Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Rat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tanika, 15 September 2003.

  1. Tanika
    Gast
    0
    Hallo !

    Ich bin Neu hier!
    Weiß auch gar nicht so recht, ob das, was ich auf dem Herzen habe hierher passt. #?#
    Nun, wo fange ich an ....
    Es geht um meinen Freund, mit dem ich schon seid 8 Jahren zusammen bin.
    Ein „Streitpunkt“, ist von Anfang an vorhanden = seine Mutter.
    Ruft sie an, fährt er zu ihr. Jammert sie, ist er zur Stelle, und so weiter, und so weiter.

    Im Grunde hatte ich mich damit ja schon abgefunden.
    Jedes Gespräch, was ich mit ihm darüber führte, änderte nichts daran.
    Sobald sie sich meldet, springt er.
    Es ist auch nicht so, das ich sie nicht mag.
    Oder, das ich mit ihr nicht auskäme.
    Was mich stört ist, das er für sie direkt springt, und ich wegen jeder Kleinigkeit Tage lang hinter ihm her rennen muss.

    Jetzt hat sich die Situation verändert.
    Ich bin Schwanger, worüber wir uns beide freuten.
    Deswegen dachte ich, das er wenigstens jetzt anfange würde, hinter mir zu stehen.
    Jedoch ist die Situation die Gleiche, sobald seine Mutter sich meldet.
    Wenn ich jetzt darüber nachdenke, das wir bald „eine kleine Familie“ sind, jedoch er alles stehen und liegen lässt wenn sich seine Mutter meldet .. darauf habe ich keine Lust.

    Vielleicht übertreibe ich das alles auch.
    Danke fürs lesen.
     
    #1
    Tanika, 15 September 2003
  2. succubi
    Gast
    0
    ich versteh dich da vollkommen - mir würd das auch auf die nerven gehen.
    immerhin wohnt er mit dir zusammen - nicht mit seiner mutter. und ich fänd's auch komisch, wenn mein freund dauernd seine mutter mir vorziehen würd, wenn's um dinge geht die erledigt werden sollten.

    was du da am besten machen kannst weiß ich nicht... nachdem reden schon keine früchte trägt, wüsste ich nicht was sonst helfen sollte. vielleicht wird er vernünftiger wenn das kind dann da is... :ratlos:
     
    #2
    succubi, 15 September 2003
  3. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Glaub ich kaum dass er sich ändert wenn das kind da ist, das erste was ich gedacht hab, du könntest abtreiben. Weil ist ja nicht unbedingt ideal wenn du dann das kind "am hals" hast. Also noch mal ne ernste Unterhaltung fällig sonst....*schwarzmal*
     
    #3
    bobb, 15 September 2003
  4. succubi
    Gast
    0
    @bobb
    das is ja wohl der größte schwachsinn... kind abtreiben... was soll das denn für eine lösung sein?!
     
    #4
    succubi, 15 September 2003
  5. kiki87
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    lol,mal eben so abtreiben.. auf knopfdruck? lol?

    man wünscht sich ein kind und treibt es ab? also wie bist du denn drauf? echt komischer post.

    also ich würd mit deinem freund echt nochmal reden und ihm ggf. vorsichtig vorhalten, dass du mit kind wichtiger bist als seine mutter... das sollte er doch verstehen!!
     
    #5
    kiki87, 15 September 2003
  6. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *succi zustimm* auf solche geistreichen Antworten kann man auch gut verzichten..
     
    #6
    Yana, 15 September 2003
  7. Tanika
    Gast
    0
    Danke, für die Antworten!
    Ich stimme da vollkommen zu, das miteinander reden, ein Schritt (vielleicht) zur Lösung des Problems ginge.
    Wenn ich dann die Gewissheit hätte, das nicht direkt wieder gesprungen wird ...... woran ich jetzt ehrlich gesagt nicht glaube.

    @bobb .. eine Abtreibung kommt für mich nicht in Frage.
    Vor 8 Jahren hätte ich wohl so reagiert, weil mir da „mein Leben alleine“ wichtiger gewesen wäre.
    Heute bin ich wohl in einem Alter, das ich weiß, welche Verantwortung es heißt ein Kind zu bekommen.
    Und .. hätte ich es nicht gewollt .. es gibt genügend Verhütungsmittel ...

    @kiki .. vorhalten? Wie „geht“ eine vorsichtige Vorhaltung?
     
    #7
    Tanika, 15 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rat
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
12 Antworten
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
Gast174
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
8 Antworten