Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Motion
    Motion (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #1

    Röhre oder LCD?

    Hallöchen Leute!

    Also, da der jetzige Fernseher die Macke hat, möcht ich mir einen neuen zulegen. Hab schon im Netz rumgeschaut und alles. Nun hört man aber viel, bzw. sieht auch in Märkten wie MediaMarkt, dass die Bildschärfe bzw. Kontrastverhältnis bei Röhren doch noch besser ist.
    Nun verkauft ja heutzutage fast keiner mehr Röhrenfernseher, jedoch habe ich im Internet den Phillips 32PW955 (http://www.areadvd.de/dvd_reviews/2006/Philips_32PW9551_01.shtml) gefunden, der auch HD-Ready sein soll und nen HDMI-Eingang hat.
    Aber ich weiß eben nicht ob der noch Zukunftstauglich ist. Also ich hab TV über Antennenkabel, keine Sat-Schüssel. Nu weiß ich eben nicht, ob es sich noch lohnt, sich das Teil zu holen, oder doch lieber nen LCD, wobei aber da das Bild ja doch nicht so berauschend sein soll, wenn es ausm Kabel kommt.


    Kann mir das evtl. jemand einen Rat geben?

    danke
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    2 September 2009
    #2
    Also mein erster Rat in diesen Momenten ist - wenn Geld keine Rolle spielt - ein Pioneer-Plasmabildschirm der Kuro-Serie. Sind aber Preise von 3500€ aufwärts... :grin:
    (Ich bin mit meinem allerdings vollends zufrieden, ist einfach der mit Abstand beste Fernseher den es für die "gehobene Mittelklasse" gibt, ab dann fangen schon die Runco-Geräte mit 8000€ an ^^)

    Je nach Verwendungszweck ist es ganz unterschiedlich. Ich meine, es gibt LCD/Plasmafernseher, bei denen auch das normale Fernsehbild sehr gut aussieht, aber ein LowClass-Produkt kann selten mti einem guten Röhrenfernseher mithalten. Bei HDTV usw. würde ich aber eher von einer HD-Röhre absehen, ich persönlich empfinde die als weniger scharf, als ich es gewohnt bin. Philips-Geräte sind aber immer einen genaueren Blick wert (egal ob Röhre oder LCD, etc...), da zahlt man wenigstens nicht nur für den Namen (Sony...), sondern bekommt auch wirklich gute Geräte. Ebenso Toshiba, die afaik auch noch ein wenig günstiger sind. Abraten täte ich von Samsung-LCDs, die werden meist auf Microsoft-Messen verwendet und haben für meine Begriffe ein furchtbares HD-Bild, das normale Fernsehbild kenne ich nicht.

    Sorry, dass ich dir keine konkreten Geräte nennen konnte, aberseit ich meinen Pioneer habe, erkundige ich mich diesbezüglich nicht mehr so... ^^
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #3
    @roo: übertragen überhaupt genug sender hdtv damit sich 4000 Euro für einen Fernseher lohnen!?
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #4
    @chrisA
    Nein, aber wenn du PC, und PS3 anschließt, zahlt es sich aus, auchmal aufs Fernsehen zu verzichten.
    Die Qualität bei DVD und Blueray ist doch einiges wert, und da kann man durchaus auf "normales" Fernsehen und Harz 4 Dokus verzichten.

    Ich würd zur Zeit (wenn ich das Geld hätte) [ame="http://www.amazon.de/Philips-56PFL9954-12-Hochglanz-Schwarz-ZOLL/dp/B0026R606S/ref=cm_lmf_tit_9_rsrsrs0"]diesen Fernseher[/ame] kaufen. Ist mein neuer Liebling.
    Auf Röhre würd ich nicht mehr umsteigen wollen.

    Ich hab derzeit [ame="http://www.amazon.de/LG-37-Zoll-LCD-Fernseher-integriertem/dp/B000PKP0DW/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1251897509&sr=1-8"]den[/ame], der vom Preis Leistungsverhältniss für mich damals (vor einem Jahr) am besten schien. Und ich muss sagen, ich würd ihn sofort wieder kaufen.
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    2 September 2009
    #5
    meine meinung. :grin:
     
  • Motion
    Motion (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    93
    1
    vergeben und glücklich
    2 September 2009
    #6
    danke für die antworten.
    also das ding ist eben, dass ich mir halt nicht so die platte mache bezüglich Bildquali etc. Also ich weiß halt nur nicht, hab au noch nicht so die ahnung von HDTV und deren Entwicklung, ob ich mit soner röhre nicht in 3-4 Jahren dastehe und weil ProSieben Und Co. auf HDTV umgestellt haben und meiner das net irg.wie wiedergeben kann.
    Also ganz ehrlich ich weiß ja sowieso nicht, wie ist das, wenn die Sender nun alle auf HDTV-Signal übergehen, muss ich mir dann zwingend nen Receiver oder so holen, um die Sender dann empfangen zu können, oder kann ich das dann trotzdem wie jetzt gewohnt über Kabel mit geben?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 19:18 -----------

    ...und ich benötige auch kein Riesenteil, also ich schau mich eben bei 32 Zoll um. hatte auch schon den Philips 32PFL5604 im Auge. Also so 500-600€ ist die Grenze!
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    2 September 2009
    #7
    Es gäbe ein paar, aber ich empfange kein HD Fernsehprogramm daheim, bei mir läuft der Fernseher aber sowieso nur wenn ich Blurays schaue oder irgendwas auf der Konsole spiele :zwinker:
     
  • Papier
    Gast
    0
    3 September 2009
    #8
    Ich weiss ja nicht was für utopische Summen hier wechseln, selbst riesige Full HD Bildschirme gibts für teils 1000€, 4000€ oder mehr das ist Vergangenheit bzw. dann nur bei extremen maßen oder ungewöhnlichen formaten wo sich eigentlich viel eher nen Projektor lohnen würde.

    Achso, im übrigen mal im Markenfeld umschauen, es gibt viele Hersteller wie LG die Top Qualität anbieten zum guten Preis wo nicht die Marke ordentlich mitbezahlt werden muss.
     
  • Roo
    Roo (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    103
    16
    Single
    3 September 2009
    #9
    Hättest mal sehen sollen, wie viel die Pioneer-Geräte vor ein paar Jahren gekostet haben, da war der Preisverfall auf 4000€ in derselben Relation wie bei anderen Geräten (dort warens dann halt Sprünge von 2000€ auf 1000€). Sind übrigens gar nicht so extrem große Geräte, meiner hat 50", definitiv nicht in der Größe, um sich lieber einen Beamer anzuschaffen :zwinker:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    3 September 2009
    #10
    Off-Topic:
    Ich hab ja auch einen LG empfohlen.
    Das mir der 21:9 Fernseher gefällt darf ich ja trotzdem erwähen, auch wenn er zu teuer ist.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    4 September 2009
    #11
    Röhre würde ich schon alleine nicht mehr kaufen, weil die ne gefühlte Tonne wiegen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    8 September 2009
    #12
    Kannst von uns nen Röhre haben, haben zwei. :grin:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:31 -----------

    :eek: Ne Tonne? :ROFLMAO: Gut dann bin ich aber stark wenn ich eine Tonne herum schleppen kann.
     
  • Torrus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    110
    41
    0
    Verheiratet
    8 September 2009
    #13
    Nun wir werden die Röhre noch so lange nutzen biss sie den Geist aufgiebt.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    8 September 2009
    #14
    Gerade mal gegoogelt, ein 36 Zoll Röhrenfernseher wiegt 85kg (Philips 36PW952) und 36 Zoll ist ja für einen LCD schon so ziemlich der Standard, bei den meisten wird es wohl eher noch größer ausfallen.

    Ich würde mir auch keinen Röhrenfernseher mehr kaufen, dafür hab ich schon zu viele HD-Inhalte und Platz und Gewicht würde ich mir auch nicht mehr antun.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    9 September 2009
    #15
    Meine Grannys haben sich einen Samsung LCD für 500 € angelegt (80cm Diagonale) und das Ding ist echt super! Das Bild sieht aus nahezu jedem Winkel toll aus und der Kontrast ist absolut ausreichend.

    Von Plasmas würde ich abraten. Hat einen höheren Stromverbrauch und das Bild soll auf Dauer schlechter werden.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.393
    348
    4.784
    nicht angegeben
    9 September 2009
    #16
    Ach Quark, zum normalen TV schauen ist oft Plasma > LCD und das mit Stromverbrauch und Bildqualität kann man so ohne weiteres nicht sagen, das hängt sehr stark vom Modell ab.
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    9 September 2009
    #17
    Du machst Dir wenig Stress mit der Bildqualität? Und Du willst was zukunftssicheres?
    Das klingt für mich mehr nach nem xhundert€ "Flachfernseher" und nicht nach 4000€ Plasma hier und 10Mille Laserrückprojektion da ... vielleicht steht in Deiner Nähe auch ein (digitales) Kino zum verkauf.
    Wenn Dir beides Recht ist, hätte der Flache doch den massiven Vorteil des Formfaktors.
    Ganz besonders die Tiefe macht was aus. Da hat man grad das Schlafzimmer neu eingerichtet, will nen Fernseher aufstellen und dann reichts nicht. :frown:
    Leichter ist das Teil auch und "moderner" zumindest mal, was Anschlüsse für digitale Geräte wie Camcorder, PC, Spielkonsolen etc. angeht.
    Wenn es um "zukunftssicher" geht, wäre evtl. mal über CI-Plus nachzudenken.
    Aber das "sicherste" ist immernoch ein günstiges Gerät, dass man nach 2 Jahren abgeschrieben hat und sich problemlos ein neues kaufen kann.
    Es heißt immer "wer billig kauft, kauft zweimal". Heutzutage ist "zweimal kaufen" oft noch weniger, als man möchte. Wie oft wechselt man z.B. sein Handy oder seinen PC? Da werden sehr teurer Geräte plötzlich zur Belastung, weil sie sich noch nicht "gelohnt" haben, aber schon eine neue Technik (Verschlüsselung vielleicht) notwendig ist, oder man aus anderen Gründen ein weiteres braucht. (getrenntes Fernsehen, damit man sich nicht jeden Abend mit der Frau streitet z.B. ^^)

    -- -- hellgrau
     
  • Bartimäus
    Bartimäus (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    19
    Single
    9 September 2009
    #18
    Hallo zusammen!

    Wenn Dein Kasten den Geist aufgibt, kauf Dir keine neue Röhre. Röhrenfernseher sind out. Plasma, würde ich auch nicht kaufen, da das die Abseluten Stromfresser sind. Und auf den Stromverbrauch sollte man auch denken. Sonst kekommst Du am Ende des Jahres die Rechnung. HD-Ready würde ich auch nicht kaufen. Nur Full-HD. In der Regel haben alle TV´s unabhängig ob Plasma oder LCD keinen HD fähigen Tuner. Den muß man sich separat anschaffen. ARD und ZDF stellen demnächst auf HD um. Der Phillips 32PL9613d10 ist ein super Gerät. Ist aber wohl schon ausgelaufen.
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    9 September 2009
    #19
    Der Samsung meiner Grosseltern hat auch einen HD-Tuner. Wollte ich nur noch anfügen. Und war mit 500 € sehr günstig!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste