Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rasenmäher - Benzin oder Gemisch?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sum.sum.sum, 3 Juni 2008.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hallo,

    ich hab gerade ein kleines Problem... ich besitze zwei Rasenmäher, einen kleinen den ich idR nutze und einen großen, der nie genutzt wurde. Nun ist mein kleiner kaputt, und ich wollte mit dem großen Mähen...

    Nun hab ich allerdings das Problem, dass ich nicht weiß, was für Sprit rein kommt. Ich habe keinen Ölstutzen oder so gefunden, daher denke ich, es kommt Gemisch rein. Jedoch konnte ich nirgends einen Aufdruck finden, ob Sprit oder Gemisch, und wenn Gemisch, in welchem Verhältnis.

    Die Suche im Netz blieb auch erfolglos - es handelt sich um einen "Partner 150d collect" mit 3,75 PS und Heckantrieb. Auch auf der Herstellerseite bin ich nicht fündig geworden - die haben nur aktuellere Modelle im Angebot, und die Handbücher, die man runterladen kann, sind alle Explosionszeichnungen :/

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
     
    #1
    sum.sum.sum, 3 Juni 2008
  2. cactus jack
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Single
    der unterschied zwischen 2 und 4 takter erkennt man daran das der 4.takter eine ölwanne und einen ölmesstab besitzt meistens auch ein benzinhahn.wenn es ein zweitakter ist fährt er mit mischung 1:50, seh sehr alte modelle haben 1:25.
     
    #2
    cactus jack, 3 Juni 2008
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Alles klar ^^ Heißt, sollte da Viertakter draufstehen, ists definitiv ein Nur-Benziner, ists ein Zweitakter mit Gemisch...

    Hm. Da ich keinen Ölhahn und so gefunden hab, gehe ich mal davon aus, dass da Gemisch rein muss. Hm... na wenigstens 1:50, dann brauch ich nur einen großen Kanister für Rasentrimmer + Rasenmäher...

    Danke!
     
    #3
    sum.sum.sum, 3 Juni 2008
  4. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde den Hersteller im Internet suchen und versuchen dort anzurufen. Vielleicht haben die aber auch schon direkt auf der Homepage ein paar brauchbare Informationen.

    Tschööö, nomoku
     
    #4
    nomoku, 3 Juni 2008
  5. Nabla
    Nabla (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn es ein Viertakter ist, dann wird das wohl draufstehen. Da der weniger qualmt und stinkt, machen da die Hersteller gerne Reklame mit. Also wenn da nichts steht, spricht einiges für den Zweitakter :-(
     
    #5
    Nabla, 4 Juni 2008
  6. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jedenfalls ist einen Zweitakter ohne Öl zu fahren sicher 100 Mal schlimmer als einen Viertakter mit Gemisch. Der Viertakter würde nur bissl komisch riechen und unter Umständen bläulich rauchen, da ja das überschüssige Öl mitverbrannt wird.

    Wenn du also unter allen Umständen mähen mußt und kein Experte dir sagen kann, ob Gemisch-Schmierung oder doch Ölwanne, dann besser ein Experiment mit Gemisch als ohne.
     
    #6
    Steirerboy, 4 Juni 2008
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ansonsten schau dir doch mal den Motor des Rasenmähers an.

    Viele Rasenmäher und andere Geräte mit Kleinmotoren haben Standard-Motoren (z.B. von Briggs & Stratton).
    Vielleicht steht ja irgendwo auf dem Motor, von welchem Hersteller er ist und welches Modell...
    Und dann suche mal beim entsprechenden Hersteller nach diesem Motortyp.
     
    #7
    User 44981, 4 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rasenmäher Benzin Gemisch
Forsaken
Off-Topic-Location Forum
3 August 2015
41 Antworten
derunglückliche
Off-Topic-Location Forum
14 Februar 2007
6 Antworten