Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rat gesucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gast23, 13 September 2008.

  1. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    Single
    Hallo,

    dies ist mein erster Post, da ich wirklich nicht weiß was ich machen soll. Folgende Situation ist momentan aktuell:
    Über eine Partnerbörse im Internet habe ich eine schöne und auch intelligente Frau kennen gelernt. Zuerst haben wir uns gemailt und festgestellt dass Sympathie vorhanden ist. Nach etwa einer Woche haben wir uns dann das erste mal getroffen. Dies ging von mir aus. Da wurde aus meiner Sicht genau das bestätigt, was ich über das Internet erfahren durfte.
    Wir haben über alles mögliche geredet. Unter anderem darüber, da sie momentan nicht unbedingt nach einer Partnerschaft suche. Dies sei so, weil sie schon einige Partnerschaften dieses Jahr hinter sich hätte und sich ihrer Gefühle noch nicht so im klaren wäre.
    Ich schrieb ihr zurück, das ich das akzeptieren würde, aber auch definitiv an ihr interessiert wäre.
    Zwei Tage später schreibt sie mir, dass sie sich wieder verliebt hätte. Nur wäre das eine Fernbeziehung. Und mit Fernbeziehungen hätte sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. Sie wollte eher einen Freund der in der Nähe wohnen würde, was bei mir der Fall ist.
    Und nach drei Tagen haben wir dann ein zweistündiges Telefonat geführt. Das macht man doch nicht mit dem Verehrer, wenn man schon vergeben ist. Und im Telefonat sagt sie, gut formuliert natürlich, dass ich mit ihr kochen könnte. Dies formuliert sie aber so, dass es nicht so offensichtlich rüberkommt.
    Ich bin immer sehr zurückhaltend gewesen. Ich weiß jetzt nicht, ob sie das nur sagt damit ich sie erobern soll. Viele Frauen mögen das ja.
    Wäre nett wenn mir einer einen guten Rat geben könnte. Bestimmt hat schon einer ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Schon mal Danke im voraus.
     
    #1
    Gast23, 13 September 2008
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Am besten wäre es natürlich, wenn du sie beim nächsten Treffen fragen würdest ob es für dich eine Chance gibt und wenn ja, dann kannst du dir ja Mühe geben ;-).

    Das Dumme ist nunmal, dass man, wenn man Gefühle für jemanden hat oder sich generell etwas mit ihm vorstellen könnte, das demjenigen nicht unbedingt auf die Nase bindet aus Angst daneben zu liegen.

    Weist du denn, ob sie sich zu dir hingezogen fühlt? Denn wenn sie sich bereits in einen anderen verliebt hat (auch wenn dieser weit weg wohnt), hättest du schlechte Karten sie zu erobern, wenn sie dich nicht wenigstens schon mag.
     
    #2
    happy&sad, 13 September 2008
  3. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Sympathie ist schon vorhanden. Sonst würde sie ja keine 2 Stunden mit mir telefonieren. Den Kontakt will sie auch halten, wie sie sagt. Ein Treffen wäre auch möglich.
    hab das schon mit jemand andrem besprochen, und der sagt dass er auch nicht draus schlau wird.
     
    #3
    Gast23, 13 September 2008
  4. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hat sie irgendwie angedeutet, dass da mehr als Symphatie sein könnte?

    Wenn man weiß, dass die andere Person verknallt ist (wenn ich es richtig verstehe?), erzählt man doch nicht, dass man sich eigentlich in jemand anders verliebt hat. Außer, man will reinen Tisch machen und da ist nichts außer Freundschaft. Außerdem verliebt man sich nicht rational - ich suche meinen Freund nicht nach Wohnort, sondern nach Gefühlen aus.

    Wenn von ihr sonst keine Signale kommen, würde ich mich nicht zu sehr reinhängen. Oder es noch einmal offensiv probieren und dann sehen, ob was laufen könnte. Könntest du auch mit nur Freundschaft zu ihr leben?

    Ich sehe die Gefahr, dass du auf die Kumpelschiene rutscht...
     
    #4
    schokobonbon, 13 September 2008
  5. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Mit offensiv meinst du wahrscheinlich das ich zu ihr hinfahren sollte. leider kenn ich nur den ort und nicht die adresse.
    Aber sonst hast du eigentlich recht. Mir kommen halt nur die Bemerkungen von ihr komisch vor. Als würde sie etwas andeuten wollen.
     
    #5
    Gast23, 13 September 2008
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja, es ist ja auch nicht immer leicht etwas zu deuten. Nicht, wenn man live dabei ist und erst recht nicht, wenn man nicht live dabei ist ;-).
    Ein Freund von mir hatte sich mal in eine gemeinsame Freundin verliebt und ausgerechnet ihr erzählt, er hätte sich in ein Mädel verliebt, wüsste aber nicht, wie er vorgehen sollte. Sie (war auch in ihn verliebt), dachte daraufhin sie hätte keine Chancen, weil er sich ja bereits in jemand anderen verliebt hätte ;-).

    Gemeinsam zu kochen wäre natürlich eine gute Möglichkeit einfach mal zu sehen, wie sie auf kleine Nettigkeiten reagiert, aber das ist evtl. schon zu intim für solche 'Versuche'.
    Etwas in ruhiger aber öffentlicher Umgebung halte ich für sinnvoller. Vielleicht eine etwas abgelegene Kneipe bzw. Café.
    Klingt seltsam, aber vielleicht kannst du dir vorher überlegen welche Stichpunkte nützlich sind um zu diesem Thema zu wechseln ohne dass es gekünstelt wirkt. Wenn ihr das Thema nämlich nicht behagt kann sie es leicht wieder wechseln und sieht es als normalen Gesprächsverlauf an. Wenn du dagegen direkt die Karten auf den Tisch legst kann sie das nicht und weis, dass du dir Gedanken machst.
    Ich meine damit aber nicht, dass du dir ein komplettes Gesprächskript anfertigen sollst (falls es sich so anhören sollte *g*).
     
    #6
    happy&sad, 13 September 2008
  7. Gast23
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    9
    26
    0
    Single
    Das ganze hat sich, wie ich das jetzt sehe in Sachen Beziehung erledigt.
    Sie hat mich heute angerufen und gemeint sie würde solche Dinge ohne Hintergedanken sagen. Kann ja sein. Ich werde mich in Zukunft nicht mehr so auf eine Beziehung mit ihr konzentrieren. Mag sein das sich noch etwas ergeben sollte, wäre ja schön. Bin ja die nächsten 6 Wochen wegen der Arbeit sowieso nicht online. Vielleicht ergibt sich danach was.
    Und wenn nicht, kann ich mir später als Alter Mann nicht vorwerfen, nichts unternommen zu haben. Ich hab ihr ja das gesagt, was ich empfinde.
    Trotzdem ein Dankeschön für die Hilfe hier.
     
    #7
    Gast23, 14 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rat gesucht
Neo772
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2013
6 Antworten
Mompf1998
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2012
6 Antworten
Timo93
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 April 2012
3 Antworten
Test