Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aisha
    Gast
    0
    25 Februar 2003
    #1

    Rasurbrand

    Wie kriege ich Rasurbrand (den ich Gott sei Dank nicht oft habe)weg? und zwar möglichst schnell.

    Sonntags rasiere ich mich immer und Montags gehe ich schwimmen! Ist unangenehm dort mit Rasurbrand hinzugehen.

    Wund- und Heilsalbe habe ich schon versucht, ebenso After-Shave-Creme und Melkfett. idt aber alles nicht soo prickelnd!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2003
    #2
    Aloe Vera Gel (so hochprozentig, wie möglich) drauf tun... oder Wundpuder. Wundsalbe weichts nur auf, Puder is besser.
     
  • Bea
    Bea (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2003
    #3
    Du kannst dir auch aloe-vera und b-panthenol (ich hoff man schreibt das jetzt so) pur kaufen, beides im verhältnis 1:1 mischen und das ganze dann 1:3 ungefähr (als richtwert) mit wasser.... das ist auch gut für sowas ;-)
     
  • SoMa
    Gast
    0
    25 Februar 2003
    #4
    Ähm, sorry für die blöde Frage, aber was zur Hölle is Rasurbrand ????
    Rasier mich auch (zwar nur im Gesicht), aber ich habe noch nie von sowas gehört...
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    26 Februar 2003
    #5
    ich schätze mal das is wenn man sich z.B. mit ner ollen Klinge rasiert und es danach brennt?? :zwinker2:

    Hab irgendwo (hier glaub ich aber bin nich ganz sicher) gelesen dass man dann mit Babyöl einöln soll und danach Babypuder draufmachen... Gegen das brennen hilfts zwar und man sieht nix mehr aber zu oft bzw. zu viel Puder is nich gut da unten...
     
  • Lila
    Lila (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2003
    #6
    Achso. Dachte, damit waeren einfach nur die roten Stellen gemeint. Bei mir ist das naemlich manchmal rot, aber brennen tut da nix. Aber Kaninchen wird wohl recht haben. Klingt ja logisch.
     
  • May-Britt
    Gast
    0
    26 Februar 2003
    #7
    Und wenn man statt zu rasieren, Haarentfernungscreme oder -schaum nimmt?? Also nach meiner Erfahrung brennt das dann nciht und rote Pünktchen gibts auch nicht (vorausgesetzt man verträgt das Produkt)
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    27 Februar 2003
    #8
    nivea balsam for men... so issa bei mir verschwunden
     
  • Aisha
    Gast
    0
    1 März 2003
    #9
    Danke!!

    Was ich mit Rasurbrand meine:

    geötete stellen, die nach dem Rasieren auftreten(nach ca. 5 min. bis 3 Stunden!)und bei mir ca. 2 Tage anhalten. Das ist für mich ziemlich unangenehm, da das verteufelt juckt, und hauptsächlich an den innenseiten meiner Oberschenkel auftritt, in der Schule kann ich mich ja nicht ständig kratzen! Außerdem wird es davon noch schlimmer! und noch 5 Tage dannach sieht man die allseits bekannten roten pickelchen...




    Vielen Dank für die Tips, werde denn mal einiges ausprobieren, und das nehmen, was mir am meißten zusagt. Ihr seit meine Rettung!


    :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste