Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ratlosigkeit, virtuell und doch so Real

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Rnbflava, 1 Januar 2005.

  1. Rnbflava
    Gast
    0
    Hallo,
    ich hab ein Problem mit einem Girly was man sicher schon vorraus ahnen konnte. Ich kannte dieses Mädchen nur über das Internet und habe es eines Tages auch mal Real kennenlernen dürfen.
    Obwohl sie beim Chatten immer mit mir flirtete entwickelte sich beim Treffen eigentlich nichts in dieser Richtung.
    Ich ging nachhause und damit war dieser Tag eigentlich auch schon erledigt. Doch irgendwann erkannte ich das ich für dieses Mädchen mehr empfinde und da sie für minderjährige ohne Auto schon eine gute
    Busstrecke weit weg wohnt wollte ich die feige Tour wählen und ihr dies am Telefon gestehen. Zuerst redete ich ein wenig mit ihr und gerade in dem moment als ich ihr meine Liebe gestehen wollte sagte sie das sie ihren Traumman gefunden und geküsst hätte. Für mich brach natürlich eine Welt zusammen und ihr neuer Freund drohte mir mit meinem Leben, wenn ich sie nicht in Ruhe lasse was mir natürlich gar nicht gefallen hat und ich konterte. Das ganze endete dann in einem großen Streit bei dem sie nichts mehr von mir wissen wollte bzw. nichts mehr hören.
    So vor kurzem schien es so als hat sie mit ihrem Freund Schluss gemacht und ich wagte es sie anzuschreiben wobei auch eine Versöhnung bei heraus kam.
    Ich gestand ihr direkt darauf das ich sie Lieben würde diesesmal aber Schriftlich. Einer ihrer besten Freundinen die beim Treffen anwesend war sagte mir das meine Liebe denkt das wir nur Freundschaftlich eine Chance hätten. Naja jedenfalls blockte meine Liebe mein Liebensgestädnis sehr ab.
    Mein Problem ist das ich nicht mehr weiter weiß. Ich muss dazu sagen ich bin wohl jemand der nicht wirklich Schüchtern ist anfangs die ersten 30min. vielleicht etwas still, aber dannach jedenfalls macht mich dieses Girl nur Schüchtern sogar schon beim Chatten. Ich will damit sagen das ein Liebesgeständnis Auge in Auge niemals in Frage kommen würde und auch wenn ihr jetzt sagt ich müsse mich überwinden das geht nicht und damit ist mir nicht geholfen. Ich liege gelegentlich auch im Bett und habe so Träume das sie stirbt oder ich mein Leben für sie eintauschen muss und auch wenn es komisch rüberkommt ich bin dann so im Halbschlaf und heule so sehr ab wie noch nie vor diesen Träumen.
    Sie scheint ja nichts von mir zu wollen und ich will sie nicht vergessen... Gibt es eine Möglichkeit das ich sie umstimmen kann?
    Ich meine manchen gefallen die Haares eines Menschen nicht, manchen nicht ihr Körper es wird doch sicherlich eine Möglichkeit geben mich für sie zu verändern (und ja sie ist das Wert in meinen Augen).
    In meinem Leben war ich ganze 3mal Verliebt (bin 17) und aus allen 3 ist nichts geworden und es kam auch nie ein Kuss zustande.
    Naja ich hoffe auf eure Hilfe....

    Mfg
    Rnbflava
     
    #1
    Rnbflava, 1 Januar 2005
  2. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    ich weiß nicht so recht... für mich klingt das alles so, als sei es für sie durchaus sicher, dass es nicht mehr als freundschaft ist. ich denke, mit umstimmen wollen kommst du da absolut gar nicht weiter, denn gefühle kann man nunmal nicht erzwingen, auch wenn man es sich vielleicht manchmal wünschen würde. du musst sie ja nicht vergessen, nur weil ihr nicht zusammen seid. betrachte sie doch als einen wunderbaren menschen, den du kennenlernen durftest. einen menschen, der deinen "horizont" erweitert hat. außerdem solltest du sie vielleicht mal selbst nach ihrer "meinung" dazu fragen. denn, auch wenn das andere mädchen ihre freundin ist, heißt das leider (!) nicht zwangsläufig, dass das der realität entspricht. redet doch mal darüber, ernsthaft und aufrichtig. sagt euch, welche ängste ihr habt, was euch plagt, was ihr gerne wie hättet. ich denke nur so kannst du sicherheit erlangen.

    gruß,
    engel...
     
    #2
    engel..., 1 Januar 2005
  3. Rnbflava
    Gast
    0
    Der Freundin kann ich absolut vertrauen, weil diese kenn ich auch schon viel besser und auch im realen Sinne.
    Mit meiner Liebe kann man über Gefühle nicht reden ihr wurde wohl sehr viel Leid und Enttäuschung zugefügt und in der Hinsicht Gefühle öffnet sie sich nur einem Menschen und sonst niemand.

    Ich kann sie nicht einfach nur als einen tollen Menschen betrachten natürlich will ich das sie Glücklich wird und wenn nicht mit mir sei es drum Hauptsache Glücklich, aber ich werde niemals meine Liebe zu ihr vergessen oder Verleugnen.
    Die Hoffnung das sich auch wenn es in 30 Jahren ist aus uns noch etwas wird ist für mich die größte Kraftquelle.

    Naja mal sehen was von euch noch so kommt danke schonmal dachte erst bekomm gar keine Antwort :schuechte
     
    #3
    Rnbflava, 1 Januar 2005
  4. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte. obwohl ich es irgendwie bezweifle. ich wünsche dir auf jeden fall alles gute und viel glück!

    ein frohes neues jahr!

    engel...
     
    #4
    engel..., 1 Januar 2005
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich seh das so wie engel, du kannst ihre Liebe halt einfach nicht erzwingen. Entweder es sind Gefühle da, oder nicht. Und ich finde, dass eine Freundschaft auch immer viel wert ist, die halten oft auch länger als eine Beziehung :zwinker:
     
    #5
    glashaus, 1 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ratlosigkeit virtuell Real
homeboy73
Kummerkasten Forum
16 Mai 2016
10 Antworten
Ronja2626
Kummerkasten Forum
19 Juli 2015
14 Antworten
Test