Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

R & R Horrorfilme - pervers ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Vetealamierda, 31 Juli 2006.

  1. Vetealamierda
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    R & R steht für eine Richtung der Splatter-Horrorfilme, mit der die Filmindustrie Anfang der 80er Jahre experimentierte, nachdem die bis dahin sehr erfolgreichen Splatters (Zombie, Freitag der 13., ...) zunehmend ihren Reiz verloren. R & R steht für "Rape & Revenge" - die Handlung ist immer gleich. Frauen werden auf bestialische Weise gequält und vergewaltigt und rächen sich dann anschließend. Gewissermaßen der Einzug der Emanzipation ins Horror-Genre, wo Frauen nicht mehr nur optisch und akustisch (KREISCH !!) reizvolles Opfer sind sondern auch aktive wehrhafte Akteure. Besonders bekannt aus dieser Art Filme sticht "Muttertag" heraus, in dem zwei Söhne ihrer alten Mutter zum Muttertag eine kleine Freude machen, indem sie sich weibliche Opfer suchen ... bis sich eines wehrt :grin:
    Jetzt frag ich mich : Ist man wirklich pervers veranlagt wenn man auf Horrorfilme steht bzw. sich auch über solche Filme bei Popcorn und Cola amüsieren kann ? Oder ist es einfach nur eine Frage des Geschmacks ? Wie denkt Ihr darüber ?
     
    #1
    Vetealamierda, 31 Juli 2006
  2. Supersucker
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Verheiratet
    2 waren es
    naja der Film war Grütze
     
    #2
    Supersucker, 31 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Horrorfilme pervers
Hedi134
Umfrage-Forum Forum
30 September 2011
43 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
12 September 2010
13 Antworten
Grinsekater1968
Umfrage-Forum Forum
26 Juni 2006
29 Antworten