Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

räumliche trennung/mir gehts schlecht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littlesunshine6, 13 Februar 2005.

  1. hy ihr!

    hab da irgendwie n prob, was sonst :grin:

    ich verbring total gern viel zeit mit meinem schatz, aber da es nicht anders geht, sehn wir uns meistens nur 2-4 tage(nächte) die woche... es is einfach total schön mit ihm. einfach alles... :verknallt :knuddel:

    früher, also vor gut 1,5 monaten hab ich immer gejammert, weil wir uns nicht so oft gesehn haben, aber mittlerweile ists nicht mehr so dragisch, hab mich scheinbar damit abgefunden.:grrr:

    seit ein paar wochen ists jetzt so, dass mir der abschied immer schwerer fällt. ich vermiss ihn dann jedesmal schon wenn gerade die tür zugefallen is und es is auch immer so schwer in der nacht ohne ihn einzuschlafen.:flennen: hab da zur zeit ein prob. damit. wir telef. meistens dann wann wir beide schon im bett liegen und da merk ich einfach, er is so weit weg und das große bett is so leer ohne ihn und ich fühl mich einfach allein... :geknickt: :blablabla

    hab mal mit ihm über zukunft, zusammen ziehn und so geredet und er meinte nur, es gehe momentan sowieso nicht und wenns sprchreif wird(irgendwann mal) dann werden wir schon ne lösung finden.:geknickt:

    aber das nützt mir momentan nichts...

    es is einfach immer so schwer, nach nem wochenende oder so heim zu fahren oder ihn gehn zu lassen, grad dann wenns so schön und fein war...

    was soll ich denn machen?? bzw. was hilft denn dagegen dass es für mich einfacher wird?? hab ihr ein paar Tipps oder gehts euch gleich wie mir?? :ratlos:

    greets sunshine
     
    #1
    littlesunshine6, 13 Februar 2005
  2. Riva
    Riva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mir gehts genau wie dir, uns trennen 35 km und wir sehen uns jede bis jede 2. woche für etwa 6 stunden. Übernachten is nich, sie darf nich bis sie 16 ist also november 05. Is einfach hart, sie is die erste die mich zum heulen gebracht hat eben wegen dieser blöden sehnsucht =(
     
    #2
    Riva, 13 Februar 2005
  3. Riese
    Gast
    0
    hi,

    ich muss euch sagen, mir gehts genauso wie euch. mich und meine freundin trennen 72 km, das ist zwar nicht viel, ca 35 min, aber wer kann sich das heute schon noch leisten...

    wir sehen uns also auch nur 2 - 3 mal die woche, meistens einmal unter der woche und dann samstag sonntag. ist für mich auch immer verdammt schwer abschied zu nehmen...

    aber dafür ist die vorfreude sie wieder zu sehen umso größer...

    aber wenn die sehnsucht da ist kann ich auch nix dagegen machen, ich glaub dagegen gibts kein mittel...

    momentan ist es aber besonders hart für mich da ich gezwungener maßen urlaub habe und dann immer nicht weiß was ich den ganzen tag anstellen soll ohne sie...

    also kopf hoch und durchhalten
     
    #3
    Riese, 14 Februar 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    :eek: 260 km/h?

    Also mich und meinen Freund trennen nur 40 km, wir brauchen dafür aber so 40 Minuten :grrr:

    Ich habe gestern den ganzen Nachmittag/Abend an einem Tagebuch geschrieben, wo ich die Geschichte von mir und meinem Freund zusammengefasst hab (soll ein Geschenk werden). Also den Anfang usw. Und da hab ich mich dran zurück erinnert, wie das früher war, als noch alles "frisch" war. Wie es mir da ging. Da ging es mir wohl etwa wie dir jetzt!

    Ich muss sagen, dass ich mich jetzt echt damit abgefunden hab, dass ich ihn 4 mal die Woche sehe. Ich freu mich zwar auf ihn, und ich fahre auch Sonntag Abend nicht so gern nach Hause. Aber eigentlich komme ich damit recht gut zurecht.

    Darüber bin ich froh, sonst wäre ich schon ein wenig "fixiert". Ich möchte zumindest ein wenig Freude an anderen Dingen finden können. Und wie sollte ich sonst 3 Monate ohne ihn überstehen? :eek:
     
    #4
    Dreamerin, 14 Februar 2005
  5. danke,

    also wir sind auch so um die 35km entfernt. das hin und her fahren wär ja auch nicht das prob und es wär mir jeden cent wert, doch die zeit seinerseits lässts nicht so.
    abgesehen davon, dass er einiges noch so abends zu erledigen hätt, braucht er auch noch zeit für sich also freiraum und damit hatte ich am anfang zu käpfen, weil er min. 3 tage unter der woche einfach so daheim lag und nichts tat und ich auch, wir uns aber nicht sehn konnten warum auch immer....

    ganz schwer is es halt zb nach nem urlaub oder so, oder wenn ich von freitag - montag bei ihm und seiner family bin. da sinds dann 3 nächte mit ihm und die 1. nacht ohne ihn is dann immer ein horror...

    man ey, ich will dass das aufhört.

    momentan bzw. in nächster zeit steckt er noch ziemlich viel geld in sein hobby und dann?? k.a. was er dann mit der kohle macht, er wird sicherlich was neues finden... dass er von daheim auszieht, das wird verdammt problematisch, denn seine eltern haben ja schon letztes jahr als wir 2 wochen urlaub waren so gejammert, dass der liebe einzige bub(26) jetzt soooooooo lange weg war und sie nicht gewusst haben was sie ohne ihn machen sollen... :kotz: das bringt mich zum kotzen....

    und wieso auch von daheim ausziehn, wenn man eh luxushotel mama daheim hat???

    man, ey... ich vermiss ihn schon wieder so...

    hab mich mittlerweile schon auch irgendwie damit abgefunden, dass ich ihn nicht so oft sehen kann, aber dennoch ist meine sehnsucht groß... diese, nennen wirs mal phase, hatte ich am anfang unserer Beziehung, dann gings ein paar moante gut wos mir nicht so schlecht ging und jetzt ist diese besagte phase halt wieder da.... ich fühl mich aber nicht abhängig oder fixiert oder so. ich möcht einfach nur mein leben und meinen altag und alles mit ihm teilen...
    ich hab auch noch freude an anderen dingen, aber dennoch ändert sich da nix an meinem gefühl...
    ich denk ja nicht jede einzellne sekunde an ihn, aber er fällt mir ziemlich oft ein am tag :tongue:
    ich möcht nicht in deiner haut stecken... hm.. 3 monate könnt ich glaub ich nicht aushalten, aber wenns so weit wäre, dann würds sowieso nicht anders gehn...
    wann ists denn so weit mit den 3 monaten oder war das schon??
     
    #5
    littlesunshine6, 14 Februar 2005
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Also mein Freund hat auch seine 3 Tage "Dreamerin-frei" in der Woche. Wobei er da meistens mit nem Kumpel zocken tut. Aber manchmal liegt er auch nur daheim und guckt fern. Da hatte ich auch schon ab und zu mal meinen "Frust", vor allem halt wenns Tage waren, wo ich Sehnsucht nach ihm hatte, sag ich mal. Aber es ist einfach so... :link:

    Nach unserem Urlaub waren wir auch noch fast täglich zusammen, das war schön. Aber ich denk ich hätte es auch ohne ihn irgendwie ausgehalten :grin: Ähm... nur als er mich bei mir zu Hause abgesetzt hat, da war ich recht traurig, ich hätt fast geweint :rolleyes2

    Dein Freund ist ein Mamakind? Oh Gott! Mein Freund wohnt auch noch daheim, ist aber ziemlich unabhängig. Jedenfalls kommts mir so vor. Er geht selbst einkaufen, er kocht oft selbst, er kann auch selbst waschen und lässt sich nix sagen. Außerdem sind seine Eltern soooo oft nicht daheim. Der wird aber auch nicht direkt von daheim ausziehen, aber eine Einliegerwohnung ausbauen.

    Die 3 Monate kommen 2006 oder 2007. Aber zwischendrin hat er 2 Wochen Urlaub zu Hause. Das halten wir schon aus...
     
    #6
    Dreamerin, 14 Februar 2005
  7. BigMac
    Gast
    0
    kann zwar jetzt zum Thema nichts beitragen aber deine Rechnung macht mich "leicht" stutzig Oo

    Es sind 72km - bei 140km/h würde man pro stunde 140km zurück legen =>sprich in einer halben stunde 70km xD
    wie komsmt du auf 260 ? ^^

    mfg big
     
    #7
    BigMac, 14 Februar 2005
  8. ja is er! leider... ich mein ich häng zwar auch an meinen erltern, wer tut das irgendwie nicht, aber da hat eindeutig seine mom die schuld. sie hängt extrem an ihn... will ihn nicht gehn lassen etc.. hat das letzte mal gebettelt, dass wir nicht weg fahren zum ausgehn weil der wettergott eisglätte gemeldet hat... und son schmarrn.... oder gestern hat sie ihn etwas über die hüften gepackt , einen dicken langen schmatz auf die wange gedrückt und gesagt " ha xyz".... bin da innerlich ausgezuckt, weil ich mir denk, dass muss nicht sein vor mir....

    die is extrem eifersüchtig auf mich. am anfang wars so, dass er sogar sontag mittag beim mittagessen daheim sein hat müssen... ohne wenn und aber... dann hat sie letztes jahr nen aufstand gemacht, weil er zum geburtstag niemanden sehen wollt und sie aber wider mal ein familyfest machen wollte... dann hat sie ihm zum urlaub fahren hinter seinen rücken den koffer gepackt, weil sie damit nicht zufrieden war wie erst machte...

    usw.... man ich könnte kotzen....
     
    #8
    littlesunshine6, 14 Februar 2005
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Ach ich hab gar nicht gerechnet, deshalb? :grin:
    Ich könnte es schon, km/h = Weg/Zeit :grin:
    Oder so.

    Wunderte mich, denn ich fahre auch so 120 km/h.

    Auf der Autobahn geht das, 70 km in 35 Minuten.
    Ich brauch aber wie gesagt für 40 km 40 Minuten.
    Bin halt a Landgackerl... muss durch viele kleine Ortschaften durch :rolleyes2

    Ich auch!!!!!!!!!!

    Meine Mutter hat auch solche Ansätze. Aber nicht so krass. Und das TREIBT MICH FÖRMLICH AUSM HAUS!
     
    #9
    Dreamerin, 14 Februar 2005
  10. ja is er! leider... ich mein ich häng zwar auch an meinen erltern, wer tut das irgendwie nicht, aber da hat eindeutig seine mom die schuld. sie hängt extrem an ihn... will ihn nicht gehn lassen etc.. hat das letzte mal gebettelt, dass wir nicht weg fahren zum ausgehn weil der wettergott eisglätte gemeldet hat... und son schmarrn.... oder gestern hat sie ihn etwas über die hüften gepackt , einen dicken langen schmatz auf die wange gedrückt und gesagt " ha xyz".... bin da innerlich ausgezuckt, weil ich mir denk, dass muss nicht sein vor mir....

    die is extrem eifersüchtig auf mich. am anfang wars so, dass er sogar sontag mittag beim mittagessen daheim sein hat müssen... ohne wenn und aber... dann hat sie letztes jahr nen aufstand gemacht, weil er zum geburtstag niemanden sehen wollt und sie aber wider mal ein familyfest machen wollte... dann hat sie ihm zum urlaub fahren hinter seinen rücken den koffer gepackt, weil sie damit nicht zufrieden war wie erst machte...

    usw.... man ich könnte kotzen....
     
    #10
    littlesunshine6, 14 Februar 2005
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Ich kann dich da voll und ganz verstehen auch bei mir gibt es Tage da ist die Sehnsucht stärler und mal schwächer.
    Es liegt meinst daran wieviel ich zu tun habe oder ob ich abends allein in meiner Wohnung liege.
    Ein Rezept dagegen gibt es nicht.
    Ausser ablenken und sich auf das naechste Treffen freuen und wir können uns nicht mal eben unter der Woche sehen bei 480 km
     
    #11
    Stonic, 14 Februar 2005
  12. @stonic

    ich beneide immer diese leute, die fähgi sind eine fernbeziehung zu führen... ich könnte es glaub ich nicht aushalten nur jedes wochenende oder so oder in den ferien zu sehn. nö. ich hab ja so schon mit zu kämpfen....

    ablenkung is immer gut...
     
    #12
    littlesunshine6, 14 Februar 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich führe seit 1 Woche auch eine Wochenendbeziehung. Weil mein Schatz 2 Wochen auf Lehrgang ist.
    Und ich muss sagen, das geht bestens.
    Wahrscheinlich deshalb, weil ich viel mit lernen beschäftigt bin und mir auch grad keine Probleme selbst mache.
    Außerdem war ich letzte Woche so oft weg. 2 mal auf Fasching und einmal mit ner Freundin.
    Und diese Woche genauso. Heut ne Freundin, morgen ne Freundin, Mi und Do wird gelernt! Freitag kommt er wieder.

    @ Sunshine

    Ich finde es eigentlich ganz angenehm in meiner Haut :grin:

    Aber irgendwie mach ich mir grad Gedanken, ob ich meinen Freund vielleicht zu wenig vermisse? :ratlos:
     
    #13
    Dreamerin, 14 Februar 2005
  14. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    @ Sunshine: Leider wird man hin und wieder gezwungen eine Fernebziehung zu führen ob man will oder nicht.
    Man kann sich ja nun mal nicht aussuchen in wen man sich verliebt oder wo.
    Und soll ich auf das beste im leben verzichten was mir begegnet ist nur weil sie weit weg wohnt.
    Da muß man dann halt durhc und sehen das man das in der zukunft aendert.
     
    #14
    Stonic, 14 Februar 2005
  15. ich mein meine stimmung schwankt auch mal zwischen mehr vermissen und mal weniger, aber dass du das so locker weg steckst?? ich mein ich kenn da deine anderen beiträge....
    ok, wenn man viel um die ohren hat und so, dann hat man keine zeit zum nachdneken oder so, aber dennoch denk ich dann irgendwann an ihn.... auch wenns mir umgekehrt nicht so vorkommt... aber das sind halt männer und der meine besonders :tongue:

    ich könnts glaub ich nicht. wenn man von anfang an weis, dass ist das beste was einem je passiert is, dann lohnt es sich, sonst vielleicht auch... aber ich könnts dennoch nicht.

    ein befreundetest paar von mir führ schon seit 15 jahren ne fernbeziehung und da hat sich aber schon garnix geändert... sie sind wirklich ein traumpaar und wie für einander bestimmt, doch das irgendwer von den beiden den job aufgeben würde bzw. zum anderen ziehn oder so, nö, das käme nie in frage... entfernung tirol - zürich... ich könnts nicht, bewunder aber jeden der es schafft....
     
    #15
    littlesunshine6, 14 Februar 2005
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    STOPP :!:
    Ich habe gesagt, dass ich ihn nicht so "krankhaft" vermisse, dass es ein riesiges schwarzes Loch auftut, wenn er nicht da ist.
    Dass ich nicht an ihn denke, habe ich NIE gesagt!
    Ich denk eigentlich sehr oft und sehr viel an ihn. Aber der Gedanke hinterlässt allenfalls ein "warmes Gefühl ums Herz" und nicht ein Leeregefühl.

    Naja, und mein Freund zeigt mir irgendwie schon, dass er mich vermisst. Er schreibt es mir - besonderes wenn er weg ist - sehr oft! Also weg von zu Hause mein ich. Wenn er daheim ist, vermisst er mich vielleicht weniger, weil er da auch seinen Kumpel und seinen PC und sein Auto und seine Familie hat. Und sein Leben. Da auf Lehrgang langweilt er sich und hat lediglich ein Buch zum Lesen und einen Laptop ohne Internetanschluss.
     
    #16
    Dreamerin, 14 Februar 2005
  17. sorry, hab mich wohl zu hart ausgedrückt... momentan vertu ich mich da ein bisserl...

    hoff du willst jetzt nicht damit sagen dass ich meinen freund krankhaft vermisse... das tu ich nicht. ich fühl mich nicht immer allein und so, wenn ich dann daran denk, dass ich ihn morgen oder so wieder seh, da wird mir gleich warm ums herz und ich freu mich schon wider und mir gehts auch besser... aber manchmal hab ich halt so phasen, da vermiss ich ihn halt total und dabei gehts mir nicht gut....

    wenn er ausser lande is, dann schreibt er mir schon auch sms oder ruft mich öfters an und so... aber so wie du geschrieben hast, daheim hat er alles und is beschäftigt, da gehts schon besser....
     
    #17
    littlesunshine6, 14 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - räumliche trennung mir
hipo
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2015
11 Antworten
sevenskies
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2012
4 Antworten
Mirko
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2011
3 Antworten