Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

RAM aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 2404, 30 Januar 2005.

  1. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Mal wieder eine frage an die Fachleute hier.

    Wenn ich 64 Mb Ram aufm Bord hab, kann ich dann einfach eins mit 128 dazu in den ferien Steckplatz tun ,oder muss es dieselbe grösse sein damit es funktioniert und was bringt?
     
    #1
    User 2404, 30 Januar 2005
  2. xross
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann tun muss aber nicht. Erster Schritt wär ein Blick ins Handbuch werfen, da sind die Ausbaumöglichkeiten aufgelistet. Verschiedene Ramgrößen beißen sich aber nicht!
    Leistungsmäßig wirst sehr viel merken, weil nicht immer jeder Pups auf Festplatte ausgelagert werden muss.
     
    #2
    xross, 30 Januar 2005
  3. wildchild
    wildchild (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    865
    101
    0
    nicht angegeben
    Nach Möglichkeit sollte man sich jedoch den gleichen Riegel von der
    gleichen Firma kaufen, um eventuelle Incompatibelitäten zu vermeiden...
    ob die Kombination von unterschiedlich großen Riegeln unbedenklich ist,
    wag' ich zu bezweifeln... da Ram aber heutzutage ja nun wirklich nicht die
    Welt kostet, würde ich 2x 128 MB kaufen, den alten Riegel verscherbeln und
    gut is...
     
    #3
    wildchild, 30 Januar 2005
  4. rocket
    rocket (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    nicht angegeben
    schau einfach das beide die selbe frequenz haben und es die gleichen ram sind. wenn wenn du noch uralte 64iger hast, könnten es keine ddrsd ram sein
     
    #4
    rocket, 30 Januar 2005
  5. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Kannsu machen, hab bei mir auch 2x 512 und 2x 256 drin!
    Bringen tuts aufjeden was und das wirste auch merken...
    Abba Rams kosten ja heute auch nich die Welt wär halt zu überlegen oppu nich noch mehr aufrüstest. Abba kannstes ja erstmal so testen siehstu ja dann dirrekt obs klappt odda nicht...
    MFG Katja
     
    #5
    User 16418, 30 Januar 2005
  6. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    Am anfang war ein 32 er drin,als der kaputt war wurde nen 64 er eingebaut und des hab ich schon gemerkt.

    Sind die SDRAM PC 100. Die Kiste schon ein paar jährchen alt und deswegen möcht ich ned all zuviel geld ausgeben weil in einem jahr oder so wirds eh zeit für nen neuen.

    Ob dann der 256 er so viel bringen wird ?


    Bildberarbeitungen sind halt immer ein wenig lahm,vielleicht würd des ein wenig schneller gehen.
     
    #6
    User 2404, 30 Januar 2005
  7. Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Benno,
    RAM kannst du nie genug haben (vor allem bei der Bildbearbeitung). Pack also soviel rein, wie du kriegst und dein Geldbeutel veträgt :zwinker:
     
    #7
    Gigl, 30 Januar 2005
  8. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Riegel von verschiedener Größe sind bei SD-Ram überhaupt kein Problem. Dass man exakt identische Riegel brauchte, war nur bei PS/2-Ram so (entweder 2 x 72 Pol. oder 4 x 30 Pol.). Bei neueren Boards (z.B. mit NForce-Chipsatz) gibt es die Möglichkeit den "Dual-Channel"-Betriebs von zwei identischen Riegeln.
    Aber bei einer Kiste mit ganz normalem 100MHz-SD-Ram spielt das alles keine Rolle. Wichtig ist nur, dass du dein neues Ram von einem Markenhersteller (z.B. Infineon) kaufst. Außerdem sollte die Cas-Latency (abgekürzt: cl) möglichst klein sein.
    Ich würde einen 256er Riegel dazustecken und erst wenn es tatsächlich zu Inkompatibilitäten kommt, was ich für sehr unwahrscheinlich halte, den 64er rauswerfen.
     
    #8
    physicist, 30 Januar 2005
  9. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    Ram wieviel sind eigetnlich noch nötig

    edit
     
    #9
    boy_X, 30 Januar 2005
  10. //ZuM-ZuM\\
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich

    gibt es die überhaupt noch zu kaufen??
    bei e-bay vielleicht aber im laden bekommst du die doch nichtmehr
     
    #10
    //ZuM-ZuM\\, 30 Januar 2005
  11. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    Du glaubst gar ned was es alles noch gibt. :zwinker:
    Gibbet sogar noch edo und PS2 RAM.Nach meinem wissen ist der noch älter.


    Wenn ich jetzt nen grösseren kaufe,bringt dann der alte 64 er nix mehr,oder isser dann eben so klein dass man nimmer viel davon merkt ?


    Manno,der 256 er ist mir eigentlich zu teuer,sind schon wieder 20 Euronen mehr und wenn ich dann 2 von den kauf krieg ich ja schon nen neuen PC mit 256 MB RAM ,aber nen viel schnelleren Prozessor und wahrscheinlich schnellerem RAM.

    Was Passiert eigentlich wenn ich nen 512 er mit 133 Mhz einbaue ?
    Fangt dann die Kiste an zu rauchen oder gibts nen lauten knall ?


    Noch ne zusatzfrage.
    Bei der SD Speicherkarte von der Digicam ,kann ich da beim PC auch normale programmdateien speichern wenn dort ein Laufwerk eingebaut ist?
     
    #11
    User 2404, 30 Januar 2005
  12. xross
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - Du merkst - je weniger RAM eingebaut desto mehr - die 64MB
    - Du kannst auch höher eingestufte Speicherriegel einbauen, sollte keine Komplikationen geben. Abfackeln tut sicher nix! (Tipp: Geh einfach morgen zu nem PC-Händler und hol dir n 512er Riegel, bau ihn ein und test es. Jeder seriöse Laden tauscht dir die Dinger wieder um)
    - Zu den Speicherkarten: Du kannst - wenn du ein geeignetes Lesegerät hast -die Speicherkarten als stinknormale Datenträger benutzen/missbrauchen.
     
    #12
    xross, 30 Januar 2005
  13. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Bevor du 512 MB SD RAM kaufst solltest du eher mal ins Handbuch schauen. Ich würde jetzt nämlich mal tippen das dein CPU + Board recht alt sind und eher keine 512 MB unterstützen, also das je RAM Steckplatz maximal 256 MB reinpassen.
     
    #13
    mhel, 31 Januar 2005
  14. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    Da hast du bestimmt recht.Wenn ich mich recht erinnere war beim PC 100 Ram der 254 der der Grösste.Lediglich der 133 er war mit 512 im Katalog.
    Bin da immer ein wenig Vorsichtig mit experimente,ich dachte immer dass die Händler da sehr vorsichtig sind was zurück zu nehmen was schonmal ausgepackt und eingebaut war.Bei jemanden der ned so viel Ahnung von der Materie hat sowieso.

    Bei der maximalen grösse könnt man da auch in der Konfiguration im PC schauen wenn man dort nach der maximal grössten Einstellung guckt ?

    Für mich stellt sich langsam eher die Frage ein komplettes Board mit CPU und 256 MB DDR RAM einzubauen,gibts schon ab 149 Euro,ne andere Ausführung mit 512 er RAM um die 240 Euro.

    Grafikkarte und Festplatte tut ja noch gute dienste,und im laufe der Zeit könnte man da dann auch noch mal was draufpacken bei Bedarf.
     
    #14
    User 2404, 31 Januar 2005
  15. Tomheka
    Gast
    0

    Ich häte gesagt wenn du dir einen neuen Kaufen willst ist es besser du Kaufst dir nur ein neues Bord und ein Aufrüstungs Pack Das ist meiner meinung nach immer noch biliger als wenn du dir einen Neuen Kaufst und dann gleich mit 512 er RAM. Oder wie sieht ihr das?
     
    #15
    Tomheka, 31 Januar 2005
  16. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    Schade dass niemand mehr was dazu sagen will.
    Ich geh davon aus dass alle der Meinung wie Tomheka Meinung sind.

    Nun hab ich aber noch ne frage.Wenn ich das Board rausschmeisse und CPU und RAM neu enbau,muss man da ned drauf achten was für neue teile wegen Stromversorgung und Kühlung oder anderem eingbaut werden?
    Und wie isses mit den Daten auf der Festplatte,bleibt da alles erhalten oder muss dann erstmal alles,Windows,Programme und so neu installiert werden?
     
    #16
    User 2404, 5 Februar 2005
  17. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Neues Board und neue CPU bedeuten auch neuen CPU-Lüfter. Das NT sollte dann schon 350Watt haben.

    Zu den Daten: Wenn das Board gewechselt wird, solltest du Win zumindest drüberinstallieren (alles bleibt erhalten) . Besser wäre es auf jeden Fall, Win neu zu installieren.

    Wenn man das Board gegen eins mit dem gleichen Chipsatz tauscht, ist die Chance groß, daß es auf Anhieb klappt. Ist der Chipsatz unterschiedlich, wird XP oft gar nicht erst starten. Drüberinstallieren hilft dann meistens. Allerdings kann es weiterhin zu seltsamen Abstürzen etc. kommen, daher ist ne Neuinstallation die bessere Wahl.

    Da du eben was von 64MB gesagt hast, dürfte dein Rechner schon einige Jahre alt sein, da is nix mit gleichem Chipsatz.
     
    #17
    Event Horizon, 5 Februar 2005
  18. confusion
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich würde in so eine alte Kiste kein Geld mehr investieren.
    Welches OS läuft bei Dir überhaupt? Spar lieber ein paar Stunden Dein Geld und kaufe Dir dafür ein komplett neues System. Wenn ich hier von neuen Lüftern, Boards, RAM, Netzteilen und CPU lese, dann beläuft sich das doch bestimmt auch auf über 300 EUR.
    Lieber was ausm Markt mit ordentlicher Garantie.
    Es sei denn Du bist ein Bastler und willst jede einzelne Hardware persönlich kennen... :smile:
     
    #18
    confusion, 5 Februar 2005
  19. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    852
    103
    4
    Single
    So ein guter bastler bin ich auf diesem Gebiet nicht,handwerklich bin ich schon geschickt,aber von PC Bauteilen hab ich ned so den Plan,bei dem Wort Chipsatz steh ich schon auf dem schlauch irgendwie :geknickt:

    Win hab ich noch 98,bisher hab ich dran festgehalten weil die neuen dinge immer komplizierter und undurchschaubarer werden.Aber ich blick ja jetzt schon nimmer durch ,dann ist es eh egal.
    Die Kiste ist schon fast 5 Jahre alt,das Gelds hab ich auch ned so dicke,da ist es praktisch wenn man in paar Euro´s sparen kann selbst wenn ein weilchen dran zu schrauben ist.So umfangreich ist die Schrauberei sicher ned,denk ich mal.

    Mit 512 MB RAM käme das Board inklusive CPU Kühler auf 249 Euro.
    Der Pc Kühler müsste ja noch gehen und die Festplatte und Grafikkarte sind auch gross genug.Netzteil weiss ich ned genau,müsste mal nachschauen ob was draufsteht.
     
    #19
    User 2404, 6 Februar 2005
  20. Tomheka
    Gast
    0
    was aber auch Günstig wäre wenn du dir bei Ebay einen Rechner Kaufst der einen CPU und eine Grafik und einiges an RAM hat.
    Diese Variante ist auch nicht schlecht solange du das Betriebsytem und eine Festplatte hast.
     
    #20
    Tomheka, 7 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - RAM aufrüsten
Cutiee
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 November 2012
18 Antworten
rowan
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
29 August 2011
44 Antworten
Reliant
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 September 2008
5 Antworten
Test