Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ratlos

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *__Nancy__*, 23 Januar 2008.

  1. *__Nancy__*
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    hey,
    also ich bin nun seit 4wochen wieder mit meiner großen liebe zusammen (waren 4monate auseinander und davor 1 jahr zusammen). in den 4monaten gings mir so schlecht wie noch nie, und cih bin wirklich total froh ihn wiederzu haben. allerdings haben wir uns damals getrennt weil er nie seine versprechen gehalten hat usw. und naja.. das fängt schon wieder irgendwie so an. er hat im mom viel stress, das versteh ich auch,er wird zuhause rausgeworfen, muss sich ne wohnung suchn und sowas.
    also ma als beispiel, wir hatten abgemacht das er diese woche immer zu mir kommt, weil ich letze bei ihm war. naja dann fing das montag schon an,das er meinte er will mit seiner mum dvds schaun .. er hat gefragt ob ich kommen will. aber naja ich meint dann halt das er aber versprochen hat diese woche zu mir zu kommen. er is dann einfach runter gegangen und meinte, ich kann meine mudder ncih sitzen lassn,wenn du kommen willst,dann komm.
    naja ich dann zu ihm um zu reden,hat er erstma auf stur geschaltet und sich erst nachdem seine mum mit ihm geredet hat entschuldigt. :kopfschue
    und meinte "ich komm jet die ganze woche immer zu dir"..
    naja und nun heute kommt er schon wieder nich. er war am tag zeitung austeilen und wollt dann gegen acht kommen. naja dann hat er erstma bis neun gegessen udn dann woltl er um halb 10 den bus nehmen. den hat er nun verpasst. udn jet will er nichmehr kommen für ne stunde (mit bus is er in 15min hier) .
    und er entschuldigt sich auch nich oder sowas er sagt einfach, das lohnt nichmehr.und er is gerad auch voll komisch im chat, als wär er angepisst auf mich, obwohl ich das dochj sein müsste. ich versuch die ganze zeit normal anderes thema mit ihm zu schreiben und er is voll patzig...:geknickt:
    mich verletzt sowas und ich will ihm einfach wieder vertraun können. weil es richtig mies is, wenn man mit wem verabredet is ,überlegen zu müssn, ob man ncih vllt versetzt wird :cry:

    bitte helft mir,was ich da machn kann. will echt nich schluss machen ,ich bin foh ihn wieder zuhaben und liebe ihn über alles!
     
    #1
    *__Nancy__*, 23 Januar 2008
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Warum machst du dir Probleme wo keine sind?
    Es ist doch in einer Partnerschaft nicht wie beim Schichtdienst, dass alles streng nach Plan laufen muss! Wenn es bei ihm halt mal nicht geht zu dir zu kommen, dann kommst du halt zu ihm oder lässt es sein für einen Tag. Er hat ja neben dir auch noch seine Familie, und stell dir vor, es ist ihm bestimmt auch wichtig mit seinen Leuten was zu unternehmen :eek: wie z.B. eben mit seiner Mutter DVD gucken. Das heißt doch nicht, dass er dich jetzt deswegen weniger mag. Wenn meine Familie einen Ausflug machen will, dann lade ich meinen Freund ein sich uns anzuschließen. Wenn er nicht mag, bleibt er daheim, verlangt aber nicht von mir dass ich statt dem Ausflug zu ihm komme. Verstehst? Es gibt auch ein Leben außerhalb der Liebschaft und Partnerschaft.
    Genauso wegen seinem geplatzen Besuch heute, wenn er so spätabends noch Zeitungen austragen musste, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass er einfach mal keine Lust hat, sich in den Bus zu setzen und noch in der Gegend rumzufahren. Das ist aber nicht gleichbedeutend damit, dass er dich nicht sehen will oder was... Warum bist du nicht zu ihm gefahren?
    Außerdem, verstehe ich das richtig dass ihr euch jeden Tag seht? :ratlos: Da kann doch auch mal ein Tag Pause sein!

    Ich kann also eher deinen Freund verstehen und nachvollziehen, warum er jetzt im Chat "voll komisch" ist.

    Das sind alles Sachen, wegen denen man nicht Schluss macht. Du sollst mal überlegen ob nicht du auch was falsch machst.
    Und wieso kannst du ihm nicht vertrauen, nur weil er auch mal eigene Interessen pflegen will bzw mal seine Ruhe haben will?:ratlos:
     
    #2
    tierchen, 23 Januar 2008
  3. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das ganz anders als Tierchen.
    Es geht doch nicht darum, dass er mit seiner Mutter DVD guckt anstatt zu ihr zu fahren, ich glaube es geht eher darum, dass die Fragerin sich nicht auf ihren Freund verlassen kann. Und ich finde das ist ein sehr unangenehmes Gefühl. Eigentlich sollte man in einer Beziehung vertrauen können, dass der andere sich, zumindest meistens, an Absprachen hält. Klar kann MAL was dazwischen kommen, aber es klingt schon so, als wäre das regelmäßig der Fall.
    Manchen Leuten ist es vielleicht total egal, ob sie zuverlässig sind oder nicht bzw. der Partner, mir wärs das nicht und Nancy ist es das auch nicht! Das sind einfach Prioritäten, die man setzt. Deswegen sind verallgemeinerte Aussagen wie "deswegen macht man nicht Schluss" doch total Müll, denn was "man" macht, ist doch egal, hier gehts um individuelle Werte.

    Ich glaube es ist sehr schwierig, wenn zwei Menschen aufeinander treffen, die da völlig unterschiedliche Ansichten haben. So wie du dich nicht dazu zwingen kannst eine Gleichgültigkeit gegenüber euren Abmachungen zu entwickeln, kannst du ihn nicht zu mehr Gewissenhaftigkeit zwingen. Hier liegt die Lösung wahrscheinlich mal wieder in der Mitte. Ich finde Probleme sind schon nur noch halb so schlimm, wenn der andere einen versteht und sein bestes gibt. Tut er das? Versteht er wirklich, WARUM es dir so wichtig gewesen wäre zu dir zu kommen anstatt DVD zu gucken? Dass es weder um die DVD noch um die Mutter ging sondern um DICH und dein Bedürfnis nach Sicherheit??? Ich glaube nur wenn beide einandner verstehen, kann man ein bisschen aufeinander zu gehen. Es bringt keinem was zu sagen "das ist eben so", genauso wenig wie dem anderen 100% nach zu geben. Man muss sich zusammen hinsetzen und überlegen, wie man in Zukunft so handeln kann, dass beide einigermaßen zufrieden sind. Wie das aussehen soll, könnt nur ihr wissen.

    Aber generell find ich es schon traurig, wenn man sich auf das Wort seines Partners nicht mehr verlassen kann :kopfschue
     
    #3
    Chococat, 23 Januar 2008
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Erstens bitte ich dich zu unterlassen, die Aussagen anderer als Müll abzustempeln. :angryfire:
    Zweitens war eigentlich klar was ich mit dieser Aussage ausdrücken wollte, nicht irgendwelche klischeehafte Verallgemeinerung, sondern dass es keine Probleme sind bei den man sagt "So ich mach jetzt Schluss" (Zitat TSin: will echt nich schluss machen) sondern man setzt sich hin und überlegt, zunächst allein dann mit dem Partner "Was können WIR anders machen". So wie es aus dem Posting der Nancy hervorkommt, kommen ihr gar nicht irgendwelche anderen Lösungsansätze in den Kopf, außer Schluss machen. Das ist schon traurig, wenn man erst im Internet nach einem "Red mit ihm"-Rat bei solchen "Problemchen" (Achtung, Anführungsstriche deswegen weil ich es nicht als Problem sehe und ich schildere hier schließlich meine Meinung) fragt und nicht selber drauf kommt (und zwar spricht man über solche Probleme nicht im Chat, sondern beim persönlichen Treffen).

    Und Zuverlässigkeit ist mir sehr wichtig, auch wenn du, Chococat mich anscheinend so gut kennst dass du mir das Gegenteil unterstellst. Nur hat es für mich nix mit zuverlässig sein zu tun, wenn man erst seinen Partner dazu bringt, sich für die ganze Woche zu verpflichten. Ich kann selber auch nicht eine Woche im Voraus sagen, dass ich jeden Tag um die gleiche Zeit etwas bestimmtes mache und das verlange ich auch nicht vom Partner. Man muss halt einfach auch akzeptieren können, dass der Partner nicht nur für dich lebt, sondern auch ein eigenes Leben hat und dass auch mal was dazwischen kommen kann! Und wird mal ein Treffen abgesagt, deswegen vertrau ich meinem Freund noch lang nicht weniger als vor der Absage! Was anderes ist wenn man ein Treffen vergisst, aber davon ist hier nicht die Rede.

    Soweit mein Müll zu diesem Thema.
     
    #4
    tierchen, 23 Januar 2008
  5. *__Nancy__*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    danke schonma für eure antworten

    also chococat hat das schon ganz gut verstanden.. und es geht auch nich nur um dieses eine mal verabreden ,es sind schon ein paar mehr dinge vorgefallen.und es geht genausowenig darum das ich ihn nur für mich haben will oder einengen will. nein das will ich nich, ich will einfach das er sich daran hält wenn wir was abgemacht haben.
    und ich weiß ganz genau das man darüber mit seinem partner reden muss, meinst das hab ich noch nich gemacht? :geknickt: von ihm kam dann "ich besser mich, versprochen".
    er entschuldigt sich auch nie für solche sachen :kopfschue und eben als ich ihm gesgat hab das es mir deswegn scheiße geht und er sich entshculdigen soll schrieb er "es tut mir leid. zufrieden?" -.- damit war ich natürlihc nich zufrieden. dann meinte er entweder ich aktzeptier das so oder ich soll weiter heulen. :angryfire
    er versteht einfach nich wie wichtig mir das is, und das macht mich so traurig.
    weiß auch echt nichmer weiter, wenn cih ihn zu sehr damit nerve "droht " er immer mit schlussmachen. und cih will ihn ja auf keinen fall verlieren, deswegn nehm ich das dann meistens so hin undversuch es zu vergessen aber das staut sich immer mehr und mehr wenn er sich nich wenigstens vernünftig entschuldigt. :kopfschue

    naja hoffe auf noch weitere antworten,danke euch
     
    #5
    *__Nancy__*, 24 Januar 2008
  6. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    was is das denn für en typ?!?
    is nich grad nett wie er dir gegnüber is.

    auf der anderen seite hast du selbst gesagt das er zur zeit im stress is. es hört sich auch so an als wäre er auf öffentliche verkehrsmittel angewiesen und da kanns halt auch mal passieren das eure verabredungen nich klappen...aber wie er auf deine sms reagiert find ich das letzte...

    hast du ihn schonmal drauf angesprochen das er ziehmlich scheiße mit dir umgeht?

    wie alt ist er??
     
    #6
    mäuseohr90, 24 Januar 2008
  7. *__Nancy__*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    :flennen: is gerad noch viel schlimmer...
    hattn ja gestern abend wieder normal geschriebn und er meinte auch das er heute nach dem zeitungsausteilen kommt. naja als er dann nach hause kam hat er mir geschriebn "ich komm ncih, ich chill mich jet runter, liebe dich"
    ja ich ihn erstma geschriebn und so, und naja dann meinte er er weiß nich was los is, und er brauch zeit.. will mcih die nächsten tage nich sehn und als ich gebettelt hab und hier nurnoch heulend saß hat er geschrieben "ich will dich nich sehn und damit basta!!" :cry:
    ich hab mindestens eine stunde nur geweint. :kopfschue bin total verzweifelt und weiß nich was ich machen soll... er wird dann sonntag oder so,nachdem er am wocheende machn konnte was er will (samstag woltlen wir eig auf ein geb wo er nich so egrn hin wollt aber mir hat er versprochn mit mir hinzugehn)!
    ich weiß nich ob ich überreeagiere aber alle meine freunde sagen er behandelt mcih wie dreck und cih soll ihn so schnell wie möglich vergessn, aber das kann ich ncih.

    habt ihr tips was ich jet machen soll? soll ich ihn morgen ganz in ruhe lassn auch ncih chaten? und wenn ja, soll ich mcih dann samsatg melden? vllt einfach spontan zu ihm fahrn? :ratlos:

    bitte um alle tips die ihr habt bin echt am verzweifeln
     
    #7
    *__Nancy__*, 24 Januar 2008
  8. HappyYellow
    0

    das wort betteln erschreckt mich... er behandelt dich nicht gut und du läufst ihm hinterher--
    DU engst ihn ein. Er möchte Abstand, du gibst ihm den nicht.
    Bettel nicht darum dass er zu dir kommt. Lass ihm Freiraum und lass ihn von sich aus kommen. Du musst ihm den Freiraum geben wenn du ihn nicht verlieren willst. Und lass nicht alles mit dir machen.Mach dich rar und setzt Grenzen.
     
    #8
    HappyYellow, 25 Januar 2008
  9. *__Nancy__*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    -.- ich halt das nich so lange aus mit dem freiraum. meint ihr ich kann morgen früh ,wenn ernoch schläft zu ihm fahren und hoffen das seine mum da is und mich reinlässt ? will nämlcih ncih länger "so" mit ihm sein und das endlcih klären und so weiter :kopfschue

    meint ihr das geht?
     
    #9
    *__Nancy__*, 25 Januar 2008
  10. JosieGeller
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nein das geht überhaupt gar nicht... er hat gesagt er braucht zeit und du engst ihn ein und erreichst damit genau das gegenteil. ich weiß dass es schwer ist aber du musst das jetzt einfach durchhalten. geh morgen allein auf den geburtstag und hab spaß...
     
    #10
    JosieGeller, 25 Januar 2008
  11. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Würde ich nicht tun! Lass ihm doch Zeit und Raum, nachzudenken! Dräng nicht!
    Wenn du ihn jetzt nicht lässt, machtst du im Endeffekt alles nur schlimmer, weil er sich dann eingeengt fühlt und dann macht er aus Selbstschutz Schluss ohne großartig nachgedacht zu haben.... Verstehst?
     
    #11
    tierchen, 25 Januar 2008
  12. *__Nancy__*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    hey
    habs ncih ausgehalten und bin hingefahren, erst hat er garnich mit mir geredet so, dann irgendwann nach einer stunde so zikkisch , und da meint ich zu ihm das ich einfach will das er normal zu mir is, ich lass ihn auch seine zeit.
    naja irgendwann warn wir dann soweit das er mich auch wieder in arm genommen hat usw. war dann den ganzen tag bei ihm aber er meinte halt das er evt schluss macht. er hat keine richtige begründung, er meint nur,das er halt keine verpflichtungen und sowas habn will. ich meinte dann das ich ihm wirklich viel freiheit gebe usw ,weil ich unbedingt mit ihm zusammen sein will,..da hat er gesagt,dass es nix mit freiheit zu tun hat so in dem sinne sondern das er sich einfach keine bedenken und so machn will, ob mir das nun passt oder ncih usw. :kopfschue versteh ihn schon er war lange single, aber naja ich will ihn ncih ncihmal verlieren das pack ich ncih :flennen:
    hab ihm lang und breit erklärt das das zeit brauch bis er sich wieder "dran gewöhnt" hat wie das inner Beziehung is ,und das wir das langsam angehn könn so mit sehr vile freiraum am anfang usw. aber naja er meinte halt er hats verstanden aber brauch nun zeit zum nachdenken ,bis zu meinem geburtstag (am dienstag) .

    bin echt verzweifelt, meint ihr ich kann noch irgendwas tun um ihn aufe "richtige" bahn zu lenken?? :cry:
     
    #12
    *__Nancy__*, 27 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ratlos
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
7 Antworten
Strellson
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
7 Antworten
redcape
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
10 Antworten