Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

puder bei fettiger/zu akne neigender haut

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von §Eagle§, 6 November 2005.

  1. §Eagle§
    Gast
    0
    habt ihr vielleicht einen tipp für mich, welchen puder ich mir kaufen könnte? ich habe fettige haut, manchmal auch ein par pickel (habe leichte akne). habe schon den von manhatten ausprobiert und den finde ich nicht gerade berauschend.
    darf ruhig auch etwas mehr kosten, sollte halt nicht gerade aus der apotheke sein sondern z.b. beim müller oder in einer andren drogerie erhältlich sein.
    für ratschläge wäre ich wirklich dankbar :zwinker:
     
    #1
    §Eagle§, 6 November 2005
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    von aok gibts speziell für fettige haut eins.
    aber puder nimmt man ja nur, damit die haut nicht glänzt; darunter solltest du make-up nehmen, zb. flüssig make-up und darüber dann das puder. bei flüssig make up kann ich das aéra teint von vichy empfehlen
     
    #2
    starshine85, 6 November 2005
  3. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Was findest du denn an dem Puder von Manhatten schlecht?
    Von Aok gibt es ein Puder speziell für unreine Haut. Leider ist das aber nur in einer Farbe erhältnlich die ziemlich blass macht. Ansonsten gibts davon noch ne getönte Tagescreme in zwei Farben. Hab die Sachen früher auch mal benützt, aber bin mittlerweile auf Ellen Betrix umgestiegen (beim Make up). Merke den Unterschied nicht allzu doll.
    Gutes hab ich auch von Clinique gehört. Werde mir jetzt dann auch ein Make up zulegen. Ist jetzt auch grad super weil es einen Kompakt Puder neutral gratis dazu gibt :smile:
     
    #3
    Sahneschnitte1985, 6 November 2005
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also von Manhatten rate ich GENERELL ab.. da is jeder Cent zu viel bezahlt.. zumindest in punkto Hautfreundlichkeit..

    ja, Clinique hat sehr gute Produkte für unreine Haut :smile:

    Was bei herkömmlichen Produkten das Problem ist: sie verstopfen die Poren.. ist auf jeden Fall meine Erfahrung.. und das hat gebrannt und gejuckt :eek4: nur das von Clinique net, is mir aber auf Dauer zu teuer.. daher benutz ich sowas in der Art einfach nicht :bandit:

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 6 November 2005
  5. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei zu Akne neigender Haut würde ich dir nie Make-Up empfehlen. Puder ok, aber Make-Up ist da gar nicht gut. Die Haut braucht doch Luft, die ist unrein genug, da sollte sie nicht noch von außen zugeschmiert werden. Auch wenn du's lieber verdecken würdest, ich glaub auf lange Sicht fährst du damit besser...
     
    #5
    Angel4eva, 7 November 2005
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Völlig veraltet.
    Die heutigen, allesamt leichten Make-Ups verkleben die Haut nicht und machen Unreinheiten auch nicht noch schlimmer.


    @Topic:
    Als Puder kann ich von MAC das Studiofix sehr empfehlen. Kostet etwas mehr (um die 20€), aber hält auch ne Weile. Ist gut für eher fettige Haut und man kann die Deckkraft selber sehr gut verändern. Ausserdem kann man es - bei Bedarf und bei Stellen, die stärker abgedeckt werden sollen - feucht anweden, ist dann wie ein Kompakt-Makeup.

    Find ich tatsächlich sehr gut.

    Allgemein würd ich raten, in ein Make-Up oder nen Puder lieber etwas mehr zu investieren. Von all den Billig-Drogerie-Marken halte ich wenig. Ausserdem sind die häufig so unergiebig, dass es aufs Gleiche rauskommt, wenn man sich gleich ein teureres kauft.

    Clinique hat auch sehr gute Sachen. Lass dich doch mal bei denen an nem Counter beraten.
     
    #6
    Dawn13, 7 November 2005
  7. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    stimmt nicht mehr, die haut wird durch das make up geschützt, zb. vor umwelteinflüssen und sonneneinstrahlung. man sollte sich sogar make up rauf tun, besonders jetzt-in der kalten jahreszeit.
     
    #7
    starshine85, 7 November 2005
  8. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir bringt "Anti-Glanz-Puder" nix, wenn ich nich durch 'ne mattierende Tagescreme 'ne Grundlage schaffe. Ich kann diese hier:

    [​IMG]

    wärmstens empfehlen - die mattiert einfach klasse und langanhaltend. :zwinker:
     
    #8
    Haschkeks, 7 November 2005
  9. §Eagle§
    Gast
    0
    vielen dank für eure antworten!
    sone tagescreme habe ich schon von eucerin. die finde ich recht gut die kann ich als grundlage für einen puder nehmen.
    aber unter den puder noch flüssiges make up geht bei mir nicht. da streikt mein hirn weil ich denke dass ich davon noch mehr pickel bekomme.
    ich habe mich nun mal ein bisschen über den puder von aok informiert und denke dass ich mir den zulegen werde :zwinker:
     
    #9
    §Eagle§, 7 November 2005
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich will dir ja nix, aber AOK Puder hatt ich auch schon.. zum verteilen fand ich das sehr schlecht.. und das schwämmchen was dabei is, is auch miserabel..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 7 November 2005
  11. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    würd generell weder puder noch make-up nehmen... ist besser wenn da luft dran kommt.
     
    #11
    Alvae, 7 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - puder fettiger akne
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten
Piyoko
Lifestyle & Sport Forum
7 August 2012
14 Antworten