Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ratlos..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von paulaa, 5 August 2008.

  1. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Verliebt
    Hallo zusammen!Ich habe am 13.07. angefangen die Pille zu nehmen, da an demTag auch meine Periode einsetzte. 4 Tage später habe ich daserste Mal mit meinem Freund geschlafen. Seit dem Tag haben wirdann auch ziemlich oft Geschlechtsverkehr gehabt (ca. 2 Mal amTag). Ich habe die Pille eigentlich immer regelmäßig genommen.In der ersten Woche hatte ich aber 2 Mal eine kleineVerspätung von 2 - 4 Stunden. Eigentlich ist eine solcheVerspätung ja nicht so schlimm, aber es war ja die ersteEinnahmewoche und ich habe gehört, dass sie sehr wichtig seinsoll. Außerdem habe ich jetzt 21 Tage lang die Pille genommenund es ist jetzt der 2. Tag meiner 7-tägigen Pillenpause, aberich kriege meine Tage immernoch nicht. Ich habe so Angstschwanger zu sein.. Sollte ich mir einen Schwangerschaftstestbesorgen? Falls ich schwanger sein sollte, wo soll ich dannhin? Ich kann auf keinen Fall mit meinen Eltern darüber reden,weil sie auch nicht wissen, dass ich die Pille nehme oderbereits mit meinem Freund schlafe. Da ich ja aber schon 17bin, denke ich, dass ich das selbst entscheiden kann! Aber ichmache mir so Sorgen, dass ich wirklich schwanger sein könnte!Bei einer Abtreibung, müsste ich da meine Eltern informieren?Müssten sie ihre Zustimmung geben? Wer würde das bezahlen? DieKrankenkasse? Ich weiß nicht weiter, ich hoffe ihr könnt mirhelfen.Liebe Grüße!
     
    #1
    paulaa, 5 August 2008
  2. HoneyBunny08
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    Ich bin 15 und nehme die Pille seid dem ich 13 bin also schon seid 3 Jahren. Ich bekomme meine Tage trotzdem nicht immer ganz so regelmäßig. Erst hab ich meine Tage immer 4 Tage nach Ende der Pille bekommen mittlerweile schon fast erst wenn ich die nächste wieder nehme. Das ist also nicht schlimm. In der Anfangszeit solltest du wirklich besser darauf achten die Pille regelmäßig zu nehmen. Denn ist sie auch sehr sicher. Und bei Alkohol einfluss, Tabletten, Durchfall, Erbrechen immer dran denken noch ein Kondom zu benutzen da das die wirkung der Pille einschranken kann.

    LG Charly
     
    #2
    HoneyBunny08, 5 August 2008
  3. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Ruhig bleiben!

    Es ist ziemlich normal, dass du jetzt deine Tage noch nicht hast! Meine Pillenpause beginnt etwa immer Sonntags und meine Periode bekomme ich dann Mittwoch oder Donnerstag!

    Du hast die Pille ja immer korrekt eingenommen, also warum solltest du schwanger sein? Achja die 12 Stunden Karenzzeit hast du immer, egal welche Einnahmewoche! Lg
     
    #3
    Moonlightflower, 5 August 2008
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich

    Das mit dem Alkohol stimmt aber nicht, das schränkt die Wirkung der Pille gar nicht ein, nur wenn man sich davon übergeben muss!

    Bei dir ist alles im grünen Bereich, du kannst die Pille auch erst nach 2 oder 4 Stunden nehmen. Ich nehme meine meistens nie um dieselbe Uhrzeit sondern immer vorm schlafen gehen, und das ist nunmal unterschiedlich. Das kann um 22 uhr aber auch erst um 4 Uhr sein. Der Schutz ist trotzdem gegeben :zwinker:

    Solange du sie regelmäßig eingenommen hast, keine Antibiotikaeinnahme, Durchfall oder Erbrechen stattgefunden hat, warst und bist du geschützt :smile:
     
    #4
    User 37284, 5 August 2008
  5. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 5 August 2008
  6. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    Was mir auch Sorgen macht ist, dass ich gelesen habe, dass man die Pille das erste Mal einnehmen sollte, wenn eine durchschnittliche Menge Blut ausfließt. Ich habe sie genommen schon als sich meine Tage angedeutet haben, also als es ein wenig rötlich wurde. Dann wäre ich doch eigentlich erst ab dem 7. Tag geschützt oder? Und ich hatte ja schon nach dem 4. Tag GV..

    Danke für eure Posts, ich hoffe wirklich, dass das alles nur unnötige Sorgen sind. :kopfschue
     
    #6
    paulaa, 5 August 2008
  7. HoneyBunny08
    Benutzer gesperrt
    24
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Meinte die Ärztin zu mir...denn hab ich das auch so gedacht, aber davon abgesehen war dei eh ncith ganz dicht. Hab ja auch gewechselt.
     
    #7
    HoneyBunny08, 5 August 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist in der Tat nicht immer ganz leicht, den ersten Blutungstag auszumachen, aber eben deshalb (und du warst dir ja anscheinend auch unsicher) kann man doch einfach noch 7 Tage warten (bzw. auch den ganzen Streifen, daran stirbt auch niemand). :ratlos: :kopfschue
    Sorry, aber ich werde nie kapieren, warum man ungeschützten Sex hat, wenn man sich bzgl. der Pillenwirkung unsicher ist.
    Hat dein Freund überhaupt irgendwie Ahnung von dem Ganzen oder verlässt der sich einfach auf dich?
    Kondome gibts nun wirklich an jeder Ecke zu kaufen und die kann sich auch jeder leisten. :ratlos:

    Wenn du am ersten Blutungstag angefangen hast, dann warst du zum Zeitpunkt des GVs auch geschützt, aber informier dich doch noch etwas genauer über die PIlle und frag bei Unsicherheiten VORHER nach bzw. lass den GV einfach sein!

    Dass du am 2.Pausentag deine Entzugsblutung noch nicht hast, ist völlig normal. Ich bekomm meine nie vor dem 5.Pausentag und bei dir muss sich erst recht alles noch einpendeln.
     
    #8
    krava, 5 August 2008
  9. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    Ja, ich weiß, dass es dumm ist, würd ich die Zeit zurückdrehen können, würde ich es anders machen. Ich war mir vorher eigentlich sicher alles richtig gemacht zu haben, aber wenn dann die Tage einfach ausbleiben macht man sich schon Gedanken was man falsch gemacht haben könnte..
     
    #9
    paulaa, 5 August 2008
  10. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #10
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 5 August 2008
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ausbleiben? Ich hör immer ausbleiben??? :eek:

    Davon könntest du reden, wenn deine Pause bereits vorbei wäre, ohne dass du geblutet hättest. Wobei du dir selbst dann keine Gedanken machen müsstest, wenn du verhütungstechnisch alles richtig gemacht hast, denn die Blutung kann mal ausbleiben, erst recht in der Eingewöhnungsphase.
    Aber sie ist bei dir ja gar nicht ausgeblieben!

    Ach so, wenn ich richtig gerechnet hab, müssten seit dem Sex am 4.Pillentag heute genau 19 Tage vergangen sein.
    Du hättest dir heute also einen Schwangerschaftstest besorgen können und könntest ihn morgen früh mit Morgenurin machen.
    Denn deine Blutung würde sowieso nichts über schwanger oder nichtschwanger aussagen.
     
    #11
    krava, 5 August 2008
  12. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Um dich mal zu beruhigen: Ich kenne niemanden, der am ersten Pausentag seine Blutung bekommt!

    Du hast die Pille am Anfang der Blutung genommen. Also da war etwas Blut und du hast mit der Pille begonnen. In den nächsten Tagen hattest du deine Tage, also war es tatsächlich der erste Blutungstag, nur dass es halt noch nicht die volle Menge Blut war. Habe ich das richtig verstanden? WENN ich das richtig verstanden habe, brauchst du dir KEINE Sorgen zu machen!

    Es dürfte übrigens auch in der Packungsbeilage stehen, dass die Blutung nicht am ersten Pausentag einsetzt sondern nach 2-4 Tagen. Auch 5-7 Tage oder MAL ausbleiben ist nichts dramatisches.
     
    #12
    User 69081, 5 August 2008
  13. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    tut mir leid, vielleicht stelle ich dumme fragen oder habe komische vermutungen.. ich bin halt noch ziemlich unerfahren und mache mir halt sehr viele sorgen, weil es bei mir familiär nicht so locker ist. besonders mit dem thema sexualität. ich hab einfach tierische angst..
    anzeichen für eine schwangerschaft könnten ja auch sein, wenn die brüste anfangen zu spannen. -> bei mir haben sie angefangen zu spannen.
    häufigeres urinlassen -> ebenfalls.
    erhöhtes scheidensekret -> auch der fall.
    das alles muss natürlich nich unbedingt auf eine schwangerschaft hindeuten aber das alles macht mich so verrückt, weil ich einfach nich bereit wäre. und ja ich mache dann also morgen direkt einen schwangerschaftstest, jedoch habe ich so angst. ich stehe so alleine da, ich kann noch nichmal freunden davon erzählen. ich will einfach nicht, dass es public wird und habe angst das leute schlecht von mir denken. ich kann mit niemandem darüber reden und fühle mich so alleingelassen. ich hab sogar angst mir den schwangerschaftstest zu kaufen, weil ich in einem kleinen dorf wohne wo jeder jeden kennt ..
    ich hab einfach so angst

    kannst du das näher erläutern?
     
    #13
    paulaa, 6 August 2008
  14. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #14
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 August 2008
  15. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    aber wenn ich schwanger wäre, würde ich doch nicht bluten, oder? zumindest würden ja jetzt meine tage eintreten und wenn ich sie jetzt doch noch bekäme, dann würde es doch heißen, dass ich nicht schwanger wäre? oder würde ich aufgrund der pille trotzdem bluten, weil ich sie halt nicht nehme in dieser pillenpause, auch wenn ich schwanger wäre?
     
    #15
    paulaa, 6 August 2008
  16. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm.. das ist natürlich doof, aber ist doch schon besser, als diese Ungewissheit. Und hier wird dir auch niemand 100%ig sagen können, ob du nun schwanger bist oder nicht...


    So 100%ig genau kann ich das jetzt nicht erklären, aber die Blutung ist einfach uner Pillen einnahme kein sicheres Zeichen, ob man schwanger ist oder nicht. Du hast ja grade erst mit der Pille angefangen. Da kommt es häufig vor, dass die Blutung in der Pause ausbleibt, oder es zu Zwischen- oder Schmierblutungen kommt. Guck mal in deine Packungsbeilage, vielleicht steht das da auch drin (steht leider nicht in jeder Packung).
    Um sich über die Pille zu Informieren ist folgende Seite recht gut:
    http://www.pille-mit-herz.de

    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen!
     
    #16
    2Moro, 6 August 2008
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 August 2008
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    1. Es kann sein, dass du deine Tage bekommst und schwanger bist.
    2. Es kann sein, dass du deine Tage nicht bekommst und schwanger bist.
    3. Es kann sein, dass du deine Tage nicht bekommst und nicht schwanger bist.

    Folglich: Nur ein Schwangerschaftstest kann Gewissheit bringen.
    Es wird doch wohl möglich sein, einen zu kaufen, notfalls eben nicht bei euch im Dorf, sondern woanders. Apotheken und Drogerien gibts ja genug.

    Und wegen dem Brustspannen und dem Ausfluss:
    Es ist beides normal, dass es mit der Pille mehr wird, zumindest teilweise. Die Pille spielt dem Körper ja pratisch eine Schwangerschaft vor (daher auch beispielsweise Milcheinschießen als mögliche "Nebenwirkung" und damit verbundenes Brustwachstum).
    Alles nachzulesen in deiner Packungsbeilage!!!
     
    #18
    krava, 6 August 2008
  19. paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    hab mir einen besorgt und warte noch auf meine beste freundin der ich bereits alles erzählt habe damit ich nich so alleine bin wenn ich ihn benutze.. in ein paar stunden habe ich dann gewissheit. ich werde euch auf dem laufenden halten.

    hab mir die packungsbeilage schon 3 mal durchgelesen aber sowas stand da sicherlich nicht drin. ich finde sowieso man wird nicht ausreichend über sowas informiert. auch von meiner frauenärztin zum beispiel nicht. naja das tut jetzt auch nichts mehr zur sache, ich hoffe das beste und wie gesagt, ich werde es euch dann mitteilen in ein paar stunden.
     
    #19
    paulaa, 6 August 2008
  20. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ratlos
Bambilein
Aufklärung & Verhütung Forum
12 März 2011
2 Antworten
MorticiansDaughter
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2010
10 Antworten
CAPTiViTY
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2009
1 Antworten