Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Radfahren vermindert weibliches Sexualempfinden

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 26 November 2006.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Experten können Ergebnisse nicht bestätigen

    Frauen, die regelmäßig Radfahren, leiden an einer höheren genitalen Empfindlichkeit und riskieren somit ihre 'sexuelle Gesundheit'. Dies geht aus einer Studie des Instituts für Geburtshilfe, Gynäkologie und Fortpflanzung der medizinischen Abteilung der University of Yale http://www.yale.edu hervor, die gestern, Dienstag, veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse sind jedoch heftig umstritten.

    Obwohl Radfahren in vielfacher Hinsicht für den Körper gesund ist, warnen Wissenschaftler vor möglichen erheblichen Verletzungen, vor allem für Frauen. Typische Radsport-Verletzungen bei beiden Geschlechtern seien nach Angaben der Wissenschaftler Nacken- und Rückenbeschwerden, Wundreibung oder auch Entzündungen. Nun wurden jedoch erstmals die negativen Auswirkungen des Radsports auf das weibliche Sexualempfinden untersucht. So wurde beispielsweise festgestellt, dass der Genitalbereich von Frauen, die häufig Rad fahren, um einiges empfindlicher ist als vergleichsweise der von Läuferinnen. Nach Angaben der Forscher könne dies durchaus negative Auswirkungen auf das Sexualleben von Frauen haben.

    "Durch die Reibung am Radsitz kann es zu direkten Verletzungen der äußerlichen Genitalnerven und Arterien kommen, wodurch Druck auf den gesamten Genitalbereich ausgeübt wird", erklärt Marsha K. Guess, Assistenzprofessorin am gynäkologischen Institut von Yale. Durch diesen ständigen Druck könnten auch die inneren Arterien, Nerven und vor allem die Blutzirkulation beeinträchtig werden. Somit wäre das Sexualempfinden der betroffnen Frau eingeschränkt.

    Dorothea Grund von der Universitätsklinik Charite Berlin http://www.charite.de erklärt auf Anfrage von pressetext, dass derartige Verletzungen in der Praxis äußerst selten seien. "Durch Unfälle können natürlich beleibende Schäden entstehen, doch alleine durch Radfahren nicht", so Grund im Gespräch mit pressetext. Darüber hinaus sei ihr eine Beeinträchtigung des Sexualempfindens der Frau wegen häufigen Radfahrens ebenfalls unbekannt.

    Quelle: pressetext.deutschland - Victoria Danek
     
    #1
    User 20345, 26 November 2006
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Naja, also nach 6 Stunden im Flachen (also ohne die Chance, mal längere Zeit aus dem Sattel gehen zu können) hab ich auch manchmal den Eindruck, da unten sei alles abgestorben. Aber nach der Dusche ist alles wieder bestens und meistens bin ich nach dem Sport auch ziemlich rattig.
    Bleibende Schäden hat Radeln bei mir nicht - und ich betreibs schon einige Jahre und mit über 12000 km im Jahr auch nicht gerade selten.
    Radfahren macht Spaß und einen tollen Hintern :tongue:
     
    #2
    Miss_Marple, 26 November 2006
  3. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    ...hab bisher nur gelesen, dass zuviel Radfahren für uns Männer nicht so gut sein soll :ratlos:

    -und jetzt auch bei den Frauen? :ratlos_alt:

    Ok, nach 8 Stunden nonstop Fahrradfahren mit übelst falsch eingestelltem Sattel und viel zu enger Jeans kann ich mir schon vorstellen, dass selbst bei euch Frauen da was "taub" wird, aber das merkt man doch rechtzeitig, oder?!
     
    #3
    blacksheep24, 26 November 2006
  4. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also solange man nicht in einer minijeans 3 nummern zu klein 10 stunden am stück radfährt denke ich auch, dass nix passieren kann...

    an sich ist radfahren auf jeden fall eine gesunde sportart, auch weils die gelenke zb nicht so belastet wie joggen!
    und nur weil man ne zeit lang auf nem sattel sitzt wird doch nicht alles taub!

    also ich finde schotterwege sehr.... "angenehm kribbelnd" :schuechte :zwinker:
     
    #4
    fractured, 27 November 2006
  5. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    und ich fahr täglich knapp 20Kilometer mit dem Rad...:geknickt:
     
    #5
    Jou, 27 November 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Und? Tut noch alles? :-D
     
    #6
    Miss_Marple, 27 November 2006
  7. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ALso ich muss sagen, dass ich sowas Ähnliches bei mir schon beobachtet habe. Unabhänging von der Kleidung, die ich beim Radfahren trage, hab ich nämlich meistens Schmerzen. Da meine inneren Schamlippen etwas größer sind, werden die beim Radfahren komisch zerdrückt und das tut weh. Vielleicht hab ich auch einfach einen zu schmalen und harten Satteln, aber damals ist mir das aufgefallen. Seither bin ich auch beim Sex viel empfindlicher und mir ist oftmals sogar das lecken unangenehm, obwohl sich seit sicherlich einem halben Jahr nicht mehr radgefahren bin. Naja, kann aber wohl auch andere Gründe haben.

    Aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass da was Wahres dran ist.
     
    #7
    birdie, 27 November 2006
  8. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würd sagen JA!!:smile:
     
    #8
    Jou, 29 November 2006
  9. Sahnerolle
    Sahnerolle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    Single
    Ohje ich liebe Fahrrad fahren doch so :grin:
     
    #9
    Sahnerolle, 30 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Radfahren vermindert weibliches
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
1 August 2016
37 Antworten
Florian_PL
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
30 Juni 2015
33 Antworten
strawberries
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
9 März 2014
9 Antworten