Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mondhase
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #1

    rasieren im intimbereich-mit/ohne rasierschaum?

    wenn ihr euch im intimbereich rasiert, benutzt ihr dann einen rasierschaum?
    ich musste nämlich ltz zum urologen weil ich seit ein paar wochen immer wieder blasenentzündung habe...er hat mir davon abgeraten einen rasierschaum zu benutzten oder überhaupt duschgel in den intimbereich kommen zu lassen...es sei einfach zu aggressiv u trockne die schleimhäute aus...
    was meint ihr dazu? gibt es den rasierschaum der weniger aggressiv ist?? ich kriege nämlich rote punkte wenn ich keinen benutze...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    8 Januar 2008
    #2
    Also ich benutze zum Rasieren immer Shower&Shave Gel (früher auch Rasierschaum). Direkt in den Scheideneingangsbereich gelangt da nichts, v.a. benutze ich es meistens unter der Dusche und da wirds sehr schnell auch wieder abgespült.
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #3
    .....
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.321
    298
    1.003
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #4
    Ich kenne das Problem, habe auch sehr empfindliche Haut...allerdings, verstehe ich nicht, was das mit einer Blasenentzündung zu tun hat?
    Ich rasiere mich mittlerweile mit einem Ladyshaver im Intimbereich, das klappt super. Ich mach es unter der Dusche oder sogar trocken und seitdem keine roten Pickelchen mehr. :smile:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    8 Januar 2008
    #5
    Rasierschaum (bzw. -gel) = Daumen rauf :jaa:
     
  • H8CoRe
    H8CoRe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    8 Januar 2008
    #6
    Also ich benutz kein Rasierschaum, nur ein bisschen Duschgel damit sichs einfacher rasieren lässt. Anfangs hilft es wenn man anschließend alles mit kaltem Wasser abspült, ist zwar recht unangenehm, aber man kriegt diese blöden Pickelchen nicht und die sind meist noch unangenehmer.
    Rasierschaum wird nur im Gesicht benutzt
     
  • BejBi
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #7
    Also ich benutze auch kein Rasierschaum...und ich verstehe auch nicht was das mit einer Blasenentzündung zu tun haben sollte...:kopfschue
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #8
    Ich benutze Spülung, Haarspülung vom DM, das klappt super und es gibt auch keine roten Pickelchen oder Hausrötungen.

    Und ich denke ganz einfach mal so aus Memos leihenhafter Sicht, dass durch Rasierschaum ganz sicher keine Blasenentzündung entstehen kann.:zwinker:
     
  • jasmin03
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #9
    also ich würd kein duschgel zum rasieren benutzen das trocknet den intimbereich aus und so enstehen schneller pilzinfektionen.

    aslo ich nehm rasierschaum von nivea, das ist auch mild. den ganze ohne rasierschaum raiseren, geht ja wohl gar nicht, wie du schon sagtest bekommmst du davon pickel. manche urologen haben aber komsiche ansichten.

    lg jasmin
     
  • User 18780
    User 18780 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.341
    133
    26
    Verheiratet
    8 Januar 2008
    #10
    blasenentzündung vs. duschgele etc:

    die scheide hat von natur aus ein gesundes bakterienmilieu, das keime etc abwehrt. ich glaube vom ph wert ist die scheide leicht sauer. wenn man da jetzt mit duschgel etc rangeht, zerstört man das natürliche gleichgewicht, und macht sich anfälliger für infektionen.
    am besten ist wasser ohne alles zum reinigen, notfalls etwas, das speziell für diesen bereich "zugelassen" ist.


    deshalb glaube ich auch, dass viel mehr besonders auf die reinheit achtende frauen eine blasenentzündung oder pilze haben, als welche, denen bewust ist was sie tun, und deshalb nur wasser verwenden (das ist aber meine persönliche vermutung).

    Mann im M :zwinker: nd
     
  • Chococat
    Chococat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Januar 2008
    #11
    Für das "Dreieck", was man direkt beim Draufblicken sieht, nehme ich auch Schaum. Das geht ohne gar nicht! Dabei kommt aber auch nichts auf die Schleimhaut. Für die Schamlippen selbst nehme ich nichts, nur Wasser. Da dort eben Schleimhaut ist, gleitet die Klinge da ganz von selbst drüber. Würde dort niemals Duschgel oder Rasierschaum hinmachen :kopfschue Habe auch nie Probleme mit Pickelchen oder so, ist ja nicht mehr so viel Haut.

    Wenns ohne nichts jedoch gar nicht geht, dann empfehle ich dir ein Intimwaschgel aus der Apotheke, Sagella. Es ist mit Milchsäure versetzt, das unterscheidet es vom billigen Drogeriezeug, was man nicht nehmen sollte. Ich benutze es täglich und es hat mich von ewig wiederkehrenden Infektionen befreit.
    Jedenfalls ist es nicht schädlich für den Intimbereich. Egal ob deine Blasenentzündung nun daher kommt oder nicht, schaden kann das Waschzeug definitiv nicht!

    Ja, die Scheide, aber was du hier schreibst, trifft nicht auf die Harnröhre zu... das sind zwei unterschiedliche "Öffnungen"...
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    8 Januar 2008
    #12
    Ich benutz Shampoo seit zwei Jahren oder so und da ist nie etwas rot, pickelig, verwachsen und auch keine Entzündungen!
     
  • mondhase
    Gast
    0
    9 Januar 2008
    #13
    genau das hat der urologe damit gemeint. er hat gesagt ich pflege mich entweder zu wenig oder zu viel. und da ich ein sehr reinlicher mensch bin kommt nur letzteres in frage...

    1. danke für den tipp, ich habe bisher nämlich auch auf die schamlippen rasierschaum drauf.
    2. kannst du mir sagen was dieses intimwaschgel kostet?
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2008
    #14
    Ich benutz auch Rasierschaum, achte aber sehr darauf, dass ja kein Schaum an die Schleimhäute usw. kommt. Außerdem rasiere ich mich unter der Dusche und ich spühle danach alles ganz gründlich ab.
    Ich hatte noch nie Probleme mit Pickelchen, einem Pilz oder sonst was dergleichen ...
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    9 Januar 2008
    #15
    Ich benutze keinen Rasierschaum sondern rasiere mich unter Dusche (=fließendem Wasser) im Intimbereich. Mit dem richtigen Rasierer ist das kein Problem (die teuren gleiten auch ohne Rasierschaum sehr gut - ist zumindest meine persönliche Erfahrung).

    Da ich per PM gefragt wurde, welche ich benutze, hier mal für alle:
    Bis vor 2 Monaten oder so: Gilette Mach3 Turbo (Vorteil: Auch ältere Klingen gehen noch gut)
    Seit 2 Monaten: Wilkinson Quattro Titanium (Vorteil: Man schneidet sich weniger wegen den Bügeln)

    Ich persönlich finde beide gleich gut, nur mit den Bügeln ist etwas sicherer. Leider muss man beim Wilkinson die Klinger häufiger tauschen. Nachteil ist allerdings bei beiden, dass die Klingen recht teuer sind.
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2008
    #16
    Ich benutze Rasiergel für den Intimbereich und habe keine größeren Probleme damit. Eher wenn ich kein Rasiergel benutze, dann ist die Haut noch viel gereizter und die roten Pünktchen kommen schneller als sonst.
     
  • ZoeLöwe
    ZoeLöwe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    93
    11
    nicht angegeben
    9 Januar 2008
    #17
    Heya!

    Aber Hallo, natürlich benutze ich Rasiergel! Also ich könnte doch nicht ohne dass es glitschig ist da unten rumschrappen, ohje!
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2008
    #18
    Ich benutze inzwischen kein Rasiergel mehr (hab ich früher mal), aber geht auch ohne super einfach und ohne Probleme. Rasiere mich meist, wenn ich in der Badewanne liege, dann gleitet es auch so gut. Und selbst beim duschen reicht das normale Wasser aus, damit die Klingen gut drübergleiten... :smile:
     
  • dj6239
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    10 Januar 2008
    #19
    Rasierschaum / -gel?

    Nö. Brauch ich nicht.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    10 Januar 2008
    #20
    Ich nehm das bebe Shower&Shave Gel, mit dem klappts super.. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste