Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Girly04
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #1

    Ratlos.....

    Hallo ihr,
    Ich hab da ein problem und hoffe ihr könnt mir helfen oder einen Rat geben was ich machen soll! Ich habe seit 2 Wochen einen Freund und ich merke wie er jetzt langsam mit mir schlafen will! Ich bin zwar schon 18 bin aber noch Jungfrau, da er schon 22 ist kann ich das natürlich auch verstehen das er mit mir schlafen will und das bedürfnis danach hat! Aber ich hab echt schiss! Und ich hab auch angst das ich ihn verliere wenn ich ihm sage das ich noch Jungfrau bin! Warten Jungs wirklich auf jemanden?? Ich bin hin und her gerissen, soll ich oder soll ich nicht?!?!?!Ich bin mir nicht sicher ob er weiß das ich noch Jungfrau bin, hab schon ein paar mal abgeblockt als es mir zu weit ging! :frown:
    Was soll ich nun machen wenn er wieder anfängt? Soll ich es zulassen? Oder soll ich es ihm sagen?
     
  • fallen_angel
    0
    3 Mai 2004
    #2
    sags ihm!
    und wenn du darum fürchten musst dass er dich verlässt issers nicht wert..
    wenn er dich wirklich liebt zeigt er verständnis und ist extra vorsichtig und einfühlsam....
     
  • watershine
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #3
    Du solltest es ihm auf jeden Fall sagen, daß Du noch Jungfrau bist!
    Wenn er Dich wirklich liebt, versteht er Deine Ängste und lässt sich Zeit.

    LG Water
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #4
    Ich war 20 als ich mein erstes Mal hatte und mein Freund wusste nicht, dass er der erste sein durfte. Er hat es auch nicht gemerkt und ich habe es ihm erst vor zwei oder drei Monaten gesagt.

    Also du musst ihm gar nichts sagen. Aber es wär für dich wohl einfacher, wenn du es ihm sagst.
    Denn wenn du keinen Sex haben möchtest, dann solltest du es auch nicht ihm zuliebe tun.
    Und ich glaube schon, dass er warten kann.

    evi
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #5
    Also ich teile die Meinung der beiden Kollegen, wenn er dich liebt wird er es verstehen, wenn nicht, dann nicht.
    Es ist wirklich keine Große Sache. Ich habe auf meine Freundin acht Monate lang gewartet und ja ich hätte gerne gewollt *lol*
    Ne fact ist das er dir Zeit geben wird, dich darauf vorzubereiten.
    Oder er ist eine Minuskruste dann schieß ihn in Wind und hol dir nen guten, easy beasy, in Wahrheit bestimmen nämlich die Frauen das geschehen (scheiß Emanzipation ;o)))
     
  • User 14120
    User 14120 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    20
    vergeben und glücklich
    3 Mai 2004
    #6
    Hi!

    Ach, diese deprimierende Grundhaltung drückt einen ja schon wieder nieder. Kopf hoch, Mädchen!

    Ja, er wird auf Dich warten. Denn er liebt Dich doch, stimmt's?
    Irgendwann kommt der Punkt, an dem Du merkst, dass Du bereit bist. Du brauchst nichts zu überstürzen.

    Und ja, sag' ihm, dass Du noch Jungfrau bist. Er wird dann verständnisvoller sein und wird Dir die Zeit lassen, die Du brauchst.

    Du solltest Dein erstes Mal wirklich erst dann haben, wenn Du es selbst möchtest. Erkläre ihm also, dass Du noch etwas Zeit brauchst. Die Dinge, die man vor dem tatsächlichen Liebesvollzug ;o) machen kann, sind so wunderbar, dass man sie auskosten sollte. Denn dieses langsame Sich-Annähern hat man nur einmal.

    Libido
     
  • Joe76
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #7
    Kann mich da nur anschliessen. Wer liebt, der wartet!
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #8
    Also das mit dem sich annähern fand ich mal echt korrekt!
    WORD!
    Man hats nur einmal, vielleicht sollte ich das für mich selbst auch mal beherzigen...
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    3 Mai 2004
    #9

    so isses
     
  • Girly04
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #10
    Danke für eure vielen Antworten! Ich denke ich sag es ihm wirklich! Mein Ex meinte nur immer so zu mir wenn ich ihn liebe dann schlaf ich auch mit ihm! (Soviel zu er wartet wenn er mich liebt) Hab halt angst das das wieder kommt!
    Ich halte euch auf dem laufenden :zwinker:
     
  • trident
    Gast
    0
    3 Mai 2004
    #11
    mehr gibts da nicht zu sagen!!
     
  • Pepsi_Meister
    0
    3 Mai 2004
    #12
    "Wenn Du mich liebst dann schläfst Du auch mit mir", das ist so ziemlich der klassischste aber auch gleichzeitig der dümmste Spruch den man bringen kann. Er verlangt, dass du ihn "liebst" aber er selbst scheints damit ja net so genau zu nehmen. Sei froh dass Du diesen ex los bist.
    Angst brauchst Du bei Deinem jetzigen nicht zu haben, würd ich sagen. Ist doch eher normal dass er bei ner 18 jährigen eher davon ausgeht dass sie ERfahrung hat und dann etwas lockerer dabei ist....sags ihm einfach, das klärt Missverständnisse und sollte er Dich versuchen zu erpressen wie der Vorgänger, freu Dich dass Du so früh erfahren hast was für ein Typ er tatsächlich ist und schick ihn in die Wüste.

    Viel Glück
    P_M
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    4 Mai 2004
    #13
    Ich kann dir auch nur raten, ihm zu sagen, dass du noch Jungfrau bist und dass du es daher etwas langsamer angehen lassen möchtest. Wenn du einfach nur so abblockst, ohne etwas zu sagen, macht er sich sonst nur Sorgen.
    Hab ich sie irgendwie verletzt/verärgert? Findet sie irgendetwas an mir so abstoßend, dass sie mir nicht näher kommen will? Will sie vielleicht nur etwas mit mir rumspielen? Fühlt sie sich vielleicht in ihrem eigenen Körper so unwohl, dass sie sich vor mir schämt? Ist sie vielleicht sogar irgendwann mal missbraucht worden und hat daher ein Trauma?

    Wenn er weiss, dass er sich all diese Sorgen nicht zu machen braucht, kann er bestimmt viel lockerer damit umgehen und ihr könnt viel Spaß zusammen haben und euch langsam aneinander rantasten.

    Weiter alles Gute, bjoern
     
  • Feuervogel
    Gast
    0
    4 Mai 2004
    #14
    Hallo Girly04
    Du schreibst hauptsächlich was er von dir möchte und wünscht (sprich miteinander schlafen)

    Aber was möchtest du gerne?

    Ich gebe bjoern voll Recht das hilft um Zweifel vorzubeugen.

    Zumal es auch Jungen geben soll, die sich voll ins Zeug legen um das erste Mal für die Partnerin als schöne ( romantische ) Erinnerung zu machen.

    Vor dem ersten Mal redet gemeinsam daüber wie es ablaufen könnte.
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    4 Mai 2004
    #15
    Jep ich geb meinen Vorgängern wiede rmal Recht,
    mich würde aber auch interessieren was DU willst, das ist schließlich nicht ganz unwichtig.
     
  • Floppy Dark
    0
    4 Mai 2004
    #16
    Zwar schein ich hier der jüngste zu sein, aber ich sag trotzdem was schließlich hab ich ja auch schon meine Erfahrungen!

    Also ich würd dir raten schlaf mit ihm wenn du meinst der zeitpunkt ist gekommen. Denk am besten nich so viel darüber nach! Und fals du es ihm es sagst würd es verstehen und vielleicht würd er es dann auch zärtlicher oder so machen (wenns dann passiert) Also mach dir am besten nich so viele Gedanken!

    :zwinker:
     
  • da_technika
    0
    5 Mai 2004
    #17
    "
    <<<<<<blödsinn...(hast du den spruch von deiner mutti???)

    wo ist konkret der unterschied zwischen jetzt mit ihm schlafen oder zu einem späteren zeitpunkt??? der typ bleibt doch der gleiche und du auch!!!
    (nachteil ist möglicherweise nur das seine gefühle dir gegenüber während der wartezeit sicher eher rückläufig als steigend orientieren)....aber wahrscheinlich fehlt mir das nötige östrogen um das zu verstehen

    was ist das eigentlich bei frauen für ein in der natur einmaliges phänomen????
    wie merkt ihr das der zeitpunkt da ist? und wie merkt ihr das er es nicht ist??? wartet ihr auf irgendein "ZEICHEN" ??? (div. quellen mutmassen von einem kleinen grünen männlein mit wehender fahne)

    ich würde mich sehr freuen wenn mir bitte jemand dieses phänomen erläutern könnte!!!

    ....ich möchte im sinne deines "freundes" hoffen du bist nicht alzu mundfaul

    in diesem sinne....
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2004
    #18
    @da_technika
    Ich schiebe es jetzt mal auf die späte (frühe) Uhrzeit, was Du da abgelassen hast. :rolleyes2

    Bereit ist man dann, wenn man es auch wirklich WILL.

    Und wenn man es nicht wirklich will, sollte man es auch nicht tun. Denn dann kann es nur in einer Katastrophe enden....
     
  • da_technika
    0
    5 Mai 2004
    #19
    dat mädl is 18....und nicht mehr 13. also ich bin der meinung das man sich in dem alter eigentlich schon bewusst ....und in der lage sein sollte entscheidungen dieser art zu treffen ohne grossartig zu überlegen, man spendet ja schliesslich keine niere.....
     
  • Cora
    Cora (58)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #20
    Rede auf jeden Fall mit ihm, erklär ihm deine Ängste, und eigentlich sollte er ja stolz darauf sein, das er der erste ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste