Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    30 Juli 2006
    #1

    Rasieren?! - Unrasierte Beine im Bett störend?

    Hi!
    Also ich würde gerne mal wissen, wie das die meisten sehen mit dem Rasieren. Ich mein aber nicht nur die Intimzone, sondern viel mehr würde mich mal interessieren, ob die meisten Männer eher angeekelt oder gleichgültig an unrasierte Beine einer Frau rangehen würden?
    Also ich mein, es heißt ja immer wieder, dass Frauenbeine rasiert sein müssen und und und...
    Aber ist das wirklich so? Wäre das eine Sache an der sich die Männer im Bett tierisch dran stören würden?
    Würd mich einfach mal interessieren, wie die meisten, vor allem eben die Männer, das hier sehen, weil es ja überall immer heißt, dass Frauen rasierte Beine haben sollten...
    Danke schonmal für eure Meinungen!

    VlG
    Die Schüchterne...
     
  • spice
    spice (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #2
    Ich finds zwar sehr schön, aber es ist kein Muss. :smile:
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #3
    wirklich?

    meinst du jetzt, es wäre ok, wenn die haare eben wieder nachwachsen und nicht alles superglatt ist (stoppelig halt), oder meinst du generell unrasierte beine?
    und unrasierte beine haben (meiner erfahrung zufolge) leider auch unrasierte achseln als nebeneffekt und DAS kann man doch nicht wirklich schön finden?
     
  • schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    30 Juli 2006
    #4
    Sorry, aber spice, das versteh ich auch grad nicht so wirklich... meinst du du findest es schön, wenn die Beine rasiert sind, oder?

    also ich meine eher unrasiert, also ich finde persönlich ja, dass stoppeln, egal wo, immer noch die schlimmsten sind... ich mein damit natürlich nicht, dass die Frauenbeine den Beinen eines Mannes ähneln, das wär schon etwas extrem:zwinker:
    Aber bei so zwartem blond, was man eigentlich kaum sieht, sondern halt eben nur fühlt....?

    Naja, also Achseln sollten schon rasiert sein, bei Frauen 100%, da seh ich aber auch keine Verbindung zwischen Beinen und Achseln... aber Ansichtssache:smile:

    Die Schüchterne...
     
  • Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2006
    #5
    meinen freund interessiert es gar kein bisschen ob ich rasiert bin oder nicht....ob stoppeln oder glatt, das ist ihm egal.... :schuechte :zwinker:
     
  • Ven
    Ven (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #6
    Mich stören behaarte Beine (sowie andere Kröperteile) bei Frauen nicht. Der Mensch ich nunmal n haariges Wesen und ich find es eher nervig, wenn man sich alle 2 Tage irgendwo rasieren muss, bzw die Freundin ständig rumjammert weil da ein Häärchen nachwächst.
    Is doch lächerlich sowas.:kopfschue
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    30 Juli 2006
    #7
    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Männer rasierte Beine sehr schön finden, aber es hat mich noch keiner gezwungen, sie zu rasieren, wenn sie etwas stoppelig waren.
    Ich rasiere auch nicht alle 3 Tage. Ich rasiere erst, wenn die Stoppeln sehr zu spüren sind, sonst wird meine Haut zu stark gereizt.

    Männer haben während dem Sex auch andere Dinge als Stoppeln an den Beinen im Kopf.
     
  • schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    30 Juli 2006
    #8
    Also eure Antworten gehen eigentlich alle in die Richtung die ich erhofft und vermutet hab... ich find es nämlich auch albern, wenn jemand sich anstellt, nur weil einer nicht so rasiert ist.
    1. ist das ja Privatsache und 2. ist das echt verdammt nervig das Zeug immer weg zu machen :zwinker:
    Find ich gut, dass wohl doch ne ganze Menge Männer mit sowas toleranter umgehen können, als es im alltäglichen Leben eigentlcih immer gezeigt wird:smile:
    Danke für eure Meinungen, ich bin allerdings bei weiteren Meinungen auch nicht abgeneigt:zwinker:
     
  • Riot
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #9
    stoppeln sind aber was anderes als völlig unrasierte beine. stoppeln lassen sich ja kaum vermeiden, ich persönlich finde unrasierte beine aber irgendwie unweiblich :ratlos:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #10
    ist doch, wie alles, geschmackssache. und die geschmäcker sind zum glück verschieden.

    auch unrasierte, sauber gestutzte achseln finde ich nicht abstoßend. unrasierte beine ebensowenig. klar sieht's komisch aus, wenn eine frau richtig wolle an den waden hat, aber "normaler", leichter haarwuchs?!

    allerdings hab ich bisher erst eine frau getroffen, bei der die körperbehaarung richtig sexy aussah (soweit ich das als heterosexuelle frau beurteilen kann). die war sehr blond, sehr sportlich und sehr braungebrannt. die blonden haare an den beinen haben richtig toll ausgesehen.
    ist aber wohl eher die ausnahme :ratlos:
     
  • Lars72
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #11
    Ich mag Haare, egal, wo sie wachsen. Gehören doch zum Mensch dazu. Gut, im Gesicht fängt es dann schon irgendwann an zu jucken, wenn man sich ein paar Tage nicht rasiert. Aber am restlichen Körper sind kratzige Stoppeln sind doch viel lästiger als weiche längere Härchen. Ich stelle mir gerade vor, ich hätte eine Freundin, die dauernd mit Wachs, Rasierer und was weiß ich noch hantiert, also das fände ich ein bißchen zu "tussig".
     
  • 30 Juli 2006
    #12
    Klar sind rasierte Beine schön, aber wenn es mal stoppelt ist es doch auch nicht schlimm.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    30 Juli 2006
    #13
    meine meinung sollte wohl mittlerweile bekannt sein. :grin:

    also alles hat so seine reize. :engel:
     
  • Starla
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #14
    Sehe ich ganz genauso. Man kann es auch übertreiben :ratlos:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    30 Juli 2006
    #15
    Nee die Haare gehören natürlich weg... Das ist ein gewisser Pflegestandard den ich persönlich eben erwarte! Ich achte ja auch selbst auf mein äußeres...
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    30 Juli 2006
    #16
    Wollen wir wetten, dass du die ersten Stoppeln nach 3 Tagen an den Beinen einer Frau nicht einmal bemerkst :tongue:

    Unter den Achseln ist das natürlich was anderes.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 Juli 2006
    #17
    So richtig die Haare wachsen lassen an den Beinen... nee, das sieht nicht gut aus (meiner Meinung nach). Man sieht manchmal Frauen im mittleren Alter, die unrasierte Beine haben, ich finde das überhaupt nicht schön, auch nicht dann, wenn die Haare "blond und zart" sind. Eine Mitschülerin von mir hatte immer blonde Beinhaare (unrasiert), das sah für mich recht unästhetisch aus.

    Stoppeln dagegen finde ich nicht schlimm, solange sie nicht zu lang sind. Manche Menschen haben ja auch sehr empfindliche Haut, bei der tägliches Rasieren praktisch nicht möglich ist.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #18
    ....
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    30 Juli 2006
    #19
    Tztz, dass ihr alles auf die Goldwaage legen müsst...:zwinker: Nein, ich meinte einen "gewissen Pflegestandard"...:smile: Das heißt jetzt net dass sich "frau" jeden Tag 2x die Beine rasieren muss, sondern einfach in nornmalem Maß!:smile:
     
  • Ven
    Ven (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #20
    Also quasi zivilisiert?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste