Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rückbildung?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Miezerl, 27 Januar 2004.

  1. Miezerl
    Gast
    0
    hab eine ziemlich komische frage,eine freundin von mir meinte sie muss diesen rückbildungskurs für schwangere nach der geburt nicht besuchen weil sich laut stillen..das wieder von selbst einrenken sollen??ein blödsinniges gerücht?oder stimmt das?kann mir nicht vorstellen das stillen was mit der rückbildung von scheide und gebärmutter zu tun haben kann.-.-
     
    #1
    Miezerl, 27 Januar 2004
  2. LadyEttenna
    0
    Mein Informationsstand ist, das das Stillen zwar die Rückbildung der Gebärmutter gut und sinnvoll unterstützt, aber nicht die Rückbildung bzw. Stärkung der Beckenbodenmuskulatur beeinflußt.
    Eines sollte das andere ergänzen.

    Unter google gibts dazu viele Seiten ( Stillen und Rückbildung )
     
    #2
    LadyEttenna, 28 Januar 2004
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Was ich gehört habe, unterstützt stillen sehr wohl die Rückbildung der Gebärmutter. Das zieht sich durch das starke Nuckeln des Babies irgendwie von selbst wieder zusammen. Aber den Beckenbodenmuskel muss (oder sollte zumindest) man durch trainieren wieder ausbilden, weil der sich bei der Geburt schon sehr dehnen muss. Auf Dauer gesehen zieht er sich wohl auch von alleine wieder zusammen, aber das geht glaub ich über Jahre hinweg, und mit ein bissel Training gehts halt viiiiiiel schneller. Ich selbst war auch in keinem Rückbildungskurs. Meine Gebärmutter war schon im Krankenhaus sehr eng zusammengezogen und ich hatte bereits 6 Wochen nach der Geburt wieder meine Tage, obwohl ich voll stillte. Den Beckenbodenmuskel hab ich einfach selbst trainiert. Hat hervorragend funktioniert.
     
    #3
    SottoVoce, 28 Januar 2004
  4. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    naja... sagen wir so...
    das stillen bringt so einiges wieder in seinen "alten"zustand!...
    der körper legt in der schwangerschaft extrem viele reserven an.. die gehen alle mit demstillen wieder weg!...
    das mit dem beckenboden und gebärmutter...
    also ich gehe jetz nach der geburt auch nicht zu einemkurz um das wieder rückgängig zu machen...
    ich werde zu hause ein bisschen dafür sorgen...
    da gibts ne ganz einfache übung die man 5-10 minuten machen sollte...
    einfach auf den rücken legen mit angewinkelten beinen und das becken in die luft drücken..alswenn man nebrücke machen will.. nur das man mit dem oberkörper auf dem boden bleibt... also nichts belastendes...

    ich wa auch nich zu einem vorbereitungskurs oder sowas...

    früher haben die frauen die kinder bekommen OHNE ärzt und kurse...
    ich denke einfach mal das das in der natur der frau liegt wie man das kind auf die welt bekommt!...
    das einzichste wofür derkurs gut ist um kontakte aufzubauen.. das wars dann aber auch schon!...

    gruss bEAzY
     
    #4
    beazy, 28 Januar 2004
  5. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also der Rückbildungskurs ist auch für ne schöne Bikinifigur... :zwinker:

    Aber das versteh ich jetzt nicht... die Krankenkassen haben die Leistungen so sehr zusammengestrichen und ihr wollt sowas nicht machen, obwohl die das (also Vorbereitungs- und Rückbildungskurs) wenigstens noch bezahlen? Da kann ich nur sagen, selbst schuld. :wink:

    Übrigens solltest du noch eine Übung machen @beazy:
    Mit den Schamlippen einen "Kirschkern" aufnehmen (also in Gedanken) und den dann bis nach oben ziehen.

    Und der ultimative Bauchmuskeltrainer:
    Auf den Rücken legen mit leicht angewinkelten Beinen und dann erst das eine Bein, danach das andere nach vorne strecken und dann mit beiden Beinen. Die Muskeln werden wieder richtig schön feest. :smile:
     
    #5
    CassieBurns, 28 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rückbildung
LadyMetis
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
20 November 2008
73 Antworten
sternschnuppe83
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
8 September 2007
20 Antworten
dragongirl
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
16 September 2004
9 Antworten