Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    9 September 2004
    #1

    Rasieren nur Modeerscheinung?

    In einem Zeitungsartikel habe ich heute gelesen:
    "Intimrasur ist nur eine kurzfristige Modeerscheinung, etwa wie früher Minirock, Hot Pants oder Petticoat. Jetzt geht es um wie ein Virus, aber irgendwann verschwindet es wieder und niemand tut es mehr."
    Was meint ihr dazu?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Rasieren
    2. Rasieren
    3. Rasieren??
    4. Rasieren.....
    5. Rasiert??
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #2
    Naja, Minirock ist doch auch nicht aus der Mode, oder? Sehe zumindest immer noch genug Frauen damit herumlaufen ...
    Und ich glaube, mit dem Rasieren wird es sich genauso verhalten: Wer's mag wird's weiterhin tun, andere werden es nicht tun. Ich kenne eigentlich niemanden, der es nur der "Mode" wegen macht, sondern alle haben ihre persönlichen Gründe dafür (besseres Körpergefühl, ästhetisches Empfinden, etc) und die ändern sich ja nicht so schnell.
     
  • 9 September 2004
    #3
    Da ich denke, dass sich wenige Leute Haare auf der Zunge zergehen lassen, wird es keine Mode sein.
     
  • bengel
    bengel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #4
    Ich denke mal das die Hygiene der Menschen in den letzten Hundert Jahre zugenommen hat.
    Es gibt immer mehr Kosmetik und Hygieneartikel.
    Und sich intim zu rasieren gehört für mich zur Körperpflege dazu.
    Ich fänds nicht so erotisch wenn bei meiner Freundin son Busch hängt...
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    9 September 2004
    #5
    schliesse mich gerne an ...
     
  • caligula
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2004
    #6
    also ich weiß net...muss sagen mir gehts mit der zeit aufn heist wenn meine freundin immer rasiert ist. lomischerweise gehts mir aber nach ein paar monaten auch andersrum auf die neven :smile:
    bin da wohl irgendwie für abwechslung.
    was ich aber noch nie verstehen konnte: was hat intimrasur mit hygiene zu tun?!?
     
  • *sternchen*
    0
    9 September 2004
    #7
    ....
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.020
    248
    671
    Single
    9 September 2004
    #8
    Übrigens: Noch vor 10 Jahren hab ich am FKK-Strand niemand mit Intimrasur gesehen. Das bestätigten mir auch Bekannte von anderen Stränden. Ich kann mich noch erinnern, als ich vor ca. 7-8 Jahren zum ersten Mal ein rasiertes Pärchen sah, war das ein total ungewohnter Anblick - auch für die anderen Badegäste. Heute ist ca. ein Drittel glattrasiert, ein Drittel teilrasiert und ein Drittel hat "Busch". Frauen sind dabei mehr rasiert als Männer. :gluecklic
     
  • katharina19
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    9 September 2004
    #9
    ich glaube ja das es eine modeerscheinung ist. man hört und liest ja auch öfter das in letzter zeit in den usa der trend auch wieder zu etwas mehr haaren gehen soll! also ich finde das man wie gesagt zur zeit auch wie ein außerirdischer angeguckt wird wenn man es nicht macht! sollte jede(r) selbst wissen!!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 September 2004
    #10
    Also, ich bin nicht rasiert, weil das ne Modeerscheinung ist. Ich bin rasiert, weil es mir so besser gefällt und ich kann mir auch nicht mehr vorstellen, mal NICHT rasiert zu sein. Fühl mich ja schon unwohl, wenn die Haare nachwachsen! Ich werd also auch nicht wieder damit aufhören, wie ich das jetzt sehe... :zwinker:
     
  • eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #11
    is nur ne modeerscheinung... kommt alles durch die medien...
    naja ich weiß ja nicht wenn sich jetzt schon die ganzen 13 jähriegen für ihren freund rasieren....
    naja ich weiß nicht was ich davon so halten...
     
  • Falcon4
    Falcon4 (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Verheiratet
    9 September 2004
    #12
    Also ich rasiere mich, weils angenehmer, hygienischer, und meiner Meinung nach schöner und nicht weil es in Mode ist! Dazu kommt, dass es sich einfach besser anfühlt! :zwinker:
     
  • Sveta
    Sveta (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2004
    #13
    Also mich guckt keiner an wie ein Außerirdischer und ich hab auch nie verstanden, was daran ästhetisch sein soll, auszusehen als käme man gerade aus dem Kindergarten... ich denke, der Mittelweg ist die Zukunft :smile: denn gegen Urwald hab ich auch was...
     
  • eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #14
    das ist ne meinung die kann ich gut nachvollziehen :bier:
     
  • Sveta
    Sveta (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2004
    #15
    *smile* Rasieren? Die drei Haare könnten sie jetzt aber auch mit der Pinzette rausrupfen :grin:
     
  • eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2004
    #16
    naja manche 13 jährigen sehen ja heute schon aus wie 18...
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    10 September 2004
    #17
    Beweise oder zumindest schlagkräftige nachvollzih- bzw. -prüfbare Argumente?
    Ansonsten: Unfug.

    Ich halte es definitiv für eine Modeerscheinung.
    Ah ja, und Ästhetik hat nichts mit der Mode zu tun?
    Na dann schau dir mal an was man früher so alles für "ästhetisch" hielt :zwinker:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.009
    598
    7.480
    in einer Beziehung
    10 September 2004
    #18
    die 13jähigen machens doch auch nur, weil es halt "in" ist und der freund/die freundin das will, und net, weil sie selber das wirkklich wollen.
    die laufen ja allem nach, von dem bravo und co behaupten, es sei trendy. besonders dann, wenn sie glauben, dass sie damit älter/reifer wirken, als sie sind.

    hab vor 2monaten eine -wenn überhaupt- 13jährige gesehen, mit nem mini, der grad ma die arschbacken bedeckt hatte, high-heels und dann nen top mit ausschnitt bis zum bauchnabel.

    das sah net nur lächerlich aus, weil sie keine titten hatte (wenns hoch kommt erbsengroß, sorry :zwinker: ), sondern auch, weil sie vom gesicht her net aussah wie jemand, der "erwachsen" ist (sprich 15/16 aufwärts).. vor allem verhielt sie sich auch net so :tongue:

    naja.. wenn die meinen, sich so verkleiden zu müssen... immerhin hatte das mädel keene 5kg schminke im gesicht, sondern nur mascara (wenn überhaupt) und es schaute keen string raus (weil das ist ja auch sexy :tongue: :zwinker: und sexy-sein heisst erwachsener sein, als man mit 12/13 normalerweise ist.)






    zum eigentlichen thema:

    ich persönliche finde es ohne haare unterhalb des kinns net nur optisch schöner, es fühlt sich auch besser an. net nur beim mal-drüber-streicheln, auch bei sexuellen sachen. und schon allein deshalb werde ich es weiterhin so machen, auch wenn es wirklich ne "mode-erscheinung" ist. da pfeif ich drauf.
    ist schliesslich mein körper und dementsprechen meine muschi - und damit kann ich machen, was ich will.
    kann auch niemanden zwingen, sich nen kahlschlag zu verpassen.
    4 kerle, die ich behaart im bett hatte, haben im laufe der zeit von sich aus angefangen, sich zu rasieren. und ich hab nichma winks mitm zaunpfahl gemacht. und die herren waren allesamt vom feeling ohne haare begeistert.


    haare im mund schmecken auch net sonderlich gut.

    und nen rasierter schwanz wirkt locker 2-3cm größer als wenn er unrasiert ist.

    und das gefühl ist unheimlich geil, wenn beide auf-welche-art-auch-immer enthaarte intimbereiche haben und dann ficken. weil dann haut auf haut ist, und net haare auf haaren oder haare auf haut. ist halt... hm... direkter...intensiver...
     
  • el desaparecido
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    1
    vergeben und glücklich
    10 September 2004
    #19
    ... sehe das genauso wie ShavedGirl :bier: .

    Es mag im Moment "in" sein und das wird sich möglicherweise wieder legen,
    aber angenehmer ist es allemal und da ist es mir ziemlich egal ob jetzt 85% oder 8% meiner Mitmenschen rasiert rumlaufen. Bei einer Partnerin ist sowas schon sehr vorteilhaft, aber nicht "zwingend notwendig".
    Und ich fühl mich einfach wohl mit meiner Kurzhaarfrisur (glatt ist mir imho zu viel aufwand)

    :blablabla anfangs nur Trend, mittlerweile aber auch ästhetisch, die Logik muss mir mal einer erklären :confused:

    Und in der Antike oder im alten Ägypten (ich sag nur Kleopatra) war Enthaarung im Intimbereich schon recht beliebt, auch wenn sich das "gemeine Volk" nicht wirklich damit beschäftigt hat ob sie jetzt Haare am Sack haben oder nicht :bandit:
    Da wir aber generell in einer Zeit und gesellschaft leben in der Körperpflege für
    jedermann zugänglich ist und es in gewissen Kreisen sehr stark auf
    sie geachtet wird (um nicht zu sagen, dass sich einige Personen zu sehr auf ihren Körper fixieren und dies wiederum eine recht erträgliche Marktnische zu sein scheint, wenn ich mich mal im Drogeriemarkt umschaue)
    finde ich diesen "Rasierwahn" nicht ungewöhnlich und denke nicht, dass sich das rasierverhalten in absehbarer Zeit verringern wird.

    So Long,
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.009
    598
    7.480
    in einer Beziehung
    10 September 2004
    #20
    is doch net viel aufwand... 1-2mal die wooche alles komplett wegrasieren am schwanz/der muschi..

    für meine muschi hab ich 10min gebraucht wenn ich alles stoppelfrei haben wollte, also das egal aus welcher richtung ich streichel, nix im weg ist :zwinker:.

    hab vor nen paar wochen angefangen den venushügel zu zupfen. dauert zwar länger (1-2stunden), aber dafür bleibts 2wochen lang ziemlich glatt und die haare wachsen net so pieksig nach. wehtun tuts auch mit jedem mal weniger. pickel hab ich seitdem auch net mehr so wie früher.
    lippen werden rasiert. klappt super.

    und dieser zeitaufwand ist viel aufwand :tongue: , nicht das 1-2mal die woche ales komplett runterzuraspeln.

    fauler sack :zwinker: :tongue: :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste