Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

quod me nutrit me destruit

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 29904, 10 Januar 2006.

  1. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #1
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Das kenne ich nur zu gut. Wenn du jetzt was isst fühlst du dich scheiße und irgendwie "schuldig". Aus so einer Pyramide alleine rauszukommen ist sehr schwierig. Dazu gibt es aber einige gute Seiten im I-net, google einfach mal ein bisschen.
    Vielleicht hilft es dir auch (so wie mir:zwinker: )was gaanz leichtes zu essen wie z.B. Salat o.ä. Ist so eine Art Mittelweg...
     
    #2
    User 50283, 10 Januar 2006
  3. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Bei dir scheint der Schwepunkt ja eher auf deinem Übergewicht (=begründete Unzufriedenheit)*bitte nicht falsch verstehen* zu liegen, daher würde ich dir raten, es mal mit einer ausgewogenen Diät - die du mit einem Arzt abgesprochen hast, damit du nicht weiter in die Magersucht reinschlitterst - zu versuchen.
    Wenn du dann dein Wunschgewicht - ebenfalls mit ärztl. Beratung festgeglegt - erreicht hast, fühlst du dich bestimmt wohler. Wenn nicht, würde ich dir zu einer Therapie raten.
    Du meinst, du musst deine Existenz rechtfertigen. Gut. Aber keinem ist mit Abnehmen geholfen. Zumindest nicht mit diesem Wahn. Wenn du ein Mensch bist, der viel Bestätigung braucht, dann engagier dich in Gruppen die dir zusagen und so weiter. Aber glaub mir, keiner fühlt sich durch deinen Umfang alleine belästigt.
     
    #4
    User 50283, 10 Januar 2006
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich versteh ehrlich gesagt nicht was Du jetzt damit sagen möchtest. Brauchst Du Applaus ? Hilfe ? Kluge Ratschläge ? Mitleid ? Oder... ?
     
    #6
    Grinsekater1968, 10 Januar 2006
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  8. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Warst du denn schon mal beim Arzt deswegen?

    Was sagen denn deine Eltern dazu? Helfen sie dir nicht oder versuchen es zumindest?

    Willst du dir denn selbst helfen? Ich meine, du sagst ja selbst, du weißt, dass du krank bist und dass es nicht gerad gesund für deinen Körper ist.

    Schon mal dran gedacht, ob du an einer Stoffwechselerkrankung leidest? Denn 2 Jahre hungern und Sport treiben und nichts abnehmen, geht doch garnicht, wenn man ansonsten "gesund" ist.

    Ich würde dir dringend raten, professionelle Hilfe zu suchen, wenn du so nicht weiterleben möchtest. :traurig:
     
    #8
    User 34605, 10 Januar 2006
  9. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Tja, dann viel Spaß noch damit.
     
    #9
    Grinsekater1968, 10 Januar 2006
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  11. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Bin davon ausgegangen, dass du noch bei ihnen wohnst.
    Aber selbst zu Besuch... man merkt doch, wenn es einem nicht gut geht, gerad wenn man die Person nicht jeden Tag sieht. Und ich würde es merken, wenn sich jemand in meinem Bad erbricht. Man kann es hören, riechen, dem Menschen ansehen unmittelbar danach... und wenn das schon 2 Jahre so geht (Wie oft bist du denn bei ihnen zu Besuch?), muss man das doch einmal merken?! Begreif ich nicht. :eek: :kopfschue

    Zwei Ärzte sehen besser als einer. Hast du dir auch mehrere Meinungen eingeholt? Schaden kann es nicht.

    Würde mich interessieren, wie du von wem gesehen wirst?
     
    #11
    User 34605, 10 Januar 2006
  12. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #12
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  13. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Hab dir mal eine PN geschickt. :zwinker:
     
    #13
    User 34605, 10 Januar 2006
  14. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #14
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Januar 2006
  15. glashaus
    Gast
    0
    Du bist mehr als krank.

    Ich denke du solltest ernsthaft in Betracht ziehen mal mehrere Monate in eine Klinik zu gehen.
     
    #15
    glashaus, 11 Januar 2006
  16. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde Dich schön (dem Foto nach geurteilt).

    Wieso meinst Du, glücklicher zu sein, wenn Du schlänker wärst?

    Ich glaube, dann würdest Du Dir etwas neues einbilden... Ich möchte Dich nicht angreifen, aber ich denke ehrlich gesagt nicht, dass ein abgemagerter Körper Deiner tieftraurigen, defekten Seele helfen wird....

    Ist schlankheit nicht das, was einem eingeredet wird? Was von der Gesellschaft berlangt wird? Hungernde Frauen sind wie Fische, die mit dem Strom schwimmen, sie wollen auffallen, dem Ideal entsprechen.... Leider werden sie niemals zur Quelle des Stroms gelangen.....

    Ist es nicht wichtiger, GLÜCKLICH zu sein...? Glücklich darüber, dass der Körper GESUND ist? Alles richtig funktioniert? Sich keine Gedanken darüber zu machen, was andere denken, das ist Freiheit, oder etwa nicht...?
    Und ich denke, dieses Glück wirst Du mit Deinem Magseruchts-Wahn, dessen Du Dir auch bewusst bist, und ihn auf eine gewisse Art auch noch verteidigst, niemals, niemals erreichen.....

    Ich würde Dr ebenfalls raten, professionelle Hilfe (in Form einer Klinik) in Anspruch zu nehmen. Einmal abschalten, von Deinem Leben wegkommen.... Mit Unterstützung. Magersucht liegt nicht in der Familie... Du allein entscheidest, welche Wege Du gehen willst!

    Wie gesagt. Ich möchte Dich nicht angreifen. Ich sag bloss meine Meinung.
     
    #16
    patensen, 11 Januar 2006
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 Januar 2006
  18. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe dir ja schon bereits mehrfach gesagt, daß ich dich recht hübsch finde. Glaubst du allen ernstes, du wirst glücklicher, wenn du schlanker bist? Ich denke, deine Probleme liegen noch viel viel tiefer. Dabei kann dir hier aus dem Forum aber niemand helfen. Das können nur dafür ausgebildete Leute. Und : DU mußt es selbst wollen. Wenn du nicht Herr über deinen Körper und über deinen Geist bist, wer soll es dann sein?
    Für mich hört sich das auch eher nach einer Stoffwechselerkrankung an, aber genaueres wird dir ja wohl irgend ein Doc auf dieser gottverfluchten Welt darüber sagen können.
    1. Du bist hübsch
    2. Du bist klug
    3. Du bist talentiert

    Nur weil du noch nicht den richtigen Freund gefunden hast, bedeutet das nicht, das du wertlos bist. Ich hatte auch noch nie eine Freundin, mache dafür aber richtig coole andere Sachen!!! Das Leben ist nunmal hart!!!

    LG Daniel
     
    #18
    gravemind, 11 Januar 2006
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich sag dazu nicht viel, denn bringen wird es sowieso nichts, außer: Der "mutige" Weg wäre ein anderer...

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 11 Januar 2006
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test