Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rangnick auf Schalke entlassen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 15499, 12 Dezember 2005.

  1. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    So, der nächste Trainer, der nach einem Spiel gegen unsere Mainzer entlassen wurde...Allerdings können wir ihn uns nicht auf unsere "Gegen uns gestorben"-Liste setzen, da er trotz Erfolg entlassen wurde.

    Ich habe im Stadion seine, von ihm selbst beschrieben als "Dank für eine tolle Hinrunde"-Ehrenrunde rund um den Platz mit Applaus an die Fans beobachtet und bei uns im Gästeblock waren viele der Meinung, daß es sich weniger um eine Dankesehrenrunde als um eine zur Verabschiedung von den Fans handelt. Womit wir ja rechtbehielten...

    http://bundesliga.de/news/liga/articles/31370.php

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,389850,00.html

    Mir war der Assauer ja schon immer nicht sehr sympathisch, aber was er da jetzt abgezogen hat...

    So, jetzt seid ihr dran, wäre nett, wenn ihr was dazu schreiben würdet
     
    #1
    User 15499, 12 Dezember 2005
  2. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    War doch zu erwarten.

    Geht selten bis zum Ende gut wenn ein Trainer seinen Abschied anküdigt. Und das Assauer nicht unbedingt der dickste Freund von Ragnick war ist auch klar, der hat dann nur gewartet bis er die erste Chance für einen Freiflug hat.
     
    #2
    ScottHall, 12 Dezember 2005
  3. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Riesenshow von Rangnick, dieser "tränenreiche Abschied"... erstens, er hat vor der letzten Saison das Angebot der Eintracht abgelehnt (wofür ich ihm weiterhin zu Dank verpflichtet bin), weil er zu einem größeren, erfolgversprechenderen Verein wollte.
    Und jetzt? Er beschwert sich darüber, dass er auf Schalke derart im Medienfokus steht und zum Objekt politischer Intrigen und Machtspiele wird. Ach Ralf... wer hätte sich das denn auch denken können?

    Außerdem weiß jeder, der sich in Deutschland für Fußball interessiert, was für einen "eigenwilligen" Stil Assauer verfolgt, und dass er keine Götter neben sich duldet.
    Also Sorry, Ralf Rangnick, aber das war alles absolut vorhersehbar.
    Jetzt wird er eine fette Abfindung kassieren, aufgrund der personifizierten Antipathie Assauer steht das Volk hinter ihm, und/oder er wird in sehr kurzer Zeit den nächsten Job haben (Köln, Wolfsburg z.B.) - also könnte man auch sagen, dass es optimal gelaufen ist für ihn.
     
    #3
    since.the.day, 12 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rangnick Schalke entlassen
Absolute
Lifestyle & Sport Forum
6 April 2011
8 Antworten
Hens
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2009
13 Antworten
WhiteStar
Lifestyle & Sport Forum
29 April 2009
16 Antworten