Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Punkaccorde

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Rapunzel, 13 Juni 2003.

  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Kennt irgendwer ne seite, wo ich punkaccorde herbekomm?
    Mein freund sucht was... und weiss ned wo.. vielelciht könnt ihr ihm ja helfen :grin:

    THX auf jeden fall :smile:
     
    #1
    Rapunzel, 13 Juni 2003
  2. Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    #2
    Marsupilami, 13 Juni 2003
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm... du bist echt super... er sucht, glaub ich eh was von ltj... :smile: aber ka
     
    #3
    Rapunzel, 13 Juni 2003
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    <-- nix rapünzöl... :smile:
    hallo, ich such eigentlich nur diese sagenumwobenen 3 punkakkorde, bzw. wie die zu spielen sind... bin naemlich gitarrenneuling und mehr wie punk interessiert mich atm eh ned... :smile:
    thx a lot :smile:
     
    #4
    Rapunzel, 13 Juni 2003
  5. Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Such mal bei google nach "Power-Akkorde", so werden die auch genannt. Kannte sie mal, hab´s aber vergessen. Und bin ehrlichgesagt grad zu faul selber zu gucken :tongue:
     
    #5
    Marsupilami, 14 Juni 2003
  6. 123hefeweiz
    0
    Hi,

    die gängigsten Akkorde für Punksongs sind IMHO G, C und D. Man greift sie "geschlechtslos", d. h. ohne Terz, so dass es eigentlich keine richtigen Akkorde sind, also weder Moll noch Dur. Du greifst beispielsweise das tiefe G (tiefe E-Saite, III. Bund). Dann brauchst du noch die Quinte dazu, A-Saite, V. Bund. Wenn du magst kannst die Oktave noch mitspielen, D-Saite, auch V. Bund. Und jetzt reinhauen, fertig ist der G-Powerchord oder Slashchord. Diesen Akkord kannst du über das ganze Griffbrett verschieben. Und beim Riffen den Verzerrer nicht zu weit aufdrehen, sonst matscht es nur noch.

    Gruß
    123hefeweiz
     
    #6
    123hefeweiz, 15 Juni 2003
  7. jh
    jh
    Gast
    0
    moinsen.

    E-----------------------------
    H-----------------------------
    G------5---------------------
    D--2---5----------------------
    A--2---3----------------------
    E--0--------------------------

    wenn du jetz die zahlen als die buende liest, die du greifen musst, muesstest du die klassischen power-chords haben (so werden sie zumindest meistens in punk und rock-.musi verwendet.
    die angegebenen sind nur beispiele und ich weiss auch ncih, wie doll sie klingen, hab grad keine guitarre zur hand und bin kein "saitenzupfer" (sondern posaunist)
    viel spass beim probieren.

    gruesse
    jh
     
    #7
    jh, 25 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten