Einverständniserklärung deiner Eltern.
    Nebenbei: was ist eigentlich eurer familäres Problem? Warum haben dich deine Eltern an dem Abend denn da rausgeholt? Haben sie was gegen deinen Freund oder allgemein gegen dich?
    Dass du den Leuten beim Wohnheim nicht mehr in die Augen gucken kannst, machst du dir selber nur vor, denn jeder - absolut jeder - hatte mal irgendwann in irgendeiner Form Stress mit seinen Eltern und niemand würde dich deswegen verurteilen.
    Den Drogentest kannst du doch ruhigen Gewissens machen lassen, denn wenn ihr wirklich nichts genommen habt, dann ist es doch für deine Eltern ein Schuss, der nach hinten losging und vielleicht eine gute Basis für eine Diskussion. Vielleicht sehen sie somit ja auch ein, dass sie mal nicht Recht hatten.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #3
    LiaCat, 6 März 2004
  4. eniT
    Gast
    0
    hast du zu viel langeweile oder wieso postest du immer sone verarschungen?
    mach dir doch wenigstens die mühe und ändern den nick damit ich es wenigstens lesen muss ohne schon vorher zu wissen dass es nur BS ist
     
    #4
    eniT, 7 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - PSYCHOTERROR
NameBleibtGeheim
Kummerkasten Forum
18 Januar 2010
19 Antworten
Bondage
Kummerkasten Forum
18 Juli 2009
4 Antworten
livesuck
Kummerkasten Forum
13 Januar 2007
3 Antworten