Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ratlos

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von ~*Butterblume*~, 10 Februar 2007.

  1. ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    hab heute vor einer Woche einen neuen Blister angefangen, nachdem ich meine regelmäßige 7-Tage-Pause gemacht habe und seitdem hab ich täglich Zwischeblutungen, und heute hab ich sogar wieder richtig meine Tage bekommen-1 Woche nach der Pause schon !
    Nehme die Pille jetzt seit fast 1 1/2 Jahren, habe weder eine vergessen, noch erbrochen noch die Pause verlängert.... aber bin seit fast zwei Wochen krank, also Fieber, Husten, Schnupfen (nehme aber kein AB), kann die Erkältung die Pille beinträchtigen ? Oder muss ich mir ernstahafte Gedanken machen schwanger zu sein ?? :geknickt:

    Wär schön, wenn mir jmd weiterhelfen könnte :clown_alt:
     
    #1
    ~*Butterblume*~, 10 Februar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die Blutungen können durchaus von deiner Erkltung kommen. Es kann auch sein, dass deine Pille für dich nicht mehr das Richtige ist und du wechseln solltest. Das kann auch nach jahrelanger Einnahme ohne Probleme passieren, denn der Körper verändert sich ja. Also am besten mal mit deinem FA reden, sollten die Blutungen auch nach deiner Krankheit noch anhalten.

    Wenn du keine Einnahmefehler gemacht hast, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft höchst gering. Außerdem sind Blutungen auch nicht unbedigt klassische Schwangerschaftsanzeichen.
     
    #2
    User 52655, 10 Februar 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich schätze die Zwischenblutungen hast du, weil du im Moment krank bist, das kann vorkommen. Solange du keine AB nimmst und nicht ständig Durchfall hast kann dir bei fehlerloser Einnahme nichts passieren. Zwischenblutungen sind kein Anzeichen für eine Schwangerschaft.
     
    #3
    Numina, 10 Februar 2007
  4. ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Danke, danke !!!:anbeten: Ihr glaubt gar nicht, was fü ein Stein mir vom Heren fällt, nein hab definitiv kein Ab genommen, und bei den Medikamente, die ich nehme, hab ich extra die Packugsbeilagen gelesen, dass sich das auch ja mit meiner Pille verträgt.... naja, dnn heisst jetzt gesund werden und abwartn :smile:

    Danke nochmal!
     
    #4
    ~*Butterblume*~, 10 Februar 2007
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Dein Imunsystem ist geschwächt, nicht selten wirkt sich das auf den Körper, somit auch auf die Regel aus. Zwischenblutungen sind zwar nervig, beeinflussen jedoch den Schutz der Pille nicht. Solange du demnach die Pille weiterhin korrekt einnimmst, kann nichts passieren. Dass du jetzt eventuell schwanger bist, würde ich nicht sagen. Falls du jedoch trotzdem Bedenken haben solltest, mach einen Test, diesen bekommst du schon für 4,39 € in der Drogerie. :zwinker:

    Lieben Gruß und gute Besserung!
     
    #5
    Lysanne, 11 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ratlos
Bambilein
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2011
2 Antworten
MorticiansDaughter
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2010
10 Antworten
CAPTiViTY
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2009
1 Antworten
Test